VLC Media Player

Der VLC Media Player steht in der neuen Version 2.2 mit dem Namen „Weatherwax“ zum Download bereit.

Mit dem VLC Media Player Download bekommt ihr einen der beliebtesten Mediaplayer, mit dem beinahe alle Audio- und Videoformate wiedergegeben werden können.

Der VLC Media Player (VLC steht für VideoLAN Client) Download ist ein kostenloser und quelloffener Mediaplayer, der die allermeisten Audio- und Videodateien abspielt, ohne dass dafür zusätzliche Codecs erforderlich wären. Weiterhin können mit dem Programm auch Videos und Musik von Datenträgern wie DVD, Audio CD und Video CD wiedergegeben werden. Der VLC Media Player Download kann sogar bruchstückhafte oder unvollständige AVI-Dateien abspielen, weiterhin unterstützt das Programm auch die Wiedergabe verschiedener Streaming-Protokolle. Beispielsweise können MPEG- und DivX-Dateien bereits während des Herunterladens gestreamt und somit schon während des Downloads angesehen werden. Außerdem kann der VLC Media Player Download auch vom Rechner aus Audio- und Videodateien an andere Geräte im Netzwerk streamen.

VLC Media Player Download: Weitere Features und erhältliche Versionen

VLC Media Player unterstützt das Erstellen von Playlists und kann mit Untertiteln umgehen. Daneben stellt das Programm eine ganze Reihe von Filtern zur Verfügung, die es auch ermöglichen, Effekte in Echtzeit anzuwenden. Für den VLC Media Player sind auch viele Skins verfügbar, mit welchem ihr die Oberfläche der Software optisch euren Bedürfnissen anpassen könnt.

Neben der hier zum Download angebotenen Windows-Installationsversion sind vom VLC Media Player auch Ausgaben für Mac, iOS und Android sowie eine portable Version für Windows-PCs erhältlich.

VLC-Media-Player

VLC Media Player Download: Neuerungen in Version 2.2

Mit der neuen Version 2.2, genannt „Weatherwax“, halten einige neue Funktionen und Verbesserungen Einzug in den VLC Media Player. So werden Videos von Smartphones nun automatisch rotiert, um eine gekippte Darstellung zu verhindern. Brecht ihr die Wiedergabe einer Mediendatei ab, fährt der VLC Media Player beim nächsten Start an exakt dieser Stelle fort.

Eine weitere Neuerung in der Version 2.2 des VLC Media Player ist die verbesserte Unterstützung von neuen HD-Codecs, VP9, Opus sowie H.265/HEVC. Erweiterungen können nun direkt aus dem Programm heruntergeladen werden. Alle Neuerungen und Verbesserungen der Version 2.2 findet ihr in den offiziellen Release Notes.

Hinweis: Tricks und Tipps zum VLC Media Player gibt es in unserem dreiteiligen Tutorial: VLC Media Player – Der Multimedia-Tausendsassa Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

Zum Thema:

zum Hersteller von

Weitere Themen: VideoLAN

VLC Media Player Download auf deinem Blog verlinken!

VLC Media Player downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu VLC Media Player
  1. GoPro-Software: Videos ansehen und bearbeiten

    Henry Kasulke
    GoPro-Software: Videos ansehen und bearbeiten

    Ihr habt eine GoPro-Kamera und möchtet eure Videos anschauen und editieren? Hierfür bietet der US-Hersteller kostenlose PC-Programme und Apps an. Es gibt auch GoPro-Software anderer Anbieter, mit der ihr auf eure Medien zugreifen könnt. Einige davon sind ebenfalls...

  2. ARTE Mediathek Download: So klappt’s!

    Marco Kratzenberg
    ARTE Mediathek Download: So klappt’s!

    Der französisch-deutsche Sender ARTE zeichnet sich auch durch ungewöhnliche Sendeformate aus. Auch online kann man sich Filme ansehen. Aber ein ARTE Mediathek Download klappt mit dem Browser leider nicht. So geht es trotzdem!

  3. WDR Mediathek Download: Filme speichern

    Marco Kratzenberg
    WDR Mediathek Download: Filme speichern

    Der Rundfunkstaatsvertrag zwingt die Sender dazu, die Sendungen im Internet nach gewisser Zeit zu löschen. Bis dahin finden wir sie in einer Mediathek. Wie man einen WDR Mediathek Download durchführt und Filme auf der Platte speichert, erläutern wir hier.

  4. Deinterlace: Was ist das?

    Martin Maciej
    Deinterlace: Was ist das?

    Beim Codieren von Videos findet sich häufig die Option „Deinterlace“. Unter anderem listet der VLC Media Player das Deinterlacing in den Einstellungen auf. Doch was ist Deinterlace und was passiert, wenn man dieses aktiviert?

  5. Blu-Ray rippen – Was geht? Was ist erlaubt?

    Marco Kratzenberg
    Blu-Ray rippen – Was geht? Was ist erlaubt?

    Blu-Ray und DVD sind vor allem auf eine weite Verbreitung ausgelegt. Um sie zu schützen, werden sie häufig mit einem Kopierschutz versehen. Wer dann eine Blu-Ray rippen will, steht gleich vor zwei Problemen: Wie geht das technisch und was darf man eigentlich...

  6. Eine BIN Datei öffnen: Verschiedene Wege

    Marco Kratzenberg 2
    Eine BIN Datei öffnen: Verschiedene Wege

    Manchmal hat man Glück, wenn man eine BIN Datei öffnen will und das Format wurde bereits zufällig auf dem PC mit irgendeinem Programm verknüpft. In dem Fall reicht ein Doppelklick. Aber wenn Windows mit dem Format nichts anfangen kann, dann sind eben spezielle...

  7. DVD kopieren: So kriegt ihr die Dateien auf die Platte

    Marco Kratzenberg
    DVD kopieren: So kriegt ihr die Dateien auf die Platte

    Es gibt verschiedene und sehr vernünftige Gründe, den Inhalt einer DVD auf die Festplatte kopieren zu wollen. Zum einen ist da das Argument der Datensicherung. DVDs verkratzen, verschmieren und können Schaden nehmen. Lagert man seine Filme aus, dann ist so ein...

  8. IPTV mit dem VLC Media Player? Kein Problem!

    Martin Maciej
    IPTV mit dem VLC Media Player? Kein Problem!

    Unter IPTV (Internet Protocol Television) versteht man die Übertragung von Fernsehprogrammen und Filmen über das Internet. Damit stellt IPTV neben dem Empfang von TV-Sendern per Kabel oder Satellit einen alternativen Weg für die Wiedergabe von Fernsehprogrammen...

  9. MTS Datei öffnen, abspielen und bearbeiten

    Martin Maciej 1
    MTS Datei öffnen, abspielen und bearbeiten

    In der heutigen Softwarewelt gibt es fast so viele Videocodecs und -formate, wie es Videos selbst gibt. So ist es häufig nicht zu vermeiden, dass man eine Videodatei auf dem Computer wiederfindet, die man zwar gerne abspielen möchte, jedoch kein passendes Programm...

  10. Screen Capture: Filme fotografieren oder mitschneiden

    Marco Kratzenberg
    Screen Capture: Filme fotografieren oder mitschneiden

    Der Film läuft, man hat seinen Spaß und dann kommt eine Szene, bei der denkt man “Wow, jetzt müsste ich ein Bildschirmfoto machen können”. Manch einer zückt dann das Handy, aber so was sieht immer schlecht aus. Dabei gibt es reichlich Möglichkeiten, während...

GIGA Marktplatz