Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Energie
  4. Netto verkauft Solar-Carport mit 8.600 Watt zum Sparpreis

Netto verkauft Solar-Carport mit 8.600 Watt zum Sparpreis

Bei Netto bekommt ihr aktuell einen Solar-Carport für zwei Autos günstiger. (© Solarway)

Solltet ihr viel Platz haben und keine Solaranlage auf dem Dach eures Hauses montieren wollen, dann könnte ein Solar-Carport etwas für euch sein. Aktuell bekommt ihr bei Netto ein Modell von Solarway, das Platz für zwei Autos bietet und gleichzeitig bis zu 8.600 Watt an Sonnenenergie erzeugen kann.

Netto verkauft Solar-Carport für 5.999 Euro

Es muss nicht immer eine Solaranlage auf dem Dach sein. Mittlerweile lassen sich Solarmodule an vielen anderen Stellen verbauen. Beispielsweise als Dach für einen Solar-Carport. Genau so einen gibt es aktuell bei Netto für 5.999 Euro (bei Netto anschauen). Die Versandkosten liegen nur bei 5,95 Euro, sodass ihr am Ende 6.004,95 Euro zahlen müsst.

Anzeige
Solar-Carport mit 8.600 Watt von Solarway
Solar-Carport mit 8.600 Watt von Solarway
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.04.2024 19:07 Uhr

Ihr bekommt damit eine wirklich leistungsstarke Solaranlage, die Strom für euer Haus und E-Auto liefern kann. Das gesamte System setzt sich aus 20 Solarmodulen mit einer Leistung von je 430 Watt zusammen. Es handelt sich sogar um hochwertige bifaziale Solarmodule. Diese sind von beiden Seiten aus Glas gefertigt und können auf der Rückseite durch Reflexionen Energie erzeugen. Sie sind zudem leicht lichtdurchlässig, sodass es darunter nicht komplett dunkel ist. Im Vergleich zu normalen Solarmodulen halten diese länger und sind auch deutlich robuster. Entsprechend liegt die Leistungsgarantie hier bei 30 statt 25 Jahren.

Anzeige

So sieht der Lieferumfang aus:

  • 1 x Solar-Carport-Gestell
  • 20 x Solarmodul JaSolar JAM54D41 430Wp
  • 1 x Befestigungsmaterial
  • 1 x Anleitung

Nicht enthalten sind der Wechselrichter und alle anderen Komponenten, die ihr zum Anschluss an euer Hausnetz benötigt. Kabel und so weiter müssen zusätzlich gekauft und installiert werden. Zudem benötigt ihr einen Elektriker, der den Anschluss, die Anmeldung und Freigabe erledigt. Es kommen also noch Zusatzkosten auf euch zu.

Anzeige

Zudem müsst ihr die Bauvorschriften in eurem Bundesland beachten. Außerdem muss ein Fundament gegossen werden, damit der Carport sicher steht und nicht bei Wind wegfliegen kann. Entsprechend müsst ihr euch vor dem Kauf gut informieren, welche Kosten und Aufgaben noch auf euch zukommen. Insgesamt ist so eine Lösung als Carport und Solaranlage aber wirklich interessant.

Wem die 8.600 Watt nicht ausreichen, findet bei Netto aktuell auch ein noch leistungsstärkeres Modell:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige