Android Geräte Manager: App-Download & einrichten – so geht's

Robert Schanze 3

Mit dem Android-Geräte-Manager von Google könnt ihr euer verloren gegangene Smartphones orten – egal, ob ihr es einfach nicht mehr findet oder das Handy geklaut wurde. Mit der App Android-Geräte-Manager könnt ihr euer Smartphone dann über den PC-Browser klingeln lassen, sperren oder sogar löschen.

Video-Tipp | So funktioniert der Android-Geräte-Manager

Android Geräte Manager App Walkthrough.

Android-Geräte Manager: Funktionen

Wenn ihr euer Handy nicht mehr findet, es auf lautlos steht oder ihr glaubt es verloren zu haben oder es geklaut wurde, dann ist der Android-Geräte-Manager eine große Hilfe. Ihr könnt euer Smartphone klingeln lassen oder sperren. Falls ihr sicher seid, dass es geklaut wurde, könnt ihr den Inhalt per Fernsteuerung löschen.

Wenn ihr die App Android-Geräte-Manager auf eurem Smartphone eingerichtet habt und einer der beschriebenen Fälle eintritt, könnt ihr die Funktionen dann entweder über den PC-Browser oder über die App auf einem anderen Handy steuern.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Lokalisiert euer eigenes Android-Gerät.
  • Lasst das Gerät auf voller Lautstärke klingeln, um es so zu finden, falls es in der Nähe ist.
  • Sperrt euer Smartphone aus der Ferne.
  • Löscht auf eurem Android-Gerät sämtliche gespeicherten Daten.
  • Erfahrt, wann das Gerät zuletzt online war.
  • Gebt euren registrieren Smartphones neue Namen, um sie so besser zuordnen zu können.

Android-Geräte-Manager: Download

Die App Android-Geräte-Manager könnt ihr über unsere Webseite im Google Play Store downloaden. Klickt einfach auf den angezeigten Download-Button. Wenn ihr die App heruntergeladen und installiert habt, müsst ihr Sie auf eurem Smartphone noch richtig einrichten.

Find My Device
Entwickler:
funrealitysoftware
Preis: Kostenlos

Android-Geräte-Manager einrichten

So richtet ihr den Android-Geräte-Manager auf eurem Smartphone ein:

  1. Installiert die App.
  2. Öffnet die Smarphone-Einstellungen.
  3. Öffnet den Menüpunkt Sicherheit.
  4. Tippt auf den Punkt Geräteadministratoren.
  5. Hier sollte nun ein Häkchen bei Android Geräte-Manager gesetzt sein.
  6. Falls nicht, tippt auf die App, um sie zu starten.
  7. Nun werden die Berechtigungen angezeigt, welche die App hat, beispielsweise:
    • Alle Daten löschen
    • Displaysperre ändern
    • Bildschirm sperren
  8. Tippt auf Aktivieren.
  9. Nun könnt ihr im Notfall euer Handy per Browser wieder finden.

Hinweis: Damit ihr im Notfall alle Funktionen des Android-Geräte-Manager nutzen könnt, sollte der Standortzugriff auf dem Handy aktiviert sein.

Android-Geräte-Manager nutzen – Anleitung

Wenn ihr euer Smartphone finden wollt, geht so vor:

  1. Öffnet die Webseite des Android Geräte-Managers und meldet euch mit eurem Google-Konto an, das ihr auch auf eurem Android-Gerät nutzt.
  2. Auch in der mobilen App auf dem Smartphone kann man alle Smartphones orten, die den Android-Geräte-Manager installiert haben und mit dem eigenen Google-Account verknüpft sind.

  3. Daraufhin wird euch euer Gerät im Kasten in der linken oberen Ecke angezeigt. Solltet ihr mehrere angemeldete Geräte besitzen, könnt ihr das zu ortende Smartphone auswählen.
  4. Oben links wird euch nun angezeigt, wann euer Smartphone zuletzt online ist, ob es gerade online ist und ob der Standortzugriff deaktiviert ist.
  5. Ihr habt folgende Optionen:
    • Klingeln lassen: Euer Handy klingelt auf der lautesten Stufe.
    • Sperren: Euer alter Sperrbildschirm wird durch eine Passwort-Sperre ersetzt, die ihr bestimmten könnt.
    • Löschen: Alle Daten auf eurem Smartphone werden gelöscht.

Hinweis: Auch wenn der Standortzugriff deaktiviert ist und der Flugzeugmodus aktiviert ist, könnt ihr euer Smartphone dennoch klingeln lassen, sperren oder löschen. Es muss lediglich per WLAN mit dem Internet verbunden sein.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Android Geräte-Manager

  • Handy mit Android orten: So findet ihr euer Smartphone wieder

    Handy mit Android orten: So findet ihr euer Smartphone wieder

    Unser Smartphone enthält mittlerweile bei vielen mehr private Informationen über die eigene Person, als jeder andere Gegenstand. Deswegen ist es auch besonders kritisch, wenn man sein Handy verloren hat oder es geklaut wurde. Mittlerweile gibt es einige Möglichkeiten, wie ihr euer Handy kostenlos orten und so euer verlorenes Smartphone wiederfinden könnt. Wir zeigen euch, was ihr tun könnt und worauf ihr bei der...
    Robert Kägler 4
  • Android Geräte-Manager: Handy aus der Ferne sperren und orten

    Android Geräte-Manager: Handy aus der Ferne sperren und orten

    Handy verloren? Googles Android-Geräte-Manager ermöglicht neben dem Absetzen eines Klingeltons und der Löschung des Geräts aus der Ferne auch die Möglichkeit, dem Gerät von einem Computer einen neuen Sperrcode zu verpassen und so sicher vor Fremdzugriffen zu machen. Außerdem könnt ihr das verlorene Handy mit Google orten. Wie ihr die Geräte-Manager-App nutzt, lest ihr nachfolgend.
    Christin Richter 22
  • Gegen Diebe: Selbstzerstörung aus der Ferne bald möglich

    Gegen Diebe: Selbstzerstörung aus der Ferne bald möglich

    Die meisten Smartphones sind heutzutage alles andere als billig – gerade für ein Flaggschiff-Gerät gibt der eine oder andere technisch interessierte Nutzer sicherlich 500 Euro oder noch mehr aus. Umso ärgerlicher ist es, wenn einem das Gerät gestohlen wird: Eine Neuerung im Android-Code soll aber Dieben den Reiz nehmen, sich ein Android-Gerät unbefugt zuzulegen.
    Tuan Le
  • Smartphone verloren? Dann google doch einfach danach!

    Smartphone verloren? Dann google doch einfach danach!

    Google weiß doch in so vielen Lebenslagen die richtige Antwort – warum nicht auch dann, wenn man sein heiß geliebtes Smartphone verloren hat? Tatsächlich gibt es einen neuen, kleinen Trick, mit dem sich das Smartphone lokalisieren lässt: per Google-Suche.
    Tuan Le 3
  • SafeSwitch: Qualcomm erweitert Snapdragon-Prozessoren um Diebstahlsicherung [CES 2015]

    SafeSwitch: Qualcomm erweitert Snapdragon-Prozessoren um Diebstahlsicherung [CES 2015]

    Mit der ursprünglich bereits im September 2014 vorgestellten Sicherheitslösung SafeSwitch will Qualcomm Smartphone-Dieben das Leben schwer machen. Erstmals integriert wird die Technologie im neuen Snapdragon 810-SoC, der aktuell auf der CES 2015 in Las Vegas sein Debüt feiert. Künftig können gestohlene Smartphones dadurch nicht nur aus der Ferne gelöscht und mit einem neuen Passwort versehen, sondern auch via Kill-Switch...
    Tuan Le 1
  • Android Geräte-Manager: Mehr Sicherheit durch hinterlegte Rufnummer [APK-Download]

    Android Geräte-Manager: Mehr Sicherheit durch hinterlegte Rufnummer [APK-Download]

    Mit dem Android Geräte-Manager hat heute noch eine weitere Google-App ein Update erfahren. Dieses erweitert den ohnehin schon unverzichtbaren Dienst um eine nützliche Funktion: Auf einem verlorenen, gesperrten Smartphone kann nun eine Nummer hinterlegt werden, die der Finder mit einem einzigen Klick anrufen kann. Außerdem gibt es Hinweise darauf, dass in Zukunft auch per Hangouts Kontakt aufgenommen werden kann.
    Lukas Funk 6
  • Android Geräte-Manager: Smartphone-Finder anrufen lassen

    Android Geräte-Manager: Smartphone-Finder anrufen lassen

    Mit dem Android Geräte-Manager von Google behaltet ihr die Kontrolle eures Smartphones, selbst wenn es gestohlen wurde. Neben nützlichen Funktionen wie dem Finder eine Nachricht zu hinterlassen, könnt ihr jetzt auch eine Telefonnummer angeben, um einen Direktanruf anzubieten.
    Martin Malischek
  • Android Geräte-Manager bekommt Gast-Modus

    Android Geräte-Manager bekommt Gast-Modus

    Mit dem Android Geräte-Manager erschien vor einigen Monaten ein praktisches Sicherheits-Tool von Google, welches das Smartphone bei Verlust vor unbefugten Zugriffen schützen soll. Jetzt hat Google der App einen Gast-Modus spendiert.
    Jan Hoffmann 1
  • 3 Thermometer-Apps für Android im Test – von sinnlos bis überflüssig

    3 Thermometer-Apps für Android im Test – von sinnlos bis überflüssig

    Ob Himmelsrichtung, Puls oder sogar Radioaktivität – das Smartphone ersetzt so manches separate Messinstrument und spart damit ordentlich Platz und Geld. Bei der Suche nach einer funktionierenden Thermometer-App macht sich allerdings schnell Ernüchterung breit. Und das liegt weniger am Mangel fähiger Programmierer sondern eher am Smartphone selbst.
    Peter Drimal 1
  • Android Geräte-Manager: Geräte-Wiederfinder jetzt als App im Play Store erhältlich

    Android Geräte-Manager: Geräte-Wiederfinder jetzt als App im Play Store erhältlich

    Mit Googles Android Geräte-Manager (Englisch: Android Device Manager) können Nutzer seit dem vergangenen Sommer registrierte Smartphones und Tablets über ein Webinterface orten und aus der Ferne klingeln lassen oder bei Verlust gar komplett sperren und löschen. Der Service ist nun auch als App verfügbar und kann so bequem unterwegs genutzt werden.
    Lukas Funk 7
  • Der Android Device Manager findet euer verlorenes Handy

    Der Android Device Manager findet euer verlorenes Handy

    Wer sein Android-Smartphone verloren hat oder falls dieses gestohlen wird, der hatte bisher zwar über Umwege die Möglichkeit, das Gerät ausfindig zu machen, mit dem Android Device Manager geht dies nun aber von Haus aus.
    Kamal Nicholas
  • Probleme mit dem Android Geräte-Manager? So werden alle Features freigeschaltet

    Probleme mit dem Android Geräte-Manager? So werden alle Features freigeschaltet

    Der Android Geräte-Manager ist ein nützliches Sicherheitstool, das mittlerweile auf fast jedem Android-Gerät durch die Google Einstellungen vorinstalliert ist. Doch nicht alle Nutzer können sämtliche beworbenen Features (Lokalisieren, Alarmieren, Sperren und Löschen) nutzen. Der Grund liegt nicht beim Geräte-Manager, sondern eigentlich bei Gmail.
    Steffen Pochanke 5
  • Android Geräte-Manager: Sperrfunktion ab sofort aktiv

    Android Geräte-Manager: Sperrfunktion ab sofort aktiv

    Mit dem Android Geräte-Manager hat Google eine Möglichkeit geschaffen, aus der Ferne Einfluss auf das eigene Smartphone oder Tablet zu nehmen, auch wenn dieses verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Bisher konnte man seinen Androiden als Nutzer orten, einen Klingelton abspielen lassen oder alle Daten komplett löschen – in vielen Fällen natürlich der letzte Ausweg. Seit einigen Stunden steht ein weiteres Feature...
    Ulrich
  • Android Geräte-Manager: Passwort-Änderung bald aus der Ferne möglich [APK-Teardown]

    Android Geräte-Manager: Passwort-Änderung bald aus der Ferne möglich [APK-Teardown]

    Mit dem Android Geräte-Manager hat Google Anfang August ein native Möglichkeit eingeführt, die Smartphones und Tablets, auf denen der eigene Google-Account eingerichtet ist, über den Desktop-Browser zu orten und im schlimmsten Fall auch per Fernzugriff klingeln zu lassen oder zu löschen. Im Vergleich zu entsprechenden Drittanbieter-Lösungen vom Schlage eines Android Lost sind das aber nur marginale Optionen —...
    Amir Tamannai 7
* gesponsorter Link