Am 16. April erscheint mit Ikoria: Reich der Behemoths nicht nur das brandneue Set von Magic the Gathering, sondern auch fünf Commander-Decks, die ebenfalls die gigantischen Monster von Ikoria in den Mittelpunkt stellen. Eine Karte des Sets Commander 2020 dürfen wir euch schon jetzt exklusiv vorstellen.

 

Magic the Gathering Arena

Facts 

Schluss mit Planeswalker Decks: In den vergangenen Jahren wurde praktisch jeder Set-Release von mehreren Planeswalker Decks begleitet, welche die wichtigsten Charaktere des Sets in den Mittelpunkt rückten und ein guter Weg waren, Neueinsteigern schnell ein spielfertiges Deck in die Hand zu drücken. Erfahrene Spieler hatten hingegen nur wenig Verwendungen für die Planeswalker Decks, da die enthaltenen Karten für etablierte Constructed-Formate zu schwach waren.

Magic the Gathering: Ikoria - Reich der Behemoths - Trailer.

Das neue Set Ikoria: Reich der Behemoths setzt dieser Ungleichheit ein Ende. Das Set verzichtet komplett auf Planeswalker Decks, stattdessen werden zeitgleich zum Set-Release auch die fünf Commander 2020 Decks veröffentlicht. Diese sind nicht nur bei Veteranen stets beliebt, sondern sind auch ein toller Weg, neueren Spielern die Komplexität von Magic the Gathering nahezubringen. Logisch, dass auch die Commnander 2020 Decks sich dabei an den Mechaniken und der Welt von Ikoria orientieren. Das heißt im Klartext: Auch in Commander 2020 erwarten euch gigantische Monster!

Exklusive Preview-Karte für Commander 2020: Akim der Windgleiter

Die fünf neuen Commander wurden bereits im offiziellen Ikoria Announcement Stream vorgestellt. Wir dürfen euch exklusiv die Karte Akim der Windgleiter präsentieren, die zum blau-rot-weißen Deck gehört, das von Commander Gavi, Nest Warden angeführt wird:

Akim der Windgleiter verdeutlicht, dass das Deck ohne Frage auf Spielsteinkreaturen setzen wird, schließlich erzeugt auch Commander Gavi, Next Warden im Idealfall jede Runde Spielsteinkreaturen, die dank Akims aktivierter Fähigkeit sogar noch mächtiger werden.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Hearthstone, MTG Arena, Gwent & Co: Die besten digitalen Kartenspiele im Überblick

Bis ihr allerdings tatsächlich mit Akim der Windgleiter und den anderen Karten aus Commander 2020 spielen könnt, müsst ihr euch leider noch etwas gedulden: Aufgrund der aktuellen Schwierigkeiten durch COVID-19 musste Wizards of the Coast die Veröffentlichung auf den 15. Mai 2020 verschieben. Fragt am besten jetzt schon in Spieleladen eures Vertrauens, ob dieser die Möglichkeit einer kontaktlosen Abholung anbieten wird. Welche Läden sich in eurer Nähe befinden, könnt ihr hier herausfinden.

Auch die physische Veröffentlichung von Ikoria: Reich der Behemoths musste aus dem selben Grund auf den 15. Mai verschoben werden. Solltet ihr nicht solange warten wollt, könnt ihr Ikoria: Reich der Behemoths jedoch bereits ab dem 16. April 2020 auf MTG Arena sowie Magic Online spielen.

Seit über 25 Jahren begeistert Magic the Gathering Kartenspieler und Strategen auf der ganzen Welt. Um euer eigenes Wissen über das Sammelkartenspiel zu testen, könnt ihr euch an unserem Quiz messen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.