Ihr möchtet euren Bausparvertrag bei der LBS kündigen, doch wisst nicht genau, wie das funktioniert? Wir zeigen euch hier auf GIGA, wie ihr Schritt für Schritt vorgehen müsst.

Wenn ihr euren Vertrag bei der LBS kündigen möchtet, dann müsst ihr einige Aspekte beachten. Zum einen muss die Kündigung schriftlich bei der LBS eingereicht werden. Es gibt ebenfalls eine Kündigungsfrist von drei Monaten, die ihr in der Kündigung berücksichtigen müsst. Solltet ihr noch Bausparguthaben bei der LBS haben, dann könnt ihr die Auszahlung nach drei Monaten (nach Einreichen der Kündigung) beantragen – in diesem Fall spricht man von dem sogenannten Zuteilungstermin.

Zudem gibt es weitere Optionen zu berücksichtigen. Wenn ihr beispielsweise schon länger plant, den Bausparvertrag zu kündigen, ist es ratsam, sich nach und nach diesen in Raten oder in einer Teilzahlung auszahlen zu lassen. Für eine konkrete und individuelle Beratung empfehlen wir, dass ihr Kontakt zum Kundenservice der LBS aufnehmt. Hier hat jedes Bundesland und Region seine eigene Rufnummer. Diese könnt ihr der Webseite entnehmen.

So geht Smarthouse – wenn ihr mehr über das Leben auf kleinstem Raum wissen möchtet, schaut euch unser Video an:

Vertrag bei der LBS kündigen

Wenn ihr euren Vertrag bei der LBS kündigen möchtet, dann könnt ihr dies auf zwei verschiedene Wege erreichen – per Fax oder per Post. Wie ihr hier vorgeht, erklären wir euch im Folgenden:

Per Post:

  1. Gebt euren Namen und eure Kundenummer in eurer Kündigung an. 
  2. Sendet eure Kündigung an die Adresse der jeweiligen LBS eurer Region. 
  3. Ihr könnt die Adresse eurer Region auf der Website der LBS entnehmen. Für Berlin wäre es in diesem Fall LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin, Hauptstraße 9899, 10827 Berlin

Bei allen Kündigungen, die per Post versendet werden, empfiehlt es sich, diese als Einschreiben zu versenden. Ihr erhaltet dadurch einen Zugangsnachweis und seid rechtlich auf der sicheren Seite.

Per Fax:

  1. Gebt euren Namen und euren Kundenummer in eurer Kündigung an. 
  2. Sendet die Kündigung an die Fax-Nummer der jeweiligen LBS eurer Region.
  3. Ihr könnt die Fax-Nummer eurer Region auf der Website der LBS entnehmen.

Daheim ist es noch am schönsten. Oder auch nicht! Diese Häuser sind der blanke Horror:

LBS Bausparvertrag kündigen: Kostenlose Vorlage

Wenn ihr das Kündigungsschreiben nicht selbst aufsetzen möchtet, könnt ihr eine kostenlose Vorlage des Anbieters „Aboalarm“ nutzen. Tragt hier alle erforderlichen Daten ein und speichert das Dokument anschließend ab oder verschickt die Kündigung direkt über den Anbieter für einen Aufpreis von 3,99 € bis 4,99 €. 

Wisst ihr, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind? Testet euer Wissen in unserem Quiz. 

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.