iPhone 5 in China: Apple nähert sich dem lukrativen Verkaufsstart

Apples Plan ist es noch in diesem Jahr das iPhone 5 in China anbieten zu können. Die vorletzte Hürde, um dies zu erreichen ist nun geschafft. Der Verkaufsstart bei China Unicom und China Telecom und der damit verbundene Zugang zu Millionen von potentiellen Kunden ist zum Greifen nahe.

iPhone 5 in China: Apple nähert sich dem lukrativen Verkaufsstart

Wie AllThingsD berichtet, hat Chinas State Radio Management in den vergangenen Stunden die entsprechenden Zertifizierungen für das Modell A1429 (3G vermutlich für China Unicom) und A1442 (CDMA für China Telecom).

Die letzte Hürde ist nun die Lizenz des “Ministry of Industry and Information Technology”, damit Apple den Verkauf offiziell beginnen darf. Im Rahmen der Ankündigung der Quartalszahlen in der vergangenen Woche sagte Tim Cook, dass dieser weiterhin für das laufende Quartal geplant sei.

Es bleibt abzuwarten, ob Apple bis dahin genügend Geräte produzieren kann. Beim iPhone 4S hatte Apple laut Cook bereits sehr optimistisch geplant, wurde aber dennoch von der riesigen Nachfrage in China überrascht.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz