Mit einem Zugang bei Magenta TV könnt ihr Filme und Serien auf Abruf sowie über 100 Sender im Live-TV ansehen. Auf wie vielen Geräten kann man gleichzeitig schauen?

 
Magenta TV
Facts 

Streaming-Anbieter begrenzen die Anzahl der gleichzeitigen Wiedergaben. Das ist auch bei Magenta TV der Fall.

Magenta TV auf 2 & mehr Geräten nutzen

  • Nutzt ihr die Magenta-TV-App, können Streams auf maximal drei Geräten parallel laufen. Dazu zählen sowohl Fernsehsendungen als auch Cloud-Aufnahmen.
  • Einige Sender begrenzen die gleichzeitige Wiedergabe. So kann man zum Beispiel bei den Sendern der RTL-Gruppe und der ProSiebenSat.1-Gruppe nur 2 statt 3 Streams gleichzeitig wiedergeben.
  • Auch bei Megathek- und Video-on-Demand-Inhalten kann es eine Einschränkung geben, die vom jeweiligen Inhalt abhängig ist.
  • Eine Anmeldung ist auf maximal 5 Geräten möglich. Ihr könnt euch also mit eurem Account auf verschiedenen Smartphones, Tablets, Browsern und Smart-TV-Geräten anmelden.
  • Der Media-Receiver für Telekom-TV-Kunden wird als 1 Gerät gezählt.
  • Beim Stream über Chromecast werden gleich zwei Geräte gleichzeitig beansprucht – einmal der Stick und einmal das mobile Gerät, auf dem Magenta TV wiedergegeben wird.
  • Achtet darauf, Magenta TV nicht im Inkognito-Modus im Browser zu nutzen. In diesem Fall wird für jeden Tab und jedes Fenster jeweils eine Anmeldung „verbraucht“.

Magenta TV: Geräte verwalten und löschen

Laufen bereits drei Streams, kann man eine Wiedergabe nicht mit einem weiteren Gerät starten. Ihr müsst den Streaming-Dienst dann also auf einem Gerät verlassen. Habt ihr bereits fünf Geräte angemeldet, erhaltet ihr einen Hinweis, dass die maximale Anzahl ausgeschöpft ist. Ein weiterer Login ist dann nicht möglich. In dem Fall müsst ihr erst die Geräteliste zurücksetzen:

  1. Loggt euch hierfür in euren Magenta-TV-Account im Browser ein.
  2. Oben wählt ihr das Profilsymbol.
  3. Ruft dann die Einstellungen auf.
  4. Wählt den Bereich „Geräte“ aus.
  5. Hier könnt ihr die Geräteliste zurücksetzen.

Hier könnt ihr auch schnell sehen, welche Geräte mit eurem Account angemeldet sind. Beachtet, dass sich die Geräteliste nur alle 150 Tage löschen lässt. Einzelne Geräte lassen sich nicht in der Geräteliste verwalten oder löschen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.