Google Assistant aktivieren und starten (Android, iPhone) – so geht's

Robert Schanze 4

Der neue intelligente Google Assistant funktioniert nicht nur auf dem Google Pixel. Wir zeigen euch, wie ihr ihn auf anderen Android-Smartphones aktivieren und starten könnt.

Google Assistant ist ein Spracherkennungssystem, das sich ähnlich wie eine künstliche Intelligenz verhält und Aufgaben per Sprachbefehl ausführt. Google Assistant ersetzt auf eurem Smartphone Google Now: Ihr fragt, und der Assistant antwortet oder führt die befohlene Aufgabe durch.

Google Assistant: Einrichten und deaktivieren.

Minimum-Systemanforderungen für Google Assistant

Folgende Mindestanforderungen gibt es:

Betriebssystem Android 6.0
Ab Android 7.1.1 ist der Assistent bereits vorinstalliert.
Arbeitsspeicher 1,5 GB
Display-Auflösung 1280 x 720 Px
App Aktuelle Google-App und Google Play Dienste
Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Play-Dienste
Entwickler:
Wiko Mobile
Preis: Kostenlos
Nutzerdaten: Google Assistant sammelt eure Nutzerdaten, um sinnvoll funktionieren zu können.

Google Assistant aktivieren

  1. Ihr aktiviert den Assistenten, indem ihr den Home-Button länger drückt.
  2. Beim erstmaligen Starten werdet ihr unter Umständen gefragt, ob ihr Push- oder E-Mail-Benachrichtigungen erhalten möchtet.
  3. Danach werden euch Beispiel-Suchanfragen gezeigt.
  4. Tippt unten auf das Mikrofon-Symbol, um dem Assistenten eure Frage zu stellen.
  5. Alternativ tippt ihr die Frage in die Suchleiste ein.
  6. Sofern ihr „OK, Google“ aktiviert habt, könnt ihr den Google Assistant auch über diesen Sprachbefehl aufrufen.
  7. Zu Beginn könnt ihr fragen „Was kannst du für mich tun?“, um eine Reihe an Google-Befehlen zu erhalten.
  8. Hier erfahrt ihr, wie ihr den Google Assistant wieder deaktiviert.

Falls ihr den Google-Assistant vom Home-Button entfernen möchtet, schaut in unsere Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Google Assistant vom Home-Button entfernen.

Google Assistant startet nicht

Falls sich der Assistent bei euch nicht aktivieren lässt, könnt ihr versuchen die Sprache in Android auf Englisch umzustellen. Wenn sich der Assistent danach starten lässt, könnt ihr wieder zurück auf Deutsch wechseln.

Google Assistant auf iPhone installieren

Google Assistant
Entwickler:
Preis: Kostenlos
  1. Ladet euch den Google Assistant aus dem App Store herunter.
  2. Danach ist er bereits einsatzbereit.

Einschränkungen:

  • Ihr könnt keinen Timer setzen, da dies auf iPhones wohl nur Siri darf.
  • Auch lässt sich der Assistant nicht über den Home-Button starten, sondern maximal über ein Widget.

Ansonsten verschickt ihr E-Mails, tragt Termine in den Kalender ein, und bekommt Fragen zum Wetter, Nachrichten und zu eurem Standort beantwortet – alles per Google Assistant.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Auswertung: Würden GIGA-Leser jetzt noch ein Huawei-Handy kaufen?

    Auswertung: Würden GIGA-Leser jetzt noch ein Huawei-Handy kaufen?

    Huawei steht auf der Abschussliste der USA und die europäischen Kunden dürfen die Suppe nun auslöffeln. Die Zukunft von Huawei-Smartphones in Europa steht auf dem Spiel. Würden unsere Leser aktuell trotzdem noch zu einem Handy des chinesischen Herstellers greifen? Das Ergebnis unserer Umfrage überrascht.
    Peter Hryciuk
  • Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

    Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland

    Samsung Galaxy Watch Active, Apple Watch Series 4, Huawei Watch GT – oder doch eine Smartwatch eines anderen Herstellers? Welche smarte Uhr verkauft sich in Deutschland aktuell am besten? GIGA hat die Top 10 zusammengefasst – die Reihenfolge ist interessant.
    Peter Hryciuk 27
  • Samsung Galaxy S10e im Preisverfall: Mittlerweile ein Smartphone-Geheimtipp

    Samsung Galaxy S10e im Preisverfall: Mittlerweile ein Smartphone-Geheimtipp

    Während das Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus die gesamte Aufmerksamkeit erhalten, fristet das günstigere Galaxy S10e ein Schattendasein – zu Unrecht. Das High-End-Smartphone mit flachem Display ist mittlerweile zu einem echten Schnäppchen geworden. GIGA hat sich den Preisverlauf des Samsung Galaxy S10e angeschaut und verrät euch, für wen sich der Kauf lohnt.
    Peter Hryciuk
* Werbung