Das „Digimon“-Franchise brachte mehrere Filme, Spiele und Serien hervor, die sich allseits an großer Beliebtheit erfreuen. Wo ihr die Serien streamen könnt, zeigen wir euch auf GIGA.

Die im Jahre 1999 erschienene erste Staffel der Kultserie „Digimon“ mag vielen schöne Erinnerungen gebracht haben und zog zahlreiche Nachfolger mit sich. In diesem Artikel bekommt ihr eine Übersicht über die vielen Staffeln und Filme über die Welt der Digimons und erfahrt, wo ihr diese streamen könnt.

Das Original im Stream

Fans können aufatmen. „Digimon Adventure“, der Grundstein der Serie, ist zwar weder bei Amazon Prime noch bei Netflix oder Disney+ verfügbar, trotzdem kann man in den Genuss der Serie vollkommen legal und kostenlos, dafür jedoch mit Werbung, kommen. Auf der Animeplattform Crunchyroll gibt es alle 54 Folgen in der Originalvertonung mit deutschen Untertiteln. Ebenso ist die drei Jahre später erschienene Fortsetzung „Digimon 02“ mit insgesamt 50 Folgen auf Crunchyroll verfügbar. Zusätzlich gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich die drei DVD-Boxen zu kaufen, welche die deutsche Synchronisation enthalten.

Auch diese Animes sorgen für Nostalgie:

Wo gibt es die Fortsetzungen?

Insgesamt gibt es allerdings neun Staffeln der Serie, die teils vollkommen neue Geschichten im „Digimon“-Kosmos erzählen. Wo ihr die Weiteren sehen könnt, haben wir euch aufgelistet.

  • „Digimon Tamers“ eröffnete 2001 eine neue Welt und erzählte deshalb in 51 Folgen auch eine neue Geschichte um andere Charaktere. Diese Staffel gibt es aktuell nicht im Stream, weshalb auf die DVDs über Amazon zurückgegriffen werden muss.
  • Selbiges gilt für „Digimon Frontier“, die 2002 in 50 Folgen eine Geschichte in einer grundlegend anderen Welt erzählte.
  • 2006 baute „Digimon Data Squad“ den digitalen Aspekt der ersten Staffeln weiter aus, wobei diese 48 Folgen aktuell nur auf DVD zum Beispiel über Amazon verfügbar sind.
  • Auch alle 79 Folgen der 2010 erschienenen Staffel „Digimon Fusion“ werden bisweilen bei keinem Streaminganbieter angeboten, können aber ebenfalls über Amazon erworben werden.
  • 2016 erschien „Digimon Universe: Appli Monsters“, allerdings wurde die Staffel bisher noch nicht in Deutschland veröffentlicht.
  • Das 2020 erschienene Reboot „Digimon Adventure“ ist mit allen 67 Folgen auf Crunchyroll verfügbar.
  •  Auch die 2021 erschienene Staffel „Digimon Ghost Game“, welche nun erstmals Horrorelemente enthält, könnt ihr auf Cruchyroll streamen.

Zusätzlich gibt es insgesamt neun „Digimon“-Filme, die ersten drei sind jedoch nur stark gekürzt als „Digimon: Der Film“ (2001) in Deutschland auf DVD verfügbar. „Digimon Adventure tri.“ (2015 bis 2018) ist eine sechsteilige Digimon-Filmreihe, welche „Digimon“ und „Digimon 02“ weiterführt. Streamen könnt ihr sie unter anderem kostenpflichtig auf Amazon, iTunes und im Sky Store. Auch deren Fortsetzung „Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna“ (2020) ist auf Amazon verfügbar.

In diesem Video bekommt ihr einen Überblick über die Streaminganbieter:

Darum geht es in „Digimon“

Ursprünglich als eine Reihe von mit Tamagotchi vergleichbaren Spielzeugen angedacht, entwickelte sich „Digimon“ zu einem waschechten Franchise. In der ersten Staffel geraten die jungen Protagonisten in einer digitalen Parallelwelt, der „Digiwelt“, in welcher sie die künstlichen Lebensformen Digimons entdecken und verschiedenste Abenteuer erleben. Oftmals fallen Vergleiche mit „Pokémon“, allerdings legt „Digimon“ einen deutlich größeren Wert auf das Digitale. Dies entspricht nicht nur dem Zeitgeist 1999, das Jahr in dem „Matrix“ erschien, sondern auch den gegenwärtigen technischen Entwicklungen.

Testet in diesem Quiz euer Wissen über Animes:

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).