Es ist soweit: Gleich eröffnet Apple die WWDC 2017 mit einer Keynote. Hier werden die neuen Betriebssysteme iOS 11 und macOS 10.13 vorgestellt, aber wohl auch neue Hardware. Verfolgt hier die Veranstaltung:

Umfrage wird geladen
Umfrage: Keynote der WWDC 2017: Top oder Flop?
Wie hat dir die Keynote der WWDC 2017 gefallen?

Die Keynote in der Rückschau:

zum Apple Online Store

WWDC 2017: Keynote hier im Liveticker

Von 05. bis 09. Juni 2017 veranstaltet Apple die „Worldwide Developer Conference“, kurz WWDC. Die Entwickler werden sich in San Jose, im McEnery Convention Center treffen – nur einige Minuten vom neuen Apple-Hauptquartier im kalifornischen Cupertino entfernt. Entwickler konnten bis Ende März eines der Tickets beantragen. Aufgrund der großen Interessentenzahl entschied das Los, wer zur Konferenz kommen – und die 1.599 US-Dollar (ca 1.430 Euro) für das Ticket löhnen darf.

Keynote (Apple Event) live mitverfolgen

Starten wird die WWDC am heutigen 05. Juni 2017 (Pfingstmontag) um 19:00 Uhr unserer Zeit mit einer Keynote. Diese Auftaktveranstaltung wird für die Öffentlichkeit das Highlight sein, wenn Tim Cook und sein Team über Neuheiten sprechen. Über einen offiziellen Livestream kann die Veranstaltung mitverfolgt werden, zudem werden wir an dieser Stelle (siehe oben) in einem deutschsprachigen Liveticker ab 18:30 Uhr über die Keynote berichten.

iOS 11, macOS , iPads, MacBooks: Themen der Keynote

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Diese WWDC-Neuheiten bereitet Apple für die Keynote vor

Der Themenplan der Veranstaltung richtet sich an Entwickler. Welche Produkte konkret behandelt werden, darüber schweigt sich Apple wie immer aus. Wie in den Vorjahren werden aber höchstwahrscheinlich die neuen Betriebssysteme wieder im Fokus stehen, allen voran macOS 10.13 und iOS 11, zusammen mit den Schnittstellen. Auch das neue Dateisystem APFS dürfte behandelt werden. Doch auch Hardware, darunter ein 10,5″ iPad, ein überarbeitetes MacBook Pro, eine Tastatur und vielleicht ein Siri-Lautsprecher, wird eine Rolle spielen – genaueres in unserer Vorschau zu den WWDC-Neuheiten.

zum Apple Online Store

Das iPhone 7(s) und iPhone 8 erwartet uns dagegen erst im Herbst: Vermutlich im September wird das Unternehmen im Rahmen eines Apple Events die neuen Smartphones der Öffentlichkeit präsentieren.

* gesponsorter Link