Fitbit und Runtastic – funktioniert das zusammen?

Norman Volkmann 1

Wer fit werden will und sich aus diesem Grund einen Fitness-Tracker von Fitbit gekauft hat, möchte diesen vielleicht auch mit bereits bestehenden Apps wie Runtastic synchronisieren. Ob das überhaupt funktioniert, wollen wir euch im folgenden Ratgeber zeigen.

Video | Runtastic 2015

Runtastic-2015.

Fitbit Blaze bei Amazon kaufen *

Viele Fitness-Tracker sind mit einer Vielzahl von Apps kompatibel und können Aktivitäten oder anderen Daten synchronisieren. Somit muss man nicht bereits bestehende Konten von lieb gewonnenen Apps hinter sich lassen, nur weil man ein neues Gerät gekauft hat. Andersrum sind viele Apps von Fitness-Trackern auch speziell auf ebenjene ausgerichtet und können mit Fremdapps nichts anfangen. Wie diese Beziehung zwischen Runtastic und Fitbit aussieht, verraten wir euch in folgendem Text. Wenn ihr euer Fitbit-Armband noch einrichten müsst, helfen wir mit dem Fitbit-Setup und erklären euch zudem, was es mit dem Fitbit-Dashboard auf sich hat.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Die 21 schönsten Smartwatches, Fitness-Tracker & Wearables.

Fitbit und Runtastic: Sind sie kompatibel?

Bislang ist es nicht möglich, Runtastic mit einem Gerät von Fitbit zu nutzen. Wenn ihr mit einem Fitness-Armband von Fitbit unterwegs seid, bleibt euch die Möglichkeit, Aktivitäten, Statistiken und alle anderen Funktionen mit der hauseigenen Fitbit-App zu synchronisieren. Runtastic erlaubt die Verwendung von Fitness-Armbändern mit der App nur einer handvoll Geräten. Es gibt übrigens eine Runtastic Pro- und Premium-Version. Wir erklären euch an anderer Stelle, worin dabei die Unterschiede liegen.

 

Mit folgenden Fitness-Trackern könnt ihr Runtastic verwenden:

  • Apple Watch
  • Runtastic Orbit
  • Sony Smartwatch 1-3
  • Samsung Gear
  • Pepple
  • Casio STB-1000
  • Smartwatches, die Android Wear als OS benutzen (Motorola Moto 360, LG G-Watch, Samsung Gear Live etc.)

Zusätzlich kann sich Runtastic mit folgenden Apps synchronisieren: MyFitnessPal, Apple Health und Google Fit.

Fitbit Charge HR bei Amazon kaufen *

Mit diesen Apps funktioniert ein Fitbit-Fitness-Armband

Zwar funktionieren Fitbit-Produkte (noch) nicht mit Runtastic, allerdings gibt es zahlreiche Apps, die ihr auch in Verbindung mit eurem Fitness-Tracker nutzen könnt. Die bekanntesten haben wir hier kurz aufgelistet:

  • MyFitnessPal
  • Strava
  • Weight Watchers
  • Runkeeper
  • Endomondo
  • MapMyRun

Wie ihr sehen könnt, stehen mit Strava, Endomondo und Runkeeper auch einige Lauf- und Jogging-Apps zur Auswahl. Eine komplette Auflistung kompatibler Apps findet ihr hier auf der . Daneben könnt ihr die Fitbit-App und deren Mobile Run-Funktion zur Aufzeichnung eurer Läufe verwenden. Sucht ihr noch die perfekte Fitness-App? Da helfen wir gern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsungs neue Galaxy-A-Reihe im Video: Alle Modelle im Vergleich

    Samsungs neue Galaxy-A-Reihe im Video: Alle Modelle im Vergleich

    Bei Samsungs neuer A-Klasse soll für jeden Nutzer etwas dabei sein: Vom Einsteiger-Handy bis zur Fast-Oberklasse möchte der Konzern mit dem Galaxy A20e, A40, A50, A70 und A80 zeigen, wie breit sein Portfolio für 2019 ausfällt. Was von den neuen Smartphones zu halten ist, erfahrt ihr in unserem Video.
    Simon Stich 1
  • Huawei P30 Pro im Test: Mehr als nur eine überragende Smartphone-Kamera?

    Huawei P30 Pro im Test: Mehr als nur eine überragende Smartphone-Kamera?

    Beim Huawei P30 Pro liegt der Fokus ganz klar auf der Leica-Quad-Kamera, die beeindruckende Fotos macht. Doch was für ein Smartphone bekommt man sonst noch bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von immerhin 999 Euro? Genau dieser Frage geht GIGA im Testbericht vom Huawei P30 Pro nach.
    Peter Hryciuk
* Werbung