Android OS

Zur Homepage Ver. 5.0.2 Lollipop - für Linux

Android beschreibt sowohl die Plattform für Smartphones und Tablets, sowie das Open-Source-Betriebssystem mit gleichem Namen. In der Regel meint “Android” im täglichen Sprachgebrauch ein Mobiltelefon oder andere Multimediagerät, das unter dem gleichnamigen Betriebssystem läuft.

27.224
Fünf Dinge, die du noch nicht über Android wusstest

Android OS: Mehr als nur ein Betriebssystem

Genau wie iOS für Apple-Geräte betreibt das Android Betriebssystem mehrere Smartphones, Tablet-Computer, Mobiltelefone und Netbooks verschiedener Hersteller, die sich am Linux-Kernel orientieren. Neben iOS gehört Android mittlerweile zu dem weltweit am weitesten verbreitetsten Systemen für Mobilfunkgeräte und besitzt mit Googles Play Store, die Hauptmitglied der Android zugrunde liegenden Open Handset Alliance sind, einen umfangreichen App-Store, dessen Inhalte zusehends mehr werden.

23.324
Android KitKat
Darunter befinden sich neben Apps aus den Bereichen Office, Sicherheit und vielen praktischen Alltagsanwendungen mittlerweile auch der hauseigene Google Play Store für Musik, Bücher (eBooks), Filme und Spiele. Diese Anwendungen können je nach Hersteller kostenfrei, kostenpflichtig oder eine Mischung aus beiden sein, wobei man in der Free-Version häufig mit Werbung rechnen muss oder aber durch In-App-Käufe in Spielen Inhalte oder Boni freischalten kann.

Die Android-Versionen

Version Bezeichnung
1.0 Base
1.1 Base_1.1
1.5 Cupcake
1.6 Donut
2.0.x/2.1 Éclair
2.2.x Froyo
2.3.x Gingerbread
3.x.x Honeycomb
4.0.x Ice Cream Sandwich
4.1.x/4.2.x/4.3.x Jelly Bean
4.4.x KitKat
5.0 Lollipop
6.0 Marshmallow
7.0 Nougat

Android OS: Die Geschichte

Im Herbst 2003 gründete Andy Rubin nach Beendigung seiner Laufbahn als CEO bei Danger das Unternehmen Android. Als Software für die damals noch nicht allgegenwärtigen Mobiltelefone war es noch recht unbekannt und behandelte in erster Linie standortbezogene Dienste. Das System diente aber ursprünglich zur Steuerung von Digitalkameras.

Android 5.1 Lollipop: Angebliche Infos und Zeitrahmen für nächstes Update durchgesickert [Gerücht] Bild

2005 kaufte Google das Unternehmen und gab im November 2007 schließlich bekannt, mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance das Betriebssystem für Mobilfunktelefone Android zu entwickeln. Verfügbar war es schließlich offiziell ab dem 21.10.2008.

Seither haben sich vor allem Samsung und HTC einen Namen in der Produktsparte von Android-Geräten gemacht und auch Google startet mit der Nexus-Reihe nun eigene Geräte mit dem Android-Betriebssystem.

Bildergalerie LG G3 Android 5.0 Lollipop

Zum Thema:

Abstimmung wird geladen
Bildquelle: Highwaystarz-Photography
Abstimmung: Was haltet ihr vom mobilen Bezahlen?
Was haltet ihr vom mobilen Bezahlen?

Geht es nach einigen Experten, soll das Bezahlen mit Bargeld schon bald ein Ende finden. Stattdessen soll z.B. das Smartphone als digitale Geldbörse an der Kasse bereitstehen. Was haltet ihr vom mobilen Bezahlen?

von

Alle Artikel zu Android
  1. Externes Mikrofon mit Smartphone nutzen – so gehts

    Robert Schanze
    Externes Mikrofon mit Smartphone nutzen – so gehts

    Smartphones machen mittlerweile zwar super Videos, aber die Ton-Qualität lässt zu wünschen übrig. Die Lösung ist ein kleines externes Mikrofon, das ihr beispielsweise an den 3,5-mm-Anschluss steckt. Damit könnt ihr Videos für YouTube in sehr guter Qualität...

  2. Android: Galerie lässt sich nicht öffnen – so gehts doch

    Robert Schanze 1
    Android: Galerie lässt sich nicht öffnen – so gehts doch

    Wenn ihr auf eurem Android-Smartphone eure Galerie nicht öffnen könnt, liegt das unter Umständen an zu wenig Speicherplatz. Es gibt aber auch andere Ursachen. Wir zeigen, wie die Galerie wieder funktioniert.

  3. Drucken vom Handy – so klappt's

    Robert Schanze
    Drucken vom Handy – so klappt's

    Ihr könnt direkt vom Handy drucken, wenn ihr die zugehörige Hersteller-App des Druckers installiert. Alternativ gibt es Drittanbieter-Apps, mit denen ihr auch auf anderen Drucker-Modellen drucken könnt. Wir zeigen, wie das geht.


  4. Nummern blockieren: So geht’s bei Android, iPhone und Festnetz

    Martin Maciej 6
    Nummern blockieren: So geht’s bei Android, iPhone und Festnetz

    Jeden Tag dasselbe: Das Handy klingelt, die Nummer ist unterdrückt oder bekannt und man weiß, dass hier ein nerviger Werbeanruf oder die eifersüchtige Ex-Freundin am Apparat ist. Für solche Momente empfiehlt es sich, Nummern zu blockieren, damit diese Quälgeister...

  5. Android: Symbole in der Statusleiste und ihre Bedeutung

    Martin Maciej
    Android: Symbole in der Statusleiste und ihre Bedeutung

    Hat man bei klassischen Handys in der Bildschirmleiste oben ein bis drei Symbole finden können, sind auf aktuellen Android-Smartphones zahlreiche verschiedene Icons sichtbar. Meist erschließt sich die Bedeutung auf Anhieb, oft fehlt jedoch die passende Erklärung...

  6. Android: VPN einrichten – so gehts

    Robert Schanze
    Android: VPN einrichten – so gehts

    Wenn ihr euer Smartphone per VPN verbinden wollt, müsst ihr zuerst diese VPN-Verbindung einrichten. Wir zeigen, wie das geht.

  7. Spotify: Fest & Flauschig Podcast finden & hören (Android, iOS, PC)

    Thomas Kolkmann 15
    Spotify: Fest & Flauschig Podcast finden & hören (Android, iOS, PC)

    Spotify hat schon längst nicht mehr nur Musik im Angebot: Hörspiele, Hörbücher, Video-Shows und vor allem Podcasts erweitern das Angebot des Audio-Streaming-Dienstes. So auch der Spotify-exklusive Podcast „Fest & Flauschig“ von „Neo Magazin“-Moderator Jan Böhmermann...

  8. Lösung: „Sense Startseite“ wurde beendet

    Robert Schanze
    Lösung: „Sense Startseite“ wurde beendet

    Unter Umständen erhaltet ihr auf eurem HTC-Smartphone die Meldung „Sense Startseite wurde beendet“. Das passiert vor allem dann, wenn ihr versucht das Gerät bei leerem Akku einzuschalten, wodurch der Cache beschädigt werden kann. Wir zeigen, wie ihr den Fehler...

  9. Android Beam: So funktioniert das Teilen über NFC

    Jonas Wekenborg 2
    Android Beam: So funktioniert das Teilen über NFC

    Es klingt wie Zukunftsmusik, ist aber eine längst gebräuchliche Technik: Seit Android 4.0 beherrschen viele Smartphones und Tablets Android Beam, mit dem man Daten ganz einfach miteinander teilen kann. Einfach die Geräte aneinanderhalten und schon kann über...

  10. „Keine App zum Öffnen der URL gefunden“: Was tun?

    Martin Maciej
    „Keine App zum Öffnen der URL gefunden“: Was tun?

    In der Regel öffnet das Android-Gerät nach dem Auswählen eines Links automatisch die eingestellte Standard-Browser-App. Unter Umständen kann es jedoch vorkommen, dass die gewünschte Webseite nicht geöffnet wird und stattdessen die Meldung „Keine App zum Öffnen...

  11. Android: Backup erstellen – so gehts

    Robert Schanze
    Android: Backup erstellen – so gehts

    Damit eure Dateien und Smartphone-Daten bei Diebstahl oder Defekt nicht unwiederbringlich verloren gehen, solltet ihr Android-Backups anlegen. Wir zeigen, wie das geht.