Ab heute bei Aldi: Medion-Laptop Akoya E2294 für 299 Euro – lohnt sich der Notebook-Kauf?

Peter Hryciuk 2

Aldi Nord verkauft ab heute mit dem Medion Akoya E2294 ein günstiges Notebook, das mit einigen besonderen Eigenschaften ausgestattet ist. Wir verraten euch, ob sich der Kauf lohnt.

Ab heute bei Aldi: Medion-Laptop Akoya E2294 für 299 Euro – lohnt sich der Notebook-Kauf?
Bildquelle: Aldi.

Aldi-Laptop: Medion Akoya E2294 für 299 Euro

Das Medion Akoya E2294 ist ein 11,6-Zoll-Notebook, das mit einem 360-Grad-Scharnier und einem Touchscreen ausgestattet ist. Der Bildschirm lässt sich bei Bedarf also komplett umklappen und das Laptop so als Tablet nutzen. Die Auflösung des Displays liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln – also Full HD. Angetrieben wird das Medion Akoya E2294 vom Intel Pentium Silver N5000. Der Prozessor besitzt vier physische Kerne, die mit bis zu 2,7 GHz takten. Das verspricht in Kombination mit den 4 GB RAM eine gute Performance unter Windows 10 Home. Ein Flaschenhals könnte der 64 GB große Flash-Speicher sein. Dieser besitzt vermutlich keine hohen Lese- und Schreibwerte. Doch dafür hat Medion eine Lösung: Es ist ein m.2-Slot frei, sodass man selbst eine schnelle SSD einbauen kann. Die Preise für SSDs sind in den letzten Wochen massiv gefallen, sodass man schon für .

Medion Akoya E2294 kommt sogar mit USB-C

Zur weiteren Ausstattung des Medion Akoya E2294 gehört ein Fingerabdrucksensor, mit dem man sich unter Windows 10 schnell und einfach anmelden kann, ohne ein Passwort eingeben zu müssen. Für eine gute Verbindung sorgen WiFi-ac und Bluetooth 5.0. Eine Webcam für Videotelefonate ist genauso vorhanden wie ein 2-Zellen-Akku. Genaue Details zur Laufzeit nennt Aldi nicht. Dafür gibt es ein Jahr Office 365 kostenlos, das sonst mit . Alle weiteren Details hat Aldi in einem Video festgehalten:

Aldi-Laptop: Alle Details zum Medion Akoya E2294.

Medion Akoya E2294 bei Aldi: Lohnt sich der Kauf?

Technisch ist das Medion Akoya E2294 überraschend gut ausgestattet. Es gibt einen aktuellen Prozessor, WiFi-ac und sogar Bluetooth 5.0. Dazu ein hochauflösendes Display und einen Fingerabdrucksensor. Mit Office 365 für ein Jahr kann man direkt mit der Arbeit unter Windows 10 Home beginnen. Doch der zusätzliche SSD-Slot ist das i-Tüpfelchen. Alternativen von anderen Herstellern kosten etwa genauso viel oder mehr, bieten aber nicht die hier enthaltenen drei Jahre Garantie. Damit lohnt sich der Kauf des Medion Akoya E2294, wenn man aktuell ein kompaktes Windows-Laptop mit Mehrwert sucht.

Quelle: Aldi-Nord

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link