E-Mail: Helfen sie uns ihr eBay-Konto zu schützen – Betrug oder echt?

Robert Schanze 1

Viele Nutzer erhalten angeblich von eBay eine E-Mail mit dem Betreff „Helfen Sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen“. Da stellt sich die Frage: Ist das ein Betrug durch Phishing, Spam oder ist die E-Mail echt? Wie verraten es euch in diesem Ratgeber.

E-Mail: Helfen sie uns ihr eBay-Konto zu schützen – Betrug oder echt?

In der E-Mail, die auf den ersten Blick von eBay kommt, steht im Betreff:

„Helfen sie uns, Ihr eBay-Konto zu schützen“

Als Überschrift folgt dann im Text:

„Noch mehr Schutz für Ihr eBay-Konto“

Da es im Internet viele Phishing-Betrüger gibt, ist hier erst mal Vorsicht angesagt. Generell sollte man nie auf Links innerhalb solcher E-Mails klicken und auch nicht das Nachladen externer Grafiken einschalten. Denn auch dadurch können potenzielle Angreifer bereits Informationen über euch erlangen – etwa, ob ihr die E-Mail angeschaut habt oder nicht.

Wenn ihr mit der Maus nur über die Buttons und Schaltflächen fahrt, sollte euer E-Mail-Programm unten links in der Ecke anzeigen, auf welchen Link der Button verweist. Dadurch könnt ihr schon mal einen Eindruck bekommen, ob hier auf authentische Webseiten weitergeleitet wird oder nicht. Wer sich immer noch unsicher ist, loggt sich direkt bei eBay ein und klickt auch auf echten E-Mails nicht auf die Buttons.

Video | Was bedeutet Phishing? Einfach erklärt

Was bedeutet Phishing?

Helfen sie uns ihr eBay-Konto zu schützen – Echt und kein Fake

Die E-Mail stammt tatsächlich von eBay. Das lässt sich bereits erahnen, da Rechtschreibregeln eingehalten wurden und der Nutzer direkt mit seinem eBay-Namen angeschrieben wird. Allerdings sind das nicht immer Anzeichen für eine echte E-Mail, da Phishing-Betrüger ihre E-Mails immer weiter verbessern.

Am besten ihr meldet euch bei eBay immer direkt per Browser und der richtigen Webadresse ein. Dort findet ihr dann ebenfalls Optionen, um der Bitte der E-Mail nachzukommen, sofern ihr das wollt.

Was ihr noch zu Phishing wissen solltet:

Auf welchem Marktplatz kauft ihr online am liebsten ein?

eBay Kleinanzeigen, Shpock, Kleiderkreisel, Wish: Wer alte Sachen im Netz verkaufen oder kaufen möchte, hat heute die Qual der Wahl. Seit den Anfangstagen des Internets ist der Markt rasant expandiert und es gibt längst nicht mehr nur eBay. Verratet uns, welchen der zahlreichen Online-Händler ihr bevorzugt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung