Ab heute bei Aldi: Staubsauger mit Akku für unter 80 Euro im Angebot: Lohnt sich der Kauf?

Johann Philipp

Bei Aldi Nord gibt es ab heute einen beutellosen Akku-Staubsauger für knapp 80 Euro im Angebot. Er soll dank diversem Zubehör vor allem für kleinere Wohnungen ausreichen. Wir zeigen, ob sich der Kauf lohnt und was man beachten muss.

Ab heute bei Aldi: Staubsauger mit Akku für unter 80 Euro im Angebot: Lohnt sich der Kauf?
Bildquelle: Hersteller.

Aldi-Staubsauger von Severin im Angebot

Auf den ersten Blick sieht er aus wie einer der berühmten Handstaubsauger von Dyson. Der Einsatzzweck ist auch derselbe: Dank integriertem Akku ist er schnell einsatzbereit und kommt ohne Kabel aus. Mit einem kurzen Aufsatz sind Staub und Dreck schnell weggesaugt, mit einem langen Aufsatz soll man die ganze Wohnung saugen können. Das Modell der Marke Severin hat dabei zwei Vorteile: Man braucht keine Steckdose und keine Beutel.

Der integrierte Akku schafft im Eco-Modus 30 Minuten, im Powermodus 25 Minuten Laufzeit. Für kleinere Wohnungen könnte er den großen Bodenstaubsauger damit ablösen. Gerade weil er auch viel weniger Platz verbraucht.

Nachteile sind allerdings die lange Ladezeit und der kleine Staubbehälter. Drei Stunden braucht der Staubsauger, um den Akku wieder vollständig aufzuladen und mit einem Volumen von nur 0,65 Litern ist der Auffanggehälter schnell voll. Klassische Staubsauger schaffen zwei Liter. Auch bei der Leistung liegt er zurück. 140 Watt Motorleistung sind im Vergleich zu 700 Watt bei klassischen Modellen etwas mager.

Positiv dagegen: Beim Staubsauger gibt es viel Zubehör. Drei Bürsten, ein 70 cm langes Saugrohr, eine 2-in-1-Bürstwalze und eine Wandhalterung sind dabei. Der Staubfangbehälter integriert zudem einen HEPA-Filter, der vor allem für Hausstaub-Allergiker sinnvoll ist.

Wer mit dem Hausputz fertig ist, kann sich die besten Netflix-Serien ansehen:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Netflix Original Filme: Die Besten und Schlechtesten Streifen des Streaming-Dienstes.

Akku-Staubsauger bei Aldi: Lohnt sich der Kauf?

Für kleinere Wohnungen und zum schnellen Putzen zwischendurch ist der Akku-Handstaubsauger von Aldi völlig ausreichend. Die größten Nachteile sind die etwas geringe Motorleistung und die lange Ladezeit von drei Stunden.

Wer mit der Laufzeit von etwa 30 Minuten und einem regelmäßigen Entleeren des Behälters keine Probleme hat, sollte zuschlagen. Der Preis ist günstig, die Ausstattung und das Zubehör solide. Ohne einen ausführlichen Test können wir zur Saugleistung allerdings kein abschließendes Urteil fällen. Ab dem 15. November ist der Severin-Handstaubsauger mit Akku für 79,99 Euro bei Aldi Nord erhältlich.

Quelle: Aldi

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung