LinkedIn bietet euch eine Premium-Mitgliedschaft an. Wie ihr die ganz einfach wieder kündigt, erfahrt ihr hier auf GIGA.

 
LinkedIn
Facts 

LinkedIn gehört zu den bekanntesten sozialen Netzwerken und legt wie Xing seinen Schwerpunkt auf das Knüpfen von Business-Kontakten. Damit haben Nutzer und Nutzerinnen die Möglichkeit, ihre Karriere durch den Austausch mit anderen Fachleuten voranzubringen. Auch bietet LinkedIn Berufseinsteigern die Chance, sich das erste berufliche Netzwerk aufzubauen, Stellenangebote zu finden und ihre Fähigkeiten zu präsentieren. Neben der kostenlosen Version gibt es ein Upgrade auf Premium, mit dem ihr Zugang zu vielen weiteren nützlichen Funktionen habt. Ihr wollt trotz der Vorteile eure Premium-Mitgliedschaft kündigen? Im Folgenden findet ihr heraus, wie ihr das macht.

Seid ihr glücklich in eurem Job? Was am meisten zur Zufriedenheit im Beruf beiträgt, erfahrt ihr in unserem Video:

LinkedIn: Arten der Premium-Mitgliedschaft

Die Premium-Mitgliedschaft unterteilt sich in vier verschiedene Account-Typen – jede unterscheidet sich dabei hinsichtlich Preis und Funktionen. Egal, welchen Tarif ihr gewählt habt, die Kündigung läuft für alle gleich ab. Danach wird euer Konto auf die Funktionen der kostenlosen Basis-Version zurückgestuft. Folgende Versionen der Premium-Mitgliedschaft gibt es:

  • Business
  • Job Seeker
  • Sales Professional
  • Recruiter

Ihr wollt nicht nur die Premium-Mitgliedschaft kündigen, sondern euer LinkedIn-Profil ganz löschen? Wir zeigen euch, wie das geht:

LinkedIn Premium kündigen: So geht's

Beachtet, dass eure Kündigung bis spätestens einen Tag vor dem nächsten vereinbarten Rechnungsdatum eingegangen sein muss, da ihr sonst für die nächste Rechnungsperiode weiterhin zahlen müsst. Eure Premium-Mitgliedschaft könnt ihr online stornieren, entweder in der App oder über die Website. Befolgt dabei folgende Schritte:

  1. Meldet euch in eurem Profil an. 
  2. Wählt aus dem nun erscheinenden Dropdown-Menü „Ihr Premium“ aus und klickt auf „Premium-Konto verwalten“.
  3. Klickt unter „Mitgliedschaft verwalten“ auf „Mitgliedschaft kündigen“.
  4. Nun müsst ihr noch einige Daten eingeben, um die Kündigung abzuschließen.

iOS-Nutzer, die ihre LinkedIn-Premium-Mitgliedschaft über iTunes erworben haben, müssen auch über diese Plattform kündigen. Auf der Hilfe-Seite von LinkedIn erfahrt ihr mehr darüber, wie ihr die Premium-Mitgliedschaft über iTunes beendet.

Wie wichtig ist euch die Sicherheit eurer Daten im Internet? Nehmt an unserer Umfrage dazu teil:

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.