Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Unendlich XP und Heka-Truhen farmen (Glitch) - Assassin's Creed: Origins

Unendlich XP und Heka-Truhen farmen (Glitch) - Assassin's Creed: Origins

Der kleine Junge Reda versorgt euch täglich mit neuen Quest auf dem Nomadenbasar.

Sowohl Drachmen als auch Erfahrungspunkte müsst ihr euch in Assassin's Creed - Origins hart erarbeiten, wenn ihr besser werden wollt. Mit Geld könnt ihr euch z.B. Heka-Truhen kaufen – so heißen die Lootboxen im Spiel –, die u.a. sehr gute Waffen beinhalten können. Aktuell (Stand: 23. November 2017) könnt ihr euch mit einem Glitch jede Menge XP und Heka-Truhen erschwindeln – wir erklären euch den Trick!

 
Assassin’s Creed: Origins
Facts 
Assassin’s Creed: Origins
Anzeige

Nicht ganz so praktisch, dafür aber umso unterhaltsamer, sind die folgenden Easter Eggs und Geheimnisse aus AC - Origins:

Easter Eggs und Geheimnisse in Assassin's Creed Origins
Easter Eggs und Geheimnisse in Assassin's Creed Origins

Update vom 27. November 2017: Ubisoft hat den Fehler mittlerweile behoben. Es gibt aber bereits eine neue Methode, die wir unten auf dieser Seite für euch beschreiben.

Anzeige

Die Idee hinter dem Trick

Ab dem zweiten Kapitel erhaltet ihr Zugang zum Nomadenbasar in Assassin's Creed - Origins. Hier gibt es täglich eine neue Quest für alle Spieler. Schließt ihr die Quest ab, erhaltet ihr EP und eine Heka-Truhe. Da es sich hierbei um ein Online-Feature handelt, erfordert der Nomadenbasar eine Internetverbindung. Das machen wir uns zunutze, um die Belohnungen permanent abzusahnen.

Anzeige

Der Trick wird euch auch dabei helfen, einige Outfits aus der folgenden Bilderstrecke zu bekommen!

Unendlich XP und Lootboxen (behoben)

Wenn ihr schnell leveln und eure Ausrüstung verbessern wollt, könnt ihr das mit wenig Aufwand bewerkstelligen. Macht schnell von dem Trick Gebrauch, denn wer weiß, wie lange Ubisoft die Prozedur noch zulässt. Geht folgendermaßen vor:

  • Sucht den Nomadenbasar auf und holt euch bei Reda die tägliche Quest ab.

  • Schließt die Quest ab und kehrt zu Reda zurück – sprecht den Jungen aber nicht an!

  • Jetzt müsst ihr die Internetverbindung unterbrechen. In den Netzwerk-Optionen von PS4, Xbox One und PC könnt ihr das in wenigen Sekunden erledigen.

  • Kehrt in das Spiel zurück und redet mit Reda, um die Quest abzugeben. Ihr erhaltet die EP sowie auch den Loot. Da ihr nicht mit dem Internet verbunden seid, wird der Fortschritt nicht korrekt gesichert.

Anzeige
  • Öffnet die Netzwerk-Optionen und stellt die Internetverbindung wieder her. Im Quest-Menü könnt ihr sehen, dass die tägliche Quest aktualisiert wird und nicht mehr als abgeschlossen gilt.

  • Trennt die Internetverbindung und gebt die Quest bei Reda ein zweites Mal ab, um erneut XP und Loot abzustauben.

  • Wiederholt die Prozedur, solange ihr wollt. Durch die Manipulation der Internetverbindung könnt ihr die Quest dauerhaft abgeben und euch die Belohnungen ergaunern.

Nicht mitgekommen? Das folgende Video des YouTube-Kanals JorRaptor zeigt euch den Trick in bewegten Bildern:

Mit diesem Trick kommt ihr nicht nur leicht an XP und Heka-Truhen, sondern auch an Geld. Erhaltet ihr nämlich wertvolle Waffen aus den Lootboxen, die ihr nicht benötigt, könnt ihr sie teuer verkaufen!

Die neue Methode (Update vom 27.11.2017)

Wie erwartet, hat Ubisoft den Trick behoben – zumindest teilweise. Es funktioniert nach wie vor, aber ist jetzt mit mehr Aufwand verbunden. Ihr müsst die Internetverbindung direkt trennen, nachdem ihr die tägliche Quest erhalten habt.

Schließt die Quest ab und holt euch eure Belohnung ab. Anschließend verbindet ihr euch mit dem Internet und erhaltet die Quest erneut. Im Gegensatz zur alten Methode müsst ihr nun die Quest immer wieder aufs neue absolvieren, wenn ihr XP und Heka-Truhen haben wollt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige