„Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“: Lösungen und Hilfe

Martin Maciej
2

Regelmäßig sollte man seine Grafikkartentreiber aktualisieren, um Fehler und Abstürze zu vermeiden. Ärgerlich ist es, wenn während der Installation Probleme auftreten. Bei NVIDIA-Grafikkarten kann die Treiberinstallation z. B. durch die Fehlermeldung „Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“ abbrechen.

„Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“: Lösungen und Hilfe

Hier erfahrt ihr, was man gegen diesen Fehler tun kann.

195.062
Schnell und Einfach: 8 Fakten über Grafikkarten-Shopping

 „Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“: Was tun?

Bei der Fehlerbehandlung habt ihr einige Mittel und Wege in der Hand, um das Problem „Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“ zu beseitigen.

  • Eventuell ist einfach die Installationsdatei des Treibers defekt. Ladet die Datei erneut herunter und startet die Installation erneut.
  • Vielleicht sitzt die Grafikkarte auch nicht richtig. Öffnet den PC bei ausgeschaltetem Zustand und überprüft, ob die Hardware richtig eingesteckt ist.
  • Versucht die vorhandenen Treiber über den Gerätemanager zunächst komplett zu löschen und startet die Installation erneut.
  • Um eine komplette Deinstallation vorhandener Treiber zu gewährleisten, kann man auf zusätzliche Tools wie den „Driver Sweeper“ zugreifen.
  • Mit dem CCleaner können über einen Registry-Scan zudem fehlerhafte Einträge für den NVIDIA-Treiber ausfindig machen und löschen.
  • Über die Systemsteuerung sollte über „Programme und Funktionen“ die NVIDIA-Software gelöscht werden, um diese dann neu zu installieren.
  • Überprüft, ob ein neues BIOS-Update für das Mainboard verfügbar ist.

nvidia-installationsprogramm

„Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“: Probleme beheben

In einigen Fällen hilft auch ein Workaround, sollte es Probleme bei der NVIDIA-Treiberinstallation geben.

  1. Startet das Setup.
  2. Wählt dann die „Benutzerdefinierte Installation“ bei der „Treiber-Neuinstallation“.
  3. Nun sollte der Fehler umgangen werden.

shutterstock_189107909

Eventuell liegt auch ein Defekt an der Hardware vor. Baut die Grafikkarte in einem anderen PC ein und überprüft, ob die Treiber sich auf diesem Weg aktualisieren lassen. Auch ein Zurücksetzen von Windows auf einen früheren Zustand kann helfen, den Fehler „Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“ zu beseitigen.

Zocker sollten einen Blick auf die .

Bilder: Denis Tabler, 360b / Shutterstock.com

Hat dir "„Im NVIDIA-Installationsprogramm ist ein Fehler aufgetreten“: Lösungen und Hilfe" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: NVidia Inspector, GeForce 6200 (PNY), GeForce GTX 480 Amp! (Zotac), GeForce GTX 550 Ti (Gainward), GeForce GT 430 (Sparkle), GeForce GTX 580 (Point Of View), GeForce GTX 460 Sonic (Palit XpertVision ), Calibre X560 (Sparkle), e-GeForce 6200 (EVGA), Nvidia

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE