Was tun, wenn das Fitnessstudio um die Ecke durch die aktuelle Corona-Pandemie temporär geschlossen ist? Kein Grund, auf den Sport zu verzichten: Glücklicherweise gibt es zahlreiche Anbieter, die euch gerade die Möglichkeit bieten, ihre Fitness-Apps und Online-Angebote kostenlos zu testen. GIGA stellt die besten Anwendungen vor, damit ihr euch trotz Social Distancing fit halten könnt.

 

Coronavirus: News und Tipps & Tricks, wie ihr die Zeit zu Hause übersteht

Facts 

Der Coronavirus sorgt derzeit für zahlreiche Veränderungen in unser aller Leben. Sei es die vermehrte Arbeit aus dem Home Office oder die Tatsache, dass viele öffentliche Einrichtungen geschlossen haben oder noch schließen werden. Diese Zeit zu Hause kann aber auch sinnvoll genutzt werden: beispielsweise mit Sport. Diverse Apps und Online-Kurse machen es euch umso einfacher, aktiv zu werden oder zu bleiben. GIGA präsentiert euch die Tipps unserer Redaktion.

Cyberfitness: Von Abnehmen bis Muskelaufbau ist alles dabei

Der selbsternannte Online-Fitnessclub bietet seinen Nutzern über 500 Kurse aus unterschiedlichen Themenwelten wie Abnehmen, Dance, Total Body Workout und mehr. Mit 30 Trainern und so einer großen Auswahl an Kursen ist garantiert etwas Passendes für euch dabei. Das beste an der Sache: aktuell könnt ihr sämtliche Kurse komplett kostenlos nutzen. Dies wird voraussichtlich noch bis Ende des Jahres so bleiben.

Kostenlos für Cyberfitness anmelden

Cyberobics: Live-Kurse und On-Demand-Workouts

Ähnlich funktioniert das Angebot von Cyberobics – mit dem Unterschied, dass die Kurse oftmals Aerobic-Elemente beinhalten, wie der Name bereits vermuten lässt. Vielleicht kennt ihr das Angebot ja bereits aus eurem McFit- oder John-Reed-Fitnessstudio, das Angebot gibt es aber auch online.

Derzeit könnt ihr euch auf der Startseite von Cyberobics ein Konto erstellen und anschließend ein kostenloses Upgrade für eine dreimonatige Gold-Mitgliedschaft durchführen. Gebt dafür bei der Bestellung einfach den Gutscheincode „workout@home“ ein.

Cyberobics Gold drei Monate kostenlos nutzen

Gymondo: Zahlreiche Workout-Videos, leckere Rezepte und mehr

Gymondo unterscheidet sich von der Konkurrenz vor allem darin, dass das Angebot euch nicht nur beim Training, sondern ebenso bei der richtigen Ernährung unterstützt. Ihr werdet also zahlreiche leckere und vor allem gesunde Rezepte abseits von Nudeln mit Tomatensauce entdecken können. Einen Monat könnt ihr dieses Angebot derzeit kostenlos ausprobieren. Also, worauf wartet ihr noch?

Gymondo einen Monat lang kostenlos ausprobieren

Entwickler: Gymondo
Preis: Kostenlos

8fit: Dein individuelles Home-Workout fürs Handy

Bei 8fit legst du direkt zu Beginn deine persönlichen Ziele fest und gibst ebenso dein aktuelles Fitnessniveau an. Die App hilft dir dann mittels personalisierter Trainingseinheiten sowie einem individuellen Ernährungsplan, diese zu erreichen – sei es Muskelaufbau, Steigerung der Fitness oder Abnehmen. Sämtliche Workouts enthalten Videos und ausführliche Beschreibungen, die euch stets bei der korrekten Ausführung der jeweiligen Trainingseinheiten unterstützen.

8fit 14 Tage kostenlos testen

Fitumenia: Euer virtueller Personal Trainer

Ihr dachtet Personal Trainer seien nur was für Hollywood-Stars? Falsch gedacht! Fitumenia stellt euch nämlich euren eigenen zertifizierten Trainer per Video zur Verfügung. Auf diese Weise werdet ihr stets individuell betreut und obendrein erhaltet ihr hochwertige Rezepte, um eure Fitness zu maximieren. Zusätzlich könnt ihr jederzeit aus einer Vielzahl an Traingsprogrammen wählen und sie zu Hause in bester Qualität streamen. Derzeit könnt ihr Fitumenia eine Woche lang kostenlos testen.

Fitumenia sieben Tag lang kostenfrei ausprobieren

My Fitness Video: Abos so flexibel wie ihr nach dem Training

Der Name ist bei diesem Service Programm: Es gibt über 450 Kurse, aus denen ihr das perfekte Workout für euch wählen könnt. Der Clou an der Sache ist, dass euch mehrere Abo-Optionen zur Verfügung stehen. Ihr seid euch noch unsicher? Mit dem Gutscheincode „fitathomeff“ könnt ihr My Fitness Video zwei Monate lang kostenfrei testen.

My Fitness Video für zwei Monate kostenlos ausprobieren

Les Mills On Demand: Wie Netflix, nur mit Hanteln statt Couch

Aufgrund der aktuellen Lage durch den Coronavirus hat sich der Anbieter Les Mills On Demand dazu entschlossen, zahlreiche seiner Kurse komplett kostenlos anzubieten. Diese reichen von HIIT-Training über Tanz bis hin zu Sport nach der Schwangerschaft. Reinschauen lohnt sich.

Zahlreiche Workouts von Les Mills On Demand kostenlos ansehen

Für Besitzer von Apple-Geräten haben wir noch mehr Fitness-Apps zusammengestellt:

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Fitness-Apps für iPhone, Apple Watch und Apple TV im Test 2020 – mit kostenlosen Anwendungen

Peloton Bike: Cardio-Training mal anders

Möchtet ihr an eurer Ausdauer arbeiten oder einfach nur ein paar Pfunde verlieren und dafür nicht aus dem Haus? In so einem Moment kommt das Peloton Bike wie gerufen. Streng genommen ist dieses Angebot nicht direkt kostenlos. Immerhin besteht die Möglicht, das Gerät für 30 Tage unverbindlich in euren eigenen vier Wänden zu testen.

Das Peloton Bike 30 Tage unverbindlich zu Hause testen

Kernwerk: Dein persönlicher Fitness-Coach per App

Auch die App Kernwerk könnt ihr aufgrund der aktuellen Lage mit dem Gutscheincode „CORONA“ derzeit sechs Wochen kostenlos testen. Die App errechnet anhand eurer Angaben ein optimales Trainingsprogramm – egal ob ihr zu Hause trainieren wollt oder nach Corona-Zeiten im Park oder im Fitnessstudio Sport macht.

Kernwerk für sechs Wochen kostenlos testen

Auch mit Hilfe von Videospielen lässt sich ordentlich Sport machen:

Fitness-Training mit Beat Saber?

Down Dog: Das Yoga-Rundumpaket

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt! Für alle unter euch, die es beim Sport eher entspannt mögen, gibt es die bekannte Yoga-App Down Dog bis zum 1. Mai 2020 kostenlos. Laut Aussage des Herstellers können Studierende, Lehrende sowie Beschäftigte im Gesundheitswesen sogar noch bis zum 1. Juli 2020 davon profitieren. Hierfür müsst ihr lediglich eure persönliche Mail-Adresse der jeweiligen Hochschule an schools@downdogapp.com übermitteln.

Entwickler: Yoga Buddhi Co.
Preis: Kostenlos
Entwickler: Yoga Buddhi Co.
Preis: Kostenlos

Carrot Fit: Perfekt zum Abnehmen

Diese App hält euch wortwörtlich die Karotte vor die Nase, damit ihr euer Abnehmziel erreicht. Aus gegebenem Anlass könnt ihr die App während der nächsten zwei Wochen kostenlos erwerben und spart somit 4,99 Euro.

Entwickler: Grailr LLC
Preis: 5,49 €

Wie haltet ihr euch gerade fit? Habt ihr noch weitere Vorschläge für Apps oder Online-Kurse, die sich perfekt zum Schwitzen in den eigenen vier Wänden eignen? Schreibt uns dazu doch gerne in die Kommentare.

Daniel Nawrat
Daniel Nawrat, GIGA-Experte für Computer, Gaming-Hardware und Games.

Ist der Artikel hilfreich?