iPod geht nicht mehr an: was tun?

Martin Maciej

Auch heute ist der iPod noch in vielen Jacken- und Rucksacktaschen für die musikalische Untermalung unterwegs zu finden. Ärgerlich ist es, wenn der iPod nicht mehr angeht und beim Startversuch keine Reaktion zeigt.

iPod geht nicht mehr an: was tun?

Wir zeigen euch, was man tun kann, wenn der iPod nicht mehr angeht.

GIGA - iPod nano (7. Generation) Hands-On.

iPod Nano oder Touch  geht nicht mehr an: Lösungen und Hilfen

Startet das Gerät nicht, bewahrt erst einmal Ruhe. Im Normalfall ist nichts Größeres defekt, vielmehr liegt nur ein Software- oder kurzfristiger Hardwarefehler vor. Reagiert der iPod auf den Startbefehl nicht, ist eventuell der „Hold“-Schalter eingerastet.

  • Zunächst sollte man sicherstellen, dass der Akku auch aufgeladen ist.
  • Schließt das Gerät für einige Minuten an eine Stromquelle an.
  • Nach einigen Minuten sollte dann der Ladebildschirm mit der leeren Batterie auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  • Versucht das Gerät nun zu starten.
  • Reagiert der iPod immer noch nicht, wie gewollt, überprüft, ob das Kabel oder Netzteil eventuell beschädigt sind.
  • In einigen Fällen kann es auch sein, dass die iPod-Batterie zunächst komplett entladen werden muss, bevor ein Neustart möglich ist. Lasst das Gerät demnach für 24 Stunden ruhen und schließt es auch an keiner Stromquelle an. Startet das Gerät erneut.
  • Geht der iPod immer noch nicht, führt einen Hard-Reset durch.
  • Um den iPod zurückzusetzen, ladet den Akku weiter auf.
  • Drückt die „Standby“- und „Volume-Down“-Taste für ca. 8-10 Sekunden. Habt ihr einen iPod der 7. Generation, haltet anstelle der „Leiser“-Taste den „Home“-Button gedrückt.
  • Das Gerät wird nun zurückgesetzt, das Apple-Logo sollte auf dem Bildschirm sichtbar sein.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
iPod touch 2019: Apples Spielekonsole könnte auch so aussehen.

iPod geht nicht mehr an: Reset durchführen

Bleibt der iPod beim Startvorgang hängen, schließt das Gerät an einen Computer mit iTunes an. Führt einen Neustart durch, indem die Standby- und Home-Taste gleichzeitig gedrückt werden. Haltet die Finger auf den Buttons, wenn das Apple-Logo erscheint und wartet solange, bis der „Wiederherstellungsmodus“ ausgeführt wird. Wählt über iTunes nun „Aktualisieren“. Auf diesem Weg wird iOS auf dem iPod neu installiert.

Wir zeigen euch auch, wie man einen iPod zurücksetzen kann, um fehlerhafte Einstellungen zu löschen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung