Facebook: Die Android-App des Social Networks

Kaum ein soziales Netzwerk wird so kontrovers diskutiert wie Facebook — und keines ist so erfolgreich. In einer Welt, in der soziale Interaktion zunehmen online stattfindet, bietet Facebook großen wie vor allem auch kleinen Nutzern eine Spielwiese zum Posten von mehr oder minder cleveren Sprüchen, mal mehr, mal weniger attraktiven Fotos und Links aller Art; inklusiver sämtlicher negativer Begleiterscheinungen, wie Online-Mobbing, Verletzungen der Privatsphäre und sozialer Vereinsamung oder gar Depression. Dennoch erfreut sich der Service ungebrochener Attraktivität, auch auf dem Android-OS — in Form einer eigenen App.

Die Facebook-App unter Android

Facebook ist die weltweit meistbesuchte Webseite und rangiert auch in Deutschland in Sachen Zugriffszahlen nur knapp hinter Google selbst. Klar, dass das soziale Netzwerk unter Android auch eine eigene App für den mobilen Zugriff auf den eigenen Stream und die digitalisierten Freunde anbietet.

Download: Facebook für Android (kostenlos)

Facebook für Android (kostenlos) qr code

Facebook für Android kann kostenlos aus dem Google Play Store geladen werden, allerdings hinkt die App technisch hinter den Möglichkeiten auf Googles Mobile OS sowie seinem iOS-Pendant hinterher: Zur Stunde ist die Anwendung faktisch nur ein Wrapper für die mobile HTML5-Facebook-Webseite. Dementsprechend unperformant und instabil läuft sie. Außerdem ist die App nicht für Tablets angepasst und sieht auf solchen Geräten daher sehr unschön aus. Zahlreiche FB-Nutzer ziehen daher die mobile Seite unter m.facebook.com der App vor.

Facebook-Gründer und -Chef Mark Zuckerberg persönlich hat allerdings jüngst eine native App für das Android-OS angekündigt, die speziell auf die Möglichkeiten des Betriebssystems zugeschnitten sein wird. Wann diese erscheint, ist nicht genau bekannt.

Derweil rollt Facebook stetig weitere neue Features für die App aus — zuletzt die Photo Sync-Funktionalität, die den automatischen Upload aller auf dem Smartphone geschossenen Bilder in eine entsprechendes Facebook-Album ermöglicht.

Zur Facebook-App gehört außerdem noch der Facebook-Messenger: Dieser erlaubt das mobile Chatten mit Freunden über die Datenverbindung, ähnlich wie bei Google Talk oder Skype — und das inzwischen sogar ohne Facebook-Login, wodurch das Unternehmen ihn als Konkurrenten zum Messaging-Platzhirsch WhatsApp positioniert.

Alternativen zur Facebook Android-App

Neben der mobilen Website kann man mit oStream und Friendcaster stehen auchauch alternative Facebook-Apps für Android nutzen. Diese nicht offiztiell unterstützten Clients von Drittanbieter reichen im Funktionsumfang nicht an die offizielle Facebook-App heran, bieten aber ein besseres Design und laufen performanter. oStream unterstützt sogar die permanente Hintergrund-Synchronisierung des eigenen Facebook-Feeds.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.
von

Weitere Themen: Facebook Lite

Weitere Artikel zu Facebook: Die Android-App des Social Networks

  1. Facebook-App für Android: Messenger-Zwang wieder aufgehoben

    Tuan Le 6
    Facebook-App für Android: Messenger-Zwang wieder aufgehoben

    Facebook hat seinen Messenger-Zwang offenbar wieder zurückgezogen: Wie sich auf vielen Geräten beobachten lässt, ist der Facebook-Messenger zum Versenden von Nachrichten nicht mehr zwingend notwendig. Stattdessen kann man die Installation auch einfach ablehnen...

  2. Wer hat die meisten Fans bei Facebook?

    Martin Maciej 3

    Facebook ist heutzutage für Künstler, Unternehmen, News-Portale und andere Personen sowie Institutionen, die sich in die Öffentlichkeit geben, die virtuelle Visitenkarte. Neuigkeiten, Informationen und Gossip lassen sich auf fast keinem Weg schneller mit Interessierten...

  3. WhatsApp: EU-Komission genehmigt Übernahme durch Facebook

    Rafael Thiel 4
    WhatsApp: EU-Komission genehmigt Übernahme durch Facebook

    Nachdem Facebook im Februar dieses Jahres die Übernahme von WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar angekündigt hatte, gab die zuständige EU-Kommission gestern grünes Licht: Der Deal wurde ohne Auflagen genehmigt, da es sich nach Auffassung der Wettbewerbshüter...

  4. Facebook Gruppe erstellen & gründen

    Jan Hoffmann
    Facebook Gruppe erstellen & gründen

    Facebook Gruppen sind nicht nur schnell und einfach erstellt, sondern erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Doch wie kann man eigentlich eine Facebook Gruppe gründen? Wir zeigen euch, wie’s geht.


GIGA Marktplatz