In der Masse der Mediaplayer sticht der VLC Media Player durch seine Funktionsvielfalt und Zuverlässigkeit heraus. Wer den VLC Media Player Download regelmäßig nutzt, wird nicht umher kommen, mehrere Video-Dateien in einer Playlist zu sammeln, um diese bequem nacheinander abspielen zulassen.

Winload VLC media player Playlisten erstellen Video
13.956 Aufrufe


In einer mit dem VLC Media Player organisierten Wiedergabeliste werden gesammelte Dateien der Reihe nach abgespielt. Dies erspart dem Nutzer, nach jeder Videodatei mühsam von Hand einen neuen Film oder Medieninhalt zur Wiedergabe einzustellen.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Eine DVD kopieren – legal mit dem VLC Mediaplayer

Im VLC Media Player Wiedergabelisten erstellen und organisieren

Möchte man Dateien direkt aus Windows heraus der Reihe nach abspielen, werden diese zunächst mit der Maus markiert. Ist der VLC MediaPlayer als Standardprogramm für die Wiedergabe der gewählten Medienformate eingerichtet, werden die markierten Dateien nach Klick auf „Wiedergabe“ selbständig zu einer Wiedergabeliste hinzugefügt und abgespielt. Weitere Dateien lassen sich mit der Auswahl von „Zur VLC Media Player Wiedergabeliste hinzufügen“ in die aktive Playlist vom VLC Media Player einreihen. Ist der VLC Media Player bereits geöffnet, erreicht man das Fenster für die Wiedergabeliste über die Taste „L“. Weitere Videos und Mediendateien lassen sich hier per Drag&Drop der Playlist hinzufügen, sowie nachträglich in der Reihenfolge sortieren. Per Rechtsklick erreicht man das Menü, um weiterre Dateien per Auswahl hinzuzufügen, ganze Ordner in die Wiedergabeliste einzupflegen oder die aktuelle Playlist aus dem VLC Media Player zu entfernen. Mit der Auswahl des „Play“-Buttons werden die Dateien aus der aktiven Liste der Reihe nach abgespielt. Wird nun mit rechter Maustaste in das aktive Video geklickt, lassen sich einzelne Dateien über das Menü „Wiedergabeliste“ zum Abspielen auswählen.

VLC Media Player Wiedergabeliste erstellen Screenshot

Per Rechtsklick lassen sich mehrere Dateien zu einer Wiedergabeliste im VLC Media Player hinzufügen

VLC Media Player – Wiedergabeliste speichern und später aufrufen

Eine bereits erstellte Wiedergabeliste lässt sich mit dem VLC Media Player abspeichern, um die darin eingereihten Mediendateien zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Hierzu wird aus der Menüleiste die Option „Medien-Wiedergabeliste in Datei speichern…“ gewählt. Alternativ erreicht man das Menü, um mit dem VLC Media Player Wiedergabelisten zu speichern, über den Shortcuts „Strg+Y“. Als Datei-Format für die Playlist lässt sich .xspf, .m3u oder .html auswählen. Für ein erneutes Abspielen aller Inhalte aus der Wiedergabeliste reicht ein Doppelklick auf die erstellte Wiedergabelisten-Datei im gewählten Format.

VLC Media Player Wiedergabeliste erstellen Screenshot

In einer mit dem VLC Media Player erstellten Wiedergabeliste lassen sich Datei nachträglich sortieren

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Ubuntu

    Ubuntu

    Ubuntu ist ein alternatives, freies und kostenloses Linux-Betriebssystem, dass auf Debian basiert und in PCs, Smartphones, Fernseher, Tablets und Smartphones eingesetzt wird. Hier gibt es die ISO-Dateien zum Download.
    Robert Schanze 1
  • openSUSE

    openSUSE

    Die Distribution openSUSE ist der alte Favorit unter den Linux-Distributionen. Hier gibt es die Download-Links und die Systemanforderungen.
    Robert Schanze
  • Drag and Drop: Was ist das? Einfach erklärt

    Drag and Drop: Was ist das? Einfach erklärt

    „Drag and Drop“ ist ein Begriff, der relativ häufig auftaucht, wenn es darum geht Dateien zu bewegen und zu verschieben, z.B. auf einem Tablet oder Windows-Computer. Aber was heißt das eigentlich genau? Wie funktioniert es und was kann man machen, wenn Drag and Drop nicht funktioniert? In diesem Ratgeber erfahrt ihr die Antworten.
    Selim Baykara 2
* gesponsorter Link