Winulator: Windows 95 und 98 Spiele “nativ” spielen

von

Von Zeit zu Zeit realisieren Entwickler wirklich interessante Konzepte mit der Android-Plattform. Gameboy- und PlayStation-Emulatoren sind bereits bekannt, um alte Spieleklassiker mit dem Android-Gerät überall dabeizuhaben. Mit dem Winulator soll das bald auch für alte Windows-Spiele möglich sein, ohne Emulation.

Winulator: Windows 95 und 98 Spiele “nativ” spielen

Windows 95, das waren noch Zeiten. Ehrlich gesagt hatte ich damals weitaus andere Dinge zu tun, als mich mit Computerspielen zu beschäftigen, aber wie man hört, gibt es doch den ein oder anderen Klassiker.

Während es heute kein Problem darstellt, Spiele älterer Konsolengenerationen mit einem geeigneten Emulator auf Android-Geräten zu spielen, sieht das für ältere Windows-Spiele schon anders aus.

Windows-Programme laufen auf der X86-Architektur, während Android-Apps und Spiele auf ARM-Architektur laufen. Lediglich das RAZR i besitzt eine Intel CPU. Um dort ARM-Programme zum Laufen zu bringen muss eine ARM-CPU emuliert werden, was einiges an Ressourcen frisst. Daneben besitzen Windows-Spiele zahlreiche systembedingte Abhängigkeiten wie DirectX APIs.

Nicht emulieren, konvertieren!

Der findige Entwickler Dan Aloni hat sich der Sache angenommen und eine interessante App entwickelt: Winulator. Nicht nur bietet die App den Windows-Programmen die benötigten APIs zum Laufen, sie konvertiert sie zusätzlich von der X86 auf die ARM Plattform. .exe- und .dll-Dateien können konvertiert fast nativ auf der Android-Plattform laufen.

Aloni hat sich damit ein ehrgeiziges Ziel gesetzt, Programme zu konvertieren, statt zu emulieren. Bereits konvertiert ist das Spiel Caesar III, bei dem nach einem heutigen Update des Programmierers nun der Ton funktionert. Auch ansonsten lässt sich das Spiel fast flüssig bedienen.

Caesar III

Ziel sei es laut Aloni, das Projekt früher oder später in den Play Store zu bringen. In den letzten Tagen habe er ein so überwältigendes Feedback zu dem Projekt bekommen, dass er nun 75% seiner Zeit diesem opfere, um es möglichst schnell veröffentlichen zu können. Er macht klar, dass es eine kostenlose und eine kostenpflichtige App im Play Store geben und man diese unter dem Namen “Winulator-Beta” finden werde, sobald sie veröffentlicht seien. Außerdem betont er, dass es sich hierbei nicht um eine Portierung der Emulationssoftware WINE handelt.

Natürlich ergeben sich hierbei auch rechtliche Fragen, da mit proprietärem Code hantiert wird. Hoffentlich unterstützten die Rechteinhaber alter Spiele das Projekt, denn der Entwickler plant die Weiterentwicklung der App und die Konvertierung zahlreicher Klassiker auf Android und vielleicht sogar iOS.

Kennt Ihr noch Windows 95 und 98 Klassiker, die Ihr gerne mal wieder spielen würdet?

Bild: donlot-games Quelle: Entwicklerblog, Android Headlines

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz