Nicht nur Aldi hat hin und wieder richtig gute Smartphone-Angebote, sondern auch Lidl. In dieser Woche gibt es beim Discounter ein Xiaomi-Handy mit großem Akku im Angebot, das zu einem wirklich verführerisch niedrigen Preis verkauft wird. Einen kleinen Haken gibt es bei diesem Modell aber.

Lidl verkauft Xiaomi Redmi Note 9 für 99,99 Euro

Wenn ihr auf der Suche nach einem günstigen Android-Smartphone seid, dann könnt ihr seit 20. Juni 2022 bei Lidl reinschauen. Seit Montag wird dort nämlich das Redmi Note 9 von Xiaomi für nur 99,99 Euro verkauft. Es handelt sich um ein Angebot, das nur im Geschäft gültig ist. Im Prospekt wird speziell darauf hingewiesen, dass ihr das Handy nur an der Kasse bekommt.

Das Redmi Note 9 von Xiaomi bekommt ihr bei Lidl an der Kasse. (Bildquelle: Lidl-Prospekt)

Der Preis von 99,99 Euro für das Xiaomi Redmi Note 9 ist hervorragend. Xiaomi selbst will dafür aktuell 180 Euro haben (bei Xiaomi anschauen). MediaMarkt ruft sogar die unverbindliche Preisempfehlung von 200 Euro auf (bei MediaMarkt anschauen). Der günstigste Händler ist Galaxus mit 160 Euro (bei Galaxus anschauen). Ihr seht schon, dass das Handy bei anderen Händlern sehr viel teurer ist. Die Stückzahl bei Lidl dürfte pro Filiale beschränkt sein. Wenn ihr das Handy also haben wollt, solltet ihr möglichst früh zu Lidl gehen und euch direkt zur Kasse begeben beziehungsweise vorher fragen, ob noch Handys da sind.

Das hat das Xiaomi Redmi Note 9 drauf:

Xiaomi Redmi Note 9 vorgestellt

Was hat das Xiaomi Redmi Note 9 drauf?

Das Xiaomi Redmi Note 9 ist 2020 auf den Markt gekommen und hat damit fast schon zwei Jahre auf dem Buckel. Es handelt sich um ein Mittelklasse-Smartphone mit guter Ausstattung. Darunter ein 6,53-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, einen Octa-Core-Prozessor und 3 GB RAM sowie 64 GB internem Speicher. Letzter lässt sich per microSD-Karte aufstocken. Selbst auf einen Fingerabdrucksensor müsst ihr nicht verzichten und die Kamera löst mit 48 MP auf. Ein Highlight ist sicher der 5.020-mAh-Akku, der für eine lange Laufzeit sorgt.

Bei der Software werdet ihr bei einem zwei Jahre alten Xiaomi-Smartphone Abstriche machen müssen. Ihr bekommt zwar weiterhin noch einige Zeit Sicherheitsupdates, doch Android 13 wird es für dieses Smartphone wohl nicht mehr geben. Für den Preis von 100 Euro ist das Smartphone aber trotzdem ein richtig gutes Angebot.