Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Auxmoney: So könnt ihr euren Kredit aufstocken lassen

Auxmoney: So könnt ihr euren Kredit aufstocken lassen

© Zwei Männer reichen sich die Hand und einer tippt auf einem Tablet herum. ccfb/pixabay
Anzeige

Euren Kredit könnt ihr bei Auxmoney in nur wenigen Schritten unkompliziert und online aufstocken. Wie das funktioniert, zeigt euch GIGA!

Auxmoney ist ein deutsches Finanzinstitut mit Sitz in Düsseldorf. Zu den Leistungen des Online-Kreditvermittlers zählt unter anderem die Kreditvergabe. Wenn nach der Kreditaufnahme doch mehr Geld als gedacht benötigt wird, gibt es die Möglichkeit einer Kreditaufstockung. Wie man die Kreditaufstockung in Anspruch nehmen kann, zeigen wir euch in diesem Artikel. 

Wie ihr mit ein paar Tricks euren Schufa-Score verbessern könnt, bei dem Kredite übrigens eine nicht unerhebliche Rolle spielen, verrät euch das Video:

Anzeige

Das Wichtigste über die Kreditaufstockung zusammengefasst

Eine Krediterhöhung liegt vor, wenn ein Kreditrahmen erhöht wird. Dies kann automatisch geschehen, wenn der Kartenaussteller – also in diesem Fall wäre es Auxmoney – der Meinung ist, dass der Karteninhaber seinen Kredit verantwortungsvoll nutzt, oder es kann vom Karteninhaber – also euch – beantragt werden. Die Kreditaufstockung kann vorteilhaft sein, da sie euch im Notfall Zugang zu mehr Geld verschafft und auch dazu beitragen kann, eure Kreditwürdigkeit zu verbessern, wenn das neue Limit vernünftig genutzt wird. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass ein höherer Kreditrahmen auch höhere monatliche Zahlungen bedeutet, wenn der Saldo nicht vollständig bezahlt wird.

Anzeige

Wie funktioniert die Kreditaufstockung bei Auxmoney?

Die Kreditaufstockung bei Auxmoney ist einfach und in wenigen Schritten online erledigt. Dafür ist nicht einmal eine perfekte Schufa nötig. Jedoch gibt es bei der Aufstockung einiges zu beachten, je nachdem, welche der drei möglichen Fälle auf euch zutrifft:

  1. Ihr habt einen Kredit bei Auxmoney abgeschlossen und möchtet diesen nun aufstocken. 
  2. Ihr habt einen Kredit bei Auxmoney abgeschlossen, aber möchtet diesen bei einem anderen Kreditgeber aufstocken lassen. 
  3. Ihr habt zwar keinen Kredit bei Auxmoney, aber möchtet ihn bei Auxmoney aufstocken lassen.
Anzeige

Bei den beiden letzten Möglichkeiten handelt es sich genau genommen um eine Umschuldung, bei der das alte Darlehen zusammengeführt wird. Es muss also eine Umschuldung erfolgen. Dies erfragt ihr für den zweiten Fall am besten bei eurem gewählten neuen Darlehensgeber selbst nach. Bei Fall 3 schaut am besten direkt nach, wie eine Umschuldung bei Auxmoney abläuft.

Wenn ihr wie in Fall 1 einen bestehenden Kredit direkt über Auxmoney erhöhen lassen möchtet, ist dies bereits nach wenigen Monaten möglich. Dazu muss die Aufstockung bei Auxmoney über die Internetseite durch ein einfaches Formular angefragt werden. Wird die Aufstockung bewilligt, so wird der Restbetrag schnellstmöglich auf das Konto überwiesen und euch steht die volle Kreditsumme zur Verfügung. Die Kredithöchstsumme von 50.000 Euro bleibt dabei bestehen. 

Treten bei euch Fragen oder Unsicherheiten auf, könnt ihr jederzeit den Auxmoney Kundenservice kontaktieren. 

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige