Tipp fürs Terminal: Wettervorhersage in „ASCII-Grafik“ anzeigen

Sven Kaulfuss 3

Wer von den Mac-Nutzern benötigt schon wirklich eine der zahlreichen Wetter-Apps? Echte „Terminal-Spezialisten“ jedenfalls nicht, denn denen genügt ein einziger Befehlscode. Unser heutiger Tagestipp.

Tipp fürs Terminal: Wettervorhersage in „ASCII-Grafik“ anzeigen

Wer lieber Kommandozeilen in OS X eintippt statt auf Icons zu klicken, der wird sich sicherlich über unseren heutigen Tipp das Tages freuen. Per Terminalabfrage erhalten wir Wetterdaten der Webseite wttr.in direkt im Terminalfenster angezeigt – die Anzeige beinhaltet das aktuelle Wetter plus eine Vorschau über mehrere Tage. Die „Grafiken“ werden natürlich allein mittels ASCII-Zeichen generiert – etwas „nerdig“ aber hübsch. Verantwortlich für den ganzen Wetterspaß im Terminal ist übrigens Igor Chubin.

wetter_terminal_big

Eingeben müssen wir im Terminal (zu finden im Order Dienstprogramme) folgenden Code. Nach dem „/“ folgt die gewünschte Stadt:

curl http://wttr\.in/Antwerpen

Lassen wir die Stadt weg, dann werden die Wetter-Daten automatisch dem aktuellen Standort zugeordnet.

curl http://wttr\.in/

Noch ein weiterer Tipp: Öffnen wir die Einstellungen der Terminal-App, so finden wir unter „Profile“ die Möglichkeit verschiedene Darstellungen des Terminal-Fensters auszuwählen – jeweils ein Doppelklick öffnet ein neues Fenster im jeweiligen Design.

terminal_wetter_designs

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung