Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. New Finance
  4. Binance Erfahrungen: Wie seriös ist die Kryptobörse?

Binance Erfahrungen: Wie seriös ist die Kryptobörse?

© IMAGO / NurPhoto
Anzeige

Binance ist die größte Kryptobörse der Welt, doch sollte man hier wirklich sein Geld anlegen? Diese Erfahrungen haben Kunden gemacht.

Kryptowährungen haben seit Anfang des Jahres wieder massiv an Popularität gewonnen. Um jetzt in digitale Coins zu investieren, nutzen viele Anleger Kryptobörsen. Die größte Kryptobörse der Welt mit einem Handelsvolumen von über 60 Milliarden US-Dollar ist Binance. Sie existiert bereits seit 2017.

Die kuriosesten Kryptowährungen der Welt stellen wir euch im Video vor:

5 kuriose Kryptowährungen
5 kuriose Kryptowährungen Abonniere uns
auf YouTube

Erfahrungen zu Binance: Das sagen die Kunden

Wer sich nach Bewertungen und Erfahrungsberichten zu Binance im Netz umsieht, wird einige Ergebnisse finden. Auf der Webseite Finanzfluss wird das Unternehmen mit 2,5 von 5 Sternen bewertet – allerdings liegen auch nur 40 Bewertungen vor. Besser sieht es bei BTC Echo aus: Hier erreicht Binance 4,3 Sterne bei über 830 Bewertungen.

Anzeige

Die Erfahrungen der Kunden mit Binance fallen gemischt aus. Damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt, haben wir einige Erfahrungsberichte gesammelt:

Hatte nie Probleme mit Binance. Außer halt, dass man den Druck von außen (US-Regierung und SEC) als Kunde spürt. Es werden viel mehr Dokumente verlangt, Geld wird erst Tage später gutgeschrieben, es werden immer weniger Coins unterstützt und du musst sie auf ein externes Wallet schicken. Aber das Produkt von Binance an sich (inkl. App) ist sehr umfangreich und bietet extrem viel.
Bewertung auf Finanzfluss
Anzeige
Binance kann viel. Aber ist leider sehr unübersichtlich. Für Anfänger nicht zu empfehlen.
Bewertung auf BTC Echo
Anzeige
Viele Kryptos handelbar, niedrige Gebühren, Kundenservice in deutscher Sprache schwierig.
Bewertung auf BTC Echo

Binance: Ist die Kryptobörse seriös?

Binance stellt eine breite Auswahl an Kryptowährungen und Derivaten zum Handel bereit. Dies macht die Plattform bei Investoren sehr beliebt – auch in Deutschland. Allerdings wird Binance nicht durch die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin reguliert. Das Unternehmen hatte seinen BaFin-Antrag im Jahr 2023 aus eigener Initiative zurückgezogen.

Aber auch ohne Regulierung in Deutschland kann Binance als seriöser Anbieter bezeichnet werden. Immerhin gehört die 2017 gegründete Kryptobörse zu den ältesten ihrer Art. Zudem sprechen die vielen Nutzer und das hohe Handelsvolumen für die Seriosität der Plattform. Ihr seid neu in der Welt der Bitcoins? Wir geben Tipps für Krypto-Anfänger.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige