Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Display-Problem des Pixel 8 (Pro): Google äußert sich

Display-Problem des Pixel 8 (Pro): Google äußert sich

Display-Probleme beim Pixel 8 (Pro) geben Rätsel auf. (© GIGA)

Manche Besitzer eines Google Pixel 8 und 8 Pro haben ein rätselhaftes Problem: Auf ihren Displays bilden sich mysteriöse Beulen und Wellen. Berichten zufolge könnten interne Bauteile des Smartphones gegen das Glas drücken und so die Verformungen verursachen. Manche Nutzer haben ihre Handys bereits ausgetauscht. Google hat uns eine Stellungnahme geschickt.

 
Google
Facts 

Google Pixel 8 (Pro): Display-Probleme geben Rätsel auf

Update vom 24. November 2023: Google hat uns folgende Stellungnahme zu dem Thema geschickt:

„Pixel-8-Telefone verfügen über ein neues Display. Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, nicht verwendet oder bei bestimmten Lichtverhältnissen verwendet wird, sehen einige Benutzer möglicherweise Abdrücke von Komponenten im Gerät, die wie kleine Beulen aussehen. Es gibt keine funktionellen Auswirkungen auf die Leistung von Pixel 8 oder Haltbarkeit.“ – ein Google-Sprecher

Hinweis: Das englische Statement wurde von uns ins Deutsche übersetzt.

Anzeige

Originalartikel:

Auf Reddit und in den offiziellen Google-Support-Foren häufen sich Beschwerden von Besitzern eines Pixel 8 (Pro). Sie berichten von einem Qualitätsmangel des Displays, der sich in Form von Beulen und Wellen bemerkbar macht. Diese Unebenheiten seien jedoch kaum sichtbar und hätten keinen Einfluss auf die Farbdarstellung oder die allgemeine Leistung der Displays.

Anzeige

Nutzer berichten, dass das Phänomen nur bei bestimmten Lichtverhältnissen sichtbar ist. Auswirkungen auf die Touch-Funktionalität wurden nicht beobachtet. Es wird vermutet, dass interne Komponenten für den Druck auf das Display verantwortlich sind (Quelle: Google Pixel Phone Help). Die Befürchtung: Eine dauerhafte Belastung könnte langfristig zu weiteren Schäden am Display führen.

Insbesondere das Pixel 8 Pro ist anscheinend von der Dellenproblematik betroffen. Nutzer berichten von kreisrunden Beulen an verschiedenen Stellen des 6,7-Zoll-OLED-Panels. Während das Deckglas selbst nicht betroffen zu sein scheint, könnte eine unebene Oberfläche unter dem Display oder ein Fehler im Herstellungsprozess die Ursache sein. Die Unebenheiten treten vor allem am oberen Rand des Displays auf.

Anzeige

Im Video: Das halten wir vom Pixel 8 (Pro).

Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein?
Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein? Abonniere uns
auf YouTube

Pixel 8 (Pro): Google tauscht Handys aus

Manche der betroffenen Nutzer haben sich nach eigenen Angaben bereits an Google gewandt und das Problem geschildert. Google habe ihnen daraufhin Ersatz-Smartphones angeboten. Google selbst hat sich bisher nicht offiziell zu den mysteriösen Beulen und Wellen geäußert.

Anzeige