Android: Youtube-Videos im Hintergrund abspielen – so geht's

Robert Schanze
19

Musikvideos in der YouTube-App im Hintergrund abspielen, geht das eigentlich? Ja, das geht seit Neuestem. Wir zeigen euch in diesem Tipp, wie ihr YouTube-Videos auf dem Smartphone im Hintergrund wiedergeben könnt.

Video | Top 10 Youtube-Tips in 4 Minuten

Auch YouTube ist wie der Fernseher oft das Nebenbei-Medium auf dem Smartphone: Man startet ein Video oder Musik auf YouTube und möchte nun nebenher im Browser surfen oder andere Apps öffnen. Sobald man die YouTube-App aber nicht mehr aktiv im Vordergrund hat, hört die Wiedergabe auf – Musik oder Video pausiert. Die App Chrome 54 Beta ändert das ENDLICH.

YouTube Easter-Eggs: 7 lustige Geheimfunktionen des Videoportals GIGA Bilderstrecke YouTube Easter-Eggs: 7 lustige Geheimfunktionen des Videoportals

Android: YouTube-Videos im Hintergrund abspielen mit Chrome-App

So könnt ihr auf dem Smartphone YouTube-Videos im Hintergrund abspielen:

  1. Installiert euch Chrome für Android als Beta-Version.
  2. Im Browser öffnet ihr dann die YouTube-Webseite und loggt euch gegebenenfalls in euren Account ein.
  3. Startet dort euer YouTube-Video.
  4. Wenn ihr zu einer anderen App wechselt, wird in der Benachrichtigungsleiste ein YouTube-Symbol mit Play/Pause-Taste angezeigt.
  5. Wenn ihr die YouTube-App nun minimiert und das Video pausiert, öffnet ihr die Benachrichtigungsleiste von Android.
  6. Darüber könnt ihr das Video im Hintergrund weiter laufen lassen beziehungsweise pausieren.

Info: Die Funktion wird in wenigen Wochen auch in der finalen Version vom Chrome-Browser vorhanden sein. Wer es nicht abwarten kann, installiert sich bis dahin die Beta.

Chrome Beta
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Android: YouTube-Videos im Hintergrund hören – nicht in YouTube-App selbst

Wieso Google das Feature nicht in die YouTube-App selbst integriert, begreifen wir nicht. Vielleicht, weil man dann die Werbung “nicht sieht”, sondern nur hört? Tatsache ist, dass es die Möglichkeit in der App selbst nicht gibt. Um Musik und sonstige Videos im Hintergrund abspielen zu können, benötigen wir Apps von Drittanbietern, die ihr euch auf dem Smartphone installieren müsst. Wir verraten euch, welche es gibt und wie sie genau funktionieren.

YouTube
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Apps zum Abspielen von YouTube im Hintergrund

Früher gab es im Play Store mal die App AudioPocket mit der ihr Videos im Hintergrund abspielen konntet. Dazu musste man aber die Video-URL mühselig in die App kopieren und auf “Streamen” klicken. Auch Playlisten lassen sich per URL aus YouTube einbinden, ein vor- oder zurückspringen gab es nicht, nur Pause oder Stop.

Die App war also leider etwas umständlich zu bedienen und mit Werbung. Mittlerweile ist sie aber nicht mehr im Play Store zu finden. Wir verweisen daher auf die Chrome-App, wie oben beschrieben.

 

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });