Schnappt euch Schwert, Axt, Morgenstern, Lanze oder Flöte und zieht in die Mittelalter-Schlachten von Chivalry 2! Doch wie genau kommt ihr dort hin? Ob es Chivalry 2 bei Steam gibt und welche Launcher ihr alternativ nutzen könnt, verraten wir euch hier auf GIGA.

Nach Chivalry: Medieval Warfare folgt 2022 ganze zehn Jahre später die ersehnte Fortsetzung: Chivalry 2. Das auf dem Mittelalter basierende Multiplayer-Hack-und-Slash-Spiel versetzt euch in die Stiefel eines Ritters. Ihr spielt in einer von drei verschiedenen Fraktionen, welche als Teams fungieren. Habt ihr euer Team gewählt und euch für eine der unzähligen Waffen entschieden, geht es auch direkt auf das Schlachtfeld. Ob ihr hierbei zu Fuß unterwegs sein wollt oder euch in den Sattel schwingt, ist euch überlassen. Auch die Perspektive, in der ihr euren Gegnern den Garaus macht, lässt sich nach eurem Geschmack auswählen. Hinter dem ganzen Spaß steckt das Entwickler-Team von Torn Banner Studios. Doch wo genau lassen sich diese epischen Schlachten ausführen? Ob ihr Chivalry 2 auf Steam findet und wo es das Spiel noch gibt, erfahrt ihr hier auf GIGA.

Knappe zehn Jahre hat der Weg zur Fortsetzung gedauert. Schwelgt in Erinnerungen mit dem Trailer zu Chivalry: Medieval Warfare:

Ist Chivalry 2 auf Steam verfügbar?

Während Chivalry 2 auf den gängigsten Konsolen wie PS4, PS5, Xbox one und Xbox Series X/S verfügbar ist, mussten sich Steam-Nutzer etwas gedulden. Grund dafür war, dass der Mittelalter-Multiplayer vorerst für PC-Nutzerinnen und -Nutzer exklusiv auf dem Epic Games Store erhältlich war. Am 8. Juni 2021 wurde das Spiel nach einer kurzen offenen Beta-Phase veröffentlicht. Der Exklusiv-Vertrag mit dem Epic Games Store wurde zu dem Zeitpunkt für etwa ein Jahr angesetzt, danach sollten auch Steam-Nutzer Zugriff auf Chivalry 2 bekommen, was zuvor auf der offiziellen Webseite angekündigt wurde. Wer also aus diversen Gründen den Epic Game Store nicht als Launcher verwenden wollte, musste entweder auf Konsole ausweichen oder sich die Zeit bis dahin anderweitig vertreiben. Seit dem 12. Juni 2022 ist Chivalry 2 fortan auf Steam verfügbar. Mit der Crossplay-Unterstützung steht auch dem fröhlichen Gemetzel mit Spielerinnen und Spielern anderer Plattformen nichts im Wege. Ihr braucht Hilfe beim Einstieg in das Spiel? Dann schaut euch unsere Tipps und Tricks an.

Kurze Zeit nach der Veröffentlichung von Chivalry 2 verkündete das Team via Twitter bereits eine Millionen Verkäufe. Nachdem auch Steam-Nutzer Chivalry 2 zu ihrer Bibliothek hinzufügen konnten, konnte Torn Banner Studios innerhalb von zehn Tagen nach Veröffentlichung 300.000 neue Spielerinnen und Spieler verzeichnen. Übrigens: Ähnlich wie in Chivalry 2 hantiert ihr auch in Skyrim mit Rüstungen und Schwertern. Wer jedoch nach mehr als einem Jahrzehnt genug von Himmelsrand hat, sollte einen Blick auf unsere Alternativen auf Steam werfen.

Ihr habt Skyrim durchgezockt? Dann testet euer Wissen über das RPG-Spiel gleich mal in unserem Quiz:

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.