o2 macht es möglich: Vier Jahre lang ein Handy in kleinen Raten abbezahlen

Simon Stich 3

o2 bietet ab sofort die Möglichkeit, neue Top-Handys und Tablets über einen wesentlich längeren Zeitraum abzubezahlen. Bis zu 48 Monate, also ganze vier Jahre, sind nun möglich. Einen Haken hat die Sache aber dennoch, wie das Kleingedruckte zeigt.

o2 macht es möglich: Vier Jahre lang ein Handy in kleinen Raten abbezahlen
Bildquelle: GIGA.

o2: Ratenzahlung für Top-Handys verlängert

o2 bietet nicht nur Tarife an, sondern auch diverse Smartphones. Da gerade die neusten Modelle ganz schön ins Geld gehen können, hat die Marke von Telefónica schon immer eine Ratenzahlung angeboten. Genau diese wurde nun überarbeitet. Ab sofort können Interessierte ein Smartphone oder Tablet sehr viel flexibler abbezahlen: 12, 24, 36 oder 48 Monate stehen nun zur Verfügung – das sind jeweils genau ein, zwei, drei oder vier Jahre, in denen der Gesamtpreis beglichen werden muss.

Beim brandneuen Galaxy S10 von Samsung bedeutet das zum Beispiel 35,50 Euro pro Monat über einen Zeitraum von 24 Monaten. Insgesamt werden also 891 Euro bezahlt, da noch eine einmalige Anzahlung über 39 Euro erfolgen muss. 8 Euro weniger, als beim . Wer sich lieber 48 Monate Zeit lassen möchte. Der zahlt alle vier Wochen 17,75 Euro (plus die angesprochene Anzahlung über 39 Euro).

Zu den Smartphones mit Ratenzahlung bei o2 *

Neben dem neuen Top-Modell von Samsung hat o2 auch diverse andere, nicht ganz so preisintensive Handys im Angebot. Da wäre zum Beispiel das Huawei P20, das im April 2018 auf den Markt kam. Hier belaufen sich die monatlichen Raten auf 15 Euro bei einer Anzahlung von 29 Euro, wenn ein Zeitraum von zwei Jahren gewählt wird. Auf Wunsch kann hier jetzt auch mit 48 Raten bezahlt werden. In diesem Fall beläuft sich die monatliche Zahlung auf nur noch 7,50 Euro.

Bevor ihr euch für das Huawei P20 entscheidet, solltet ihr vorher unbedingt erst unser Hands-On-Video zum Smartphone anschauen:

Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?

Samsung Galaxy Tab A 10.5 über 48 Monate bezahlen

Nicht nur bei Smartphones, sondern auch bei Tablets wurde die Ratenzahlung verlängert. So ist es jetzt möglich, zum Beispiel das Samsung Galaxy Tab A 10.5 als LTE-Variante über vier Jahre hinweg abzustottern. In diesem Fall belaufen sich die monatlichen Raten auf 7,50 Euro bei einer kleinen Anzahlung von 9 Euro.

Auch bei weiteren Tablets wie dem iPad Pro 12.9 (2018) oder dem Samsung Galaxy Tab S4 kann die Ratenzahlung bei Bedarf zwischen 12 und 48 Monaten liegen.

o2: Ratenzahlung nur ohne Tarife

Eine wichtige Besonderheit bei der Ratenzahlung bei o2 liegt darin, dass Kunden wirklich nur das Smartphone oder das Tablet selbst bekommen. Ein o2-Tarif gehört also ausdrücklich nicht dazu. Zu bedenken ist auch, dass eine Ratenzahlung ein Handy oder Tablet nicht günstiger macht. Nur weil die monatlichen Zahlungen recht klein ausfallen, heißt das nicht, das am Ende nicht der volle Preis bezahlt wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung