Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Anime von Kaiju No. 8: Startdatum und Stream mit deutscher Synchro

Anime von Kaiju No. 8: Startdatum und Stream mit deutscher Synchro

Im April 2024 geht es los mit Staffel 1 vom „Kaiju No. 8“-Anime. (© Crunchyroll)
Anzeige

Nur zwei Jahre nach dem überraschenden Erfolg des Mangas, erscheint nun endlich der Anime zu Kaiju No. 8. Wo ihr den „Kaiju No. 8“-Anime schauen und sogar auf Deutsch streamen könnt, erfahrt ihr hier.

 
Anime
Facts 

Start des Animes zu Kaiju No. 8 in Deutschland

Der Anime von Kaiju No. 8 wurde weltweit am 13. April 2024 zum ersten Mal ausgestrahlt. Ja, ihr habt richtig gelesen. Weltweit zur gleichen Zeit! Bei Crunchyroll läuft Staffel 1 jeden Samstag um 16 Uhr in japanischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Anzeige

Wollt ihr Kaiju No. 8 auf Deutsch schauen, könnt ihr am selben Tag um 17:30 Uhr einschalten. Hier wird die veröffentlichte Episode dann sogar mit deutscher Sprachausgabe gezeigt. Seid ihr noch kein Kunde, könnt ihr ein Crunchyroll-Abo auch über Amazon abschließen.

Kaiju No. 8 auf X (ehemals Twitter) schauen

Der Start des „Kaiju No. 8“-Animes ist in vielerlei Hinsicht speziell. Wie nämlich der offizielle „Business“-Account von X verkündete, soll die erste Staffel von Kaiju No. 8 auch auf X (ehemals Twitter) gestreamt werden. Hier erscheinen die Episoden von Season 1 voraussichtlich ebenfalls wöchentlich zur beschriebenen Uhrzeit.

Anzeige

Wir empfehlen euch, dem offiziellen „Kaiju No. 8“-Account (@KaijuNo8_O_EN) zu folgen, um keine weiteren Informationen zu verpassen.

Den actionreichen Trailer zur ersten Staffel von Kaiju No. 8 könnt ihr euch hier mit originaler Sprachausgabe und deutschen Untertiteln anschauen:

Kaiju No. 8: Offizieller Trailer zu Staffel 1
Kaiju No. 8: Offizieller Trailer zu Staffel 1

Kaiju No. 8 im Episodenguide

  • Episode 1: Der Mann, der zum Kaiju wurde
  • Episode 2: Das Kaiju, das Kaijus zur Strecke bringt
  • Episode 3: Revanche
  • Episode 4: Stärke 9,8
  • Episode 5: folgt ...
Anzeige

Wer produziert den Anime?

Die Geschichte von Kaiju No. 8 wurde von Keiji Ando geschrieben, während Naoya Matsumoto für die Zeichnungen im Manga verantwortlich ist. Der Anime wird produziert von Production I.G, die ihr vielleicht von Werken wie Ghost in the Shell (1995), Haikyuu!! oder Attack on Titan kennt.

Um was geht es in Kaiju No. 8?

Die Welt, die auch Hauptcharakter Kafka Hibino bewohnt, wird von riesigen und tödlichen Monstern heimgesucht. Der sogenannte Verteidigungskorps, dessen dritte Division eine frühere Jugendfreundin von Kafka anführt, beschützt die Stadt vor dem Unheil, während es Kafkas Job ist, die Überreste der Monster von der Straße zu kratzen und die Kampfschauplätze zu säubern.

In seinen Träumen erscheint nicht nur seine Jugendfreundin Mina wiederholt, sondern auch Kafkas Wunsch, irgendwann Teil des Verteidigungskorps zu werden. Kaiju No. 8 bietet dabei eine gesunde Mischung aus blutiger Action und ungewöhnlichem Humor.

Anzeige

Ihr mögt japanische Monster-Filme wie Godzilla? Dann könnte Kaiju No. 8 genau der richtige Anime für euch sein. Crunchyroll bezeichnet die Geschichte von Kaiju No. 8 zudem als Mischung aus One-Punch Man, Tokyo Ghoul und My Hero Academia.

Anzeige