Capital Bra ist aus der deutschsprachigen Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Wie hoch sein Vermögen ist, haben wir bei GIGA für euch überprüft.

Tagtäglich begeistert der bekannte Rapper und Youtuber Millionen von Menschen. Egal ob mit seiner Musik, seiner Unterhaltung auf Social Media oder mit seinen verschiedenen Lebensmittelprodukten. Dank einer einzigartigen Ausstrahlung und der Gangster-Einstellung ist er das Vorbild von vielen Jugendlichen. Im folgenden Artikel nehmen wir für euch das Einkommen des Stars genauer unter die Lupe.

Wie reich die Familie rund um Robert Geiss ist, zeigt euch dieses Video: 

Capital Bra: Wie hoch ist sein Vermögen wirklich?

Promis wie Capital Bra sprechen nur ungern über Zahlen. Deswegen kann das tatsächliche Vermögen des Musikers nur geschätzt werden. Allein die Einnahmen über YouTube sollen sich auf einen monatlichen Betrag von rund 30.000 Euro summieren. Mit allen Einnahmequellen zusammen sollen jährlich rund fünf Millionen Euro an den Rapper gehen. Dazu kommt ein bestehendes Vermögen von circa 15 Millionen Euro (Quelle: VermoegenMagazin). 

Ihr wollt nun auch wissen, was andere deutsche Rapper auf dem Konto haben? Auch Sidos Vermögen kann sich sehen lassen.

Capital Bra: Seine Einnahmequellen

2017 erreichte das Erfolgsalbum „Makarov Komplex“ in Österreich Platz 1 und in Deutschland Platz 2 der Charts.
Mittlerweile hat der gebürtige Ukrainer in der Musikbranche Geschichte geschrieben und sich somit zum Vorzeigerapper Deutschlands etabliert. Doch nicht nur durch ausverkaufte Shows, erfolgreiche Alben und Songs verdient Capital Bra seinen Unterhalt: 

  • Viel mehr zählen Social Media-Kanäle wie Instagram und YouTube zu seinen großen Einnahmequellen.
    Songs wie „Tilidin“ und „110“ wurden allein auf YouTube zusammen über 150 Mio. Mal geklickt. 
  • Bei durchschnittlich ein bis drei Dollar pro 1.000 Klicks, hat der Rapper mit seinen drei erfolgreichsten Videos zwischen 200 Tsd. Euro und 650 Tsd. Euro verdient. 
  • Unglaublicher wird es noch, wenn wir uns die beliebtesten Songs von Capital Bra auf Spotify anschauen.
     „110“ ist der meist gestreamte Song des Rappers – allein dieses Lied wurde über 138 Millionen Mal gestreamt, was einen ungefähren Verdienst von knapp 500.000 Euro entspricht. Der Song „Tilidin“ folgt direkt mit 115 Millionen Streams. 
  • Mit der Einführung eines Tiefkühlpizza-Sortiments hat sich der Rapper mittlerweile ein weiteres lukratives Standbein aufgebaut. Binnen weniger Tage war das Sortiment ausverkauft. Mittlerweile könnt ihr euch nicht nur die Pizza des Rappers gönnen, sondern dazu auch seinen eigenen Eistee trinken.

Ob deutsche Rapper jemals an die enormen Einnahmen von US-Rappern wie Drake herkommen werden?