Sido ist einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands. Wie hoch das geschätzte Vermögen des Musikers ist, haben wir bei GIGA für euch überprüft. 

 
Sido
Facts 

Sido ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Rapper im deutschsprachigen Raum und konnte mit mehreren chartplatzierten Alben und Rollen in Film- und Fernsehproduktionen ein beachtliches Vermögen anhäufen. Wie sich Sido zum heutigen Star entwickelt hat, was für ein Vermögen er dabei gemacht und wie hoch sein Einkommen ist, zeigen wir euch in diesem Artikel. 

Mit Alexa könnt ihr Sidos Songs im ganzen Haus hören: 

Sido Vermögen: Erfolge und Einnahmen 

Sido konnte über den Verlauf seiner Karriere hinweg zahlreiche mehr oder weniger wichtige Preise und Auszeichnungen anhäufen, darunter dutzende Gold- und Platin-Schallplatten, zwei Echos und mehrere 1 Live Kronen. Bei über 5,8 Millionen verkauften Tonträgern konnte Sido laut VermögenMagazin ein geschätztes Vermögen von rund neun Millionen Euro aufbauen. Die Seite hiphopholic.de schätzt das Vermögen des Künstlers mit circa 13 Millionen Euro etwas großzügiger ein, kann aber auch genauere Kalkulationen bieten: 

  • Ausgehend von der Annahme, dass über Sidos Karriere noch circa die Hälfte aller Verkäufe auf analoge Medien fielen und pro Einheit circa drei bis vier Euro an Sido selbst gehen, lässt sich der Umsatz auf 6,8 bis 11 Millionen Euro schätzen.
  • Bei mehr als 400 Konzerten & Auftritten und geschätzten Gagen zwischen 20.000 und 40.000 Euro (Durchschnitt über den Verlauf der Karriere), ergeben sich nochmal circa 10 bis 14 Millionen Euro Umsatz. 
  • Bei rund 400.000.00 Streams auf Spotify (Quelle: kworb.net) und einem TKP (Tausender-Kontakt-Preis) von drei bis vier Euro, konnte Sido alleine über diesen einen Streamingdienst einen geschätzten Umsatz von 1,3 bis 1,7 Millionen Euro einfahren. Dazu kommen weitere Einnahmen über die anderen großen Streaming-Anbieter. 
  • Mit ein bisschen weniger als 700.000.000 Gesamtaufrufen auf YouTube (Quelle: youtubers.me) hat Sido wahrscheinlich zwischen 230 Tsd. Euro und 1,4 Millionen Euro verdient. Realistisch sind Schätzungen zwischen 500 Tsd. und 700 Tsd. Euro (TKP circa 1€). 
  • Verschiedene TV-Produktionen, das zuvor erwähnte Tattoo-Studio und andere Projekte (Buch, Kopfhörer, Twitch) brachten dem Künstler zusätzliche Gewinne ein, deren Höhe nicht genau bestimmt werden kann. 

Die genannten Schätzungen sind natürlich nicht der Reingewinn, den Sido über seine Karriere für sich behalten konnte. Auf die Einnahmen fallen noch Steuern an, Angestellte und Vertriebler müssen bezahlt werden und große Teile werden sicherlich auch für die Produktion und Promotion der Musik und Videos ausgegeben. Ob die Produktionskosten für ein Sido-Video an die 10 teuersten Musikvideos aller Zeiten herankommen?

Sido Karriere: Aus diesen Erfolgen konnte Sido sein Vermögen aufbauen

Sido heißt mit bürgerlichem Namen Paul Hartmut Würdig und konnte sich vom Berliner-Underground-Rapper zu einem der bekanntesten Musiker Deutschlands hocharbeiten. Wie sich Sido zur Hip-Hop-Ikone entwickelte, haben wir euch hier aufgelistet: 

  • Sido beginnt seine Karriere Ende der 1990er Jahre mit Bobby Davis (B-Tight) unter dem Namen RoyalTS beim legendären Underground-Label „Royal Bunker“
  • Die beiden gründen mit anderen Underground-Rappern die Crew „Die Sekte“ und benennen sich später von RoyelTS in A.i.d.S. (Alles ist die Sekte) um.
  • Als 2001 das Label „Aggro Berlin“ gegründet wird, ist Sido einer der ersten Rapper, die unter Vertrag genommen werden. Kurz danach folgen heutige Stars wie Bushido (Sonny Black) und Fler (Frank White). 
  • Sido startet seine Solo-Karriere mit den Tracks „Arschficksong“ und „WeihnachtsSong“ auf den Samplern Aggro Ansage Nr. 1 und Nr. 3, welche schnell zum Aushängeschild des Labels werden.
  • 2004 veröffentlicht Aggro Berlin Sidos erstes Soloalbum unter dem Namen Maske und rückt damit schnell in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Vor allem die ausgekoppelten Songs Mein Block und Fuffies im Club werden zu riesigen Erfolgen und zählen nach wie vor zu den bekanntesten Titeln des Künstlers. 
  • Von hier aus konnte Sido seine Karriere weiterhin ausbauen, mittlerweile acht Soloalben sowie etliche weitere Kollaborationen veröffentlichen und nahezu alle großen Preise und Auszeichnungen einfahren. Er trat in mehreren Filmen auf, moderierte verschiedene Fernsehproduktionen und eröffnete 2010 sogar sein eigenes Tattoo-Studio (mittlerweile wieder geschlossen). 

Wie hört ihr Musik? 

Wie hörst du Musik?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.