Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gmail erhält Emoji-Reaktionen: Daumen hoch für E-Mails?

Gmail erhält Emoji-Reaktionen: Daumen hoch für E-Mails?

Das E-Mail-Programm von Google: Gmail.
Das E-Mail-Programm von Google: Gmail. (© IMAGO/Rüdiger Wölk)

Im App-Code von Gmail wurden Hinweise gefunden, dass bald Emoji-Reaktionen möglich sein sollen. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier.

 
Gmail (Google Mail)
Facts 

Mit Emojis auf E-Mails reagieren – das könnte sich als ein Zeitersparnis erweisen. Seit einiger Zeit häufen sich die Meldungen darüber, dass bei Googles Gmail bald mit Emojis auf E-Mails reagiert werden kann. In diesem Artikel erfahrt ihr, was bisher bekannt ist und wann das neue Feature zur Verfügung stehen soll.

Schaut euch das Video an und erfahrt, welches Emoji euch älter macht:

Anzeige
Dieses Emoji macht uns älter! 😱
Dieses Emoji macht uns älter! 😱 Abonniere uns
auf YouTube

Mit Emojis bei Gmail reagieren

An den zahlreichen Meldungen über das neue Gmail-Feature scheint wohl etwas Wahres dran zu sein. Im App-Code der Installationsdatei, sowohl bei der iOS- als auch der Android-Version, für Googles E-Mail-Programm wurden zahlreiche Hinweise für die Emoji-Reaktionen gefunden. So sollen Nutzer künftig schnell und einfach mit Emojis auf E-Mails reagieren können, womit sich der E-Mail-Verkehr mehr und mehr wie die Nutzung eines Messenger-Dienstes anfühlt. Durch die Nutzung der Emojis können Emotionen und Gedanken über einen Sachverhalt oder eine Nachricht noch schneller zum Ausdruck gebracht werden, ohne eine neue Nachricht verfassen zu müssen. Die Emoji-Funktion ermöglicht so eine noch effizientere Verwendung von Gmail.

Anzeige

Testet euer Emoji-Wissen und erratet die folgenden Videospiele anhand von Emojis:

Wird es Beschränkungen für die Emoji-Reaktionen bei Gmail geben?

Im Code des neuen Updates ist von einigen Beschränkungen für die Reaktion mit Emojis die Rede. Diese beziehen sich beispielsweise auf verschlüsselte Nachrichten, auf die nicht mit Emojis reagiert werden kann. Zudem wird wohl auch die maximal mögliche Emoji-Reaktion pro Nachricht auf 20 Emojis beschränkt. Weiter wird es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich sein, mit Emojis auf eine Gruppenmail zu antworten – um nur einige der Beschränkungen zu nennen.

Anzeige

Ab wann steht die Emoji-Reaktion bei Gmail zur Verfügung?

Stand September 2023 hat Google keinen Einführungstermin genannt. Doch im Code sind Hinweise darauf zu finden, dass das neue Feature bald kommen wird. Beginnen soll das Ganze mit einer Testphase, bei der das neue Feature nur einer begrenzten Anzahl von Usern zur Verfügung steht, bis es später für alle Nutzern eingefügt wird. Wir bleiben gespannt und halten euch auf dem Laufenden, sobald wir mehr erfahren.

Anzeige