Google Earth

von
Weitere Artikel zu Google Earth
  1. KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    Marco Kratzenberg
    KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    Zumeist weiß ein Empfänger einer KML-Datei, was er damit anfangen kann. Doch wenn nicht, hilft in der Regel auch kein Doppelklick. KML ist eine Möglichkeit, Navigations- und Kartenkoordinaten als Datei weiterzugeben. Hier erfahrt Ihr, was man damit alles anfangen...

  2. Google Earth 6: Waldspaziergänge und Street View

    Sebastian Trepesch 8
    Google Earth 6: Waldspaziergänge und Street View

    Während Google Maps Karten, Satellitenbilder und seit kurzem auch Panoramabilder von Straßenzügen (Street View) zeigt, bildet Google Earth eine (künstliche) 3D-Landschaft ab. Die neue Version der kostenlosen Software integriert die Street View-Funktion und...

  3. Neues Tool in Google Earth: 3D-Gebäude selbst erstellen

    Tizian Nemeth
    Neues Tool in Google Earth: 3D-Gebäude selbst erstellen

    Häusle-Bauer und Sim City-Veteranen können nun auch via   Als Vorlage wählt man das Foto eines Gebäudes auf der Karte und beginnt damit, Blöcke um die Vorlage zu ziehen. Diese Arbeit ist ein wenig frickelig und es bedarf einiger Geduld, bis die Blöcke aus allen...

  4. Google veröffentlicht Google Earth für das iPhone

    Marcel Magis
    Google veröffentlicht Google Earth für das iPhone

    Trotz Android unterstützt der Suchmaschinen-Riese das iPhone weiter und veröffentlicht mit Google Earth eine an iPhone und iPod touch angepasste kostenlose Version. Die tragbare Ausgabe lässt sich über Fingergesten sowie die Bewegungssensoren steuern: Eine...

  5. Google feilt an Google Earth

    macnews.de
    Google feilt an Google Earth

    Mit Google Earth 4.0.2077.0 führen die Entwickler die Unterstützung von Japanisch ein und integrieren Layer-Daten wie auch 3D-Gebäude für Japan in der neuen Version. Dazu haben sich die Druck-Optionen von Wegbeschreibungen verbessert wie auch die Einstellungsmöglichkeiten...

GIGA Marktplatz