Mit DAZN ist jüngst ein neuer Streaming-Dienst gestartet, der euch zahlreiche Live-Sport-Übertragungen per Stream auf den Bildschirm bringt. Unter anderem werden hier in den kommenden Monaten zahlreiche Spiele der Premier League oder Serie A sowie viele weitere Sportarten im Live-Stream übertragen. Der Empfang ist nicht nur im Browser am Mac, sondern mit den entsprechenden DAZN-Apps auch auf vielen weiteren Geräten möglich.

Video: Was ist DAZN?

Was ist DAZN?
169.203 Aufrufe

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht über die Plattformen, über die ihr DAZN derzeit empfangen könnt. Im Normalfall muss eine zusätzliche DAZN-App heruntergeladen und installiert werden, um die Live-Streams auf den Bildschirm zu bringen.

DAZN: Infos zu Kosten und zum Programm

DAZN Apps für Android, iPhone und mehr

Voraussetzung, um die Inhalte Klassisch könnt ihr die Live-Übertragungen von DAZN im Stream im Browser sehen. Unterstützt werden alle gängigen Browser am PC und Mac. Hierzu gehören:

Auch mobil könnt ihr das Programm von DAZN online auf dem Smartphone oder Tablet empfangen. Aktuell werden jedoch nur die iOS-Geräte iPhone und iPad sowie Android-Smartphones und -Tablets unterstützt. Windows-Phone-Besitzer schauen -wie so häufig- auch bei DAZN ins Leere. Für den Empfang müsst ihr die entsprechende App herunterladen:

DAZN
Entwickler:
Preis: Kostenlos
DAZN
Entwickler: DAZN
Preis: Kostenlos

Ein Empfang via AriPlay und Apple TV ist aktuell noch nicht möglich, die Möglichkeit soll allerdings nachgereicht werden.

itunes-dazn

Mit der richtigen App DAZN auf TV übertragen: Fire TV und Smart TV

Die Unterstützung hört bei den mobilen Geräten allerdings noch nicht auf. DAZN-Apps stehen auch für Amazon Fire TV und den Fire TV Stick zum Download bereit. So könnt ihr die Live-Streams auf den Fernseher bringen, ohne den PC oder Laptop umständlich per HDMI-Kabel mit dem TV-Gerät verbinden zu müssen.

DAZN
Entwickler:
Preis:

dazn-app

Wer eine Spielkonsole von Sony besitzt, kann ebenfalls DAZN empfangen. Sowohl auf der PlayStation 3 als auch auf der PlayStation 4 werden entsprechende Apps für DAZN zum Download bereigestelltt. Eine App für Xbox One solleebenfalls nachgereicht werden. Die Wiedergabe von DAZN-Inhalten über den HDMI-Stick Chromecast ist nun auch möglich.

Weiterhin wurde eine Unterstützung für verschiedene Smart-TVs angekündigt. Welche Hersteller allerdings genau mit einer DAZN-App bedacht werden, wurde nicht öffentlich gemacht. Smart-TV-Besitzern von Sony-Bravia-, LG- und anderen Geräten bleibt demnach nicht viel anderes übrig, als den entsprechenden Smart-TV-App-Store nach der Verfügbarkeit der entsprechenden Anwendung zu durchsuchen. DAZN ist in HD und mit Dolby Digital Plus 5.1 Raumklang verfügbar. Maximal können sechs verschiedene Geräte angemeldet werden.

 

* gesponsorter Link