Das Quizduell hat sich binnen kurzer Zeit zu einem Überflieger im Google Play Store entwickelt. Auch wenn Jens dem Quizduell nicht viel abgewinnen kann, erfreuen sich täglich Tausende von Spielern der Wer wird Millionär-ähnlichen Fragerunde. Erfahrt hier, wie ihr die Krone im Quizduell erhalten könnt.

 
Quizduell für Android
Facts 

Vielleicht habt ihr diese schon bei dem einen oder anderen Spieler gesehen und möchtet nun eurem eigenen Charakter die virtuelle Krone auf das Haupt setzen. Die Krone könnt ihr eurem Avatar aufsetzen, indem ihr besonders hervorragende Leistungen in der Rate-App vollbringt. Doch was genau ist für die Krone nötig?

Lest zu dem Thema auch: Quizduell Cheat: Hack für alle Antworten

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Das sind die wichtigsten Mobile-Games aller Zeiten (Stand 2018)

So bekommt ihr die Krone in der Quizduell App

Das Repertoire an Fragen im Quizduell wird regelmäßig erweitert. Dabei könnt ihr selbst einen Teil dazu beitragen, dass immer mehr verschiedene Fragen im Spiel  vorhanden sind. Das eigene Einfügen von Fragen bringt euch auch die Krone im Quizduell. Habt ihr insgesamt fünf verschiedene Fragen eingesendet, die auch von den Entwicklern für das Spiel akzeptiert wurden, wird die Krone freigeschaltet, nachdem ihr die fünfte Frage formuliert habt. Um eurem Avatar die virtuelle Krone aufzusetzen, öffnet ihr das Menü „Avatar gestalten“ und könnt dort die Krone auswählen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Quizduell: Krone bekommen durch Fragen

Voraussetzung für den Erhalt der Krone ist allerdings, dass ihr die Premium-Version der App installiert habt. Diese könnt ihr direkt im Google Play Store für 2,69 € kaufen oder aber, solltet ihr derzeit die kostenlose Variante des Spiels nutzen, auch per In-App-Kauf freischalten. Habt ihr eine Frage über die App auf den Weg gebracht, solltet ihr etwas Geduld mitbringen. Immerhin ist die Ap bei zahlreichen Spielern installiert, von denen ein Großteil selber eigene Fragen über die App versendet. Bis alle Einsendungen kontrolliert und aufgenommen wurden, können einige Tage vergehen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Quizduell kann wenige Wochen nach dem Release nach Herstellerangaben aktuell über acht Millionen Spieler aufweisen. Die App ist sowohl für Android-, als auch iOS-Tablets und –Smartphones verfügbar.

Zum Thema:

  • Quiz Battle: Tipps und Tricks für Fragen und Strategien