Einen richtigen „Dark Mode“ ist Apple seinen iPhone-Fans auch in iOS 11 nach wie vor schuldig, mit dem sogenannten „Smart-Invert“ kommt man aber schon nah an kontrastreiche Menüs und dunkle Hintergründe ran. Wie man unter iOS 11 den Smart-Invert (bzw. Dark-Mode) aktiviert, zeigen wir euch hier in folgendem Kurztipp.

Das Smart-Invert-Feature unterscheidet sich vom klassischen invertierten Modus, der einfach nur alle Farben des Displays umkehrt und kommt dem gewünschten Dark-Mode schon sehr nah. Der Smart-Invert dreht zwar ebenfalls die Farben von Menüs und ähnlichem einfach um, lässt dabei aber Bilder, Videos und andere Medien sowie Apps, die bereits ein dunkles Design nutzen, unverändert.

Neben dem Smart-Invert bietet iOS 11 aber noch viele weitere neue Features, unsere Top-5 hat Sebastian in folgendem Video zusammengefasst:

Fünf Top-Features in iOS 11
80.684 Aufrufe

iOS 11: Dark-Mode (Smart-Invert) aktivieren

Um den versteckten „Dark-Mode“ beziehungsweise Smart-Invert in iOS 11 zu aktiviert, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen-App eures iOS-11-Geräts.
  2. Tippt hier auf Allgemein.
  3. Wischt nun zu Bedienungshilfen herunter und tippt darauf.
    iOS 11 Dark-Mode Smart-Invert aktivieren 01
  4. Im folgenden Menü tippt ihr unter Sehen auf Display-Anpassungen.
  5. Tippt nun auf Farben umkehren.
  6. Aktiviert nun abschließend den Hebel neben Smart Invert, um den „Dark Mode“ zu aktivieren.
    iOS 11 Dark-Mode Smart-Invert aktivieren 02
Bilderstrecke starten
16 Bilder
Hey Apple, so wäre iOS 11 noch besser geworden!

Was haltet ihr persönlich vom Smart-Invert? Werden alle Apps und Menüs bei euch korrekt wiedergegeben und braucht ihr mit der Funktion eigentlich noch einen „richtigen“ Dark-Mode? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Bildquelle: Prince Studio (via Behance)

Umfrage zu iOS 11: Akku schneller leer bei iPhone und iPad?

Zahlreiche Nutzer berichten von Akku-Problemen nach dem Update auf iOS 11. Bist du auch betroffen?
* gesponsorter Link