Das erste iPhone hat Apple im Jahr 2007 veröffentlicht. Wir haben hier alle iPhone-Modelle nach Release-Datum sortiert aufgelistet.

 

iPhone 2019

Facts 

1. iPhone – 09.11.2007

Das erste iPhone war ein Meilenstein der Technikgechichte. Mit ihm hat Apple die mobilen „Apps“ bekannt gemacht. Auf dem ersten iPhone konnten Nutzer nur auf die vorinstallierten System-Apps zurückgreifen. Später kam der Apple-Store hinzu, mit dem man bis heute neue Apps auf iPhones und iPads installieren kann.

  • 3,5-Zoll-Display
  • Auflösung von 480 x 320 Pixel

2. iPhone 3G – 11.07.2008

  • Größte Neuerung des iPhone 3G war die Unterstützung des Netzwerk-Standards 3G
  • Plastik statt Aluminium auf der Rückseite
  • etwas bessere Akkulaufzeit

3. iPhone 3GS – 19.06.2009

  • Im iPhone 3GS gab es einen neuen Prozessor (Samsung S5L8920)
  • Verbesserte Kamera: 3,1 Megapixel statt 2 Megapixel.
  • Verbesserte Internetverbindung
Bild: Apple
Bild: Apple

4. iPhone 4 – 24.06.2010

  • Das iPhone 4 hatte ein verändertes Design
  • Neuer Prozessor (Apple A4)
  • Verbesserte Kamera: 5 Megapixel
  • Verbesserte Auflösung: 960 x 640 Pixel
  • Erstes Smartphone mit Frontkamera (für „Face Time“ und Selfies)
Bild: Apple
Bild: Apple

5. iPhone 4s – 14.10.2010

  • Das iPhone 4s war ein verbessertes iPhone 4 mit neuem Prozessor (Apple A5)
  • Verbesserte Kamera: 8 Megapixel
  • Erste Integration der Sprachassistentin Siri
Bild: Apple
Bild: Apple

6. iPhone 5 – 21.09.2012

  • Das iPhone 5 hatte ein größeres 4-Zoll-Display, war aber insgesamt leichter
  • Verbesserter Prozessor (Apple A6)
  • RAM wurde auf 1 GB verdoppelt
Bild: Apple
Bild: Apple
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Dieses iPhone ist ein Witz: Apple-Handy sorgt am Jahresende für Lacher

7. iPhone 5c – 20.09.2013

  • Das iPhone 5c hatte minimale Unterschiede zum iPhone 5
  • Etwas längere Akkulaufzeit und Sprechdauer
  • Bunte Rückseite (Weiß, Pink, Gelb, Blau, Grün)
  • Speichergrößen 16 und 32 GB verfügbar
Bild: Apple
Bild: Apple

8. iPhone 5s – 20.09.2013

  • Das iPhone 5s wurde zeitgleich mit dem iPhone 5c veröffentlicht
  • Speichergrößen 16, 32 und 64 GB verfügbar
  • Die Farben Silber, Grau und Gold waren verfügbar
  • Zum ersten Mal wurden zwei Prozessoren verbaut (Apple A7 mit 64 Bit und „M7 Motion Coprozessor“
Bild: Apple
Bild: Apple

9. iPhone 6 / 6 Plus – 19.09.2014

  • Das iPhone 6 ist bis heute das am meisten verkaufte Smartphone
  • Das iPhone 6 hatte ein 4,7-Zoll-Display, das 6 Plus hatte ein 5,5-Zoll-Display
  • Beide Modelle wurden mit einem internen Speicher von 128 GB angeboten
Bild: Apple
Bild: Apple

10. iPhone 6s / 6s Plus – 25.09.2015

  • Das iPhone 6s kommt mit einer neuen Prozessorgeneration
  • Verdopplung des RAM-Speichers auf 2 GB
  • Verbesserte Kamera: 12 Megapixel
  • Erstmalige 3D-Touch-Unterstützung
  • Schnellere Variante des Fingerabdrucksensors Touch-ID
Bild: Apple
Bild: Apple

11. iPhone SE – 31.03.2016

  • Das iPhone SE war ein Zwischenmodell und kombinierte die Form des iPhone 5s mit der Technik des iPhone 6s, war aber günstiger als das iPhone 6s (Plus)
  • Die Frontkamera war dafür abgespeckt
  • Auch der Fingerabdrucksensor war langsamer als der des iPhone 6s
Bild: Apple
Bild: Apple

12. iPhone 7 / 7 Plus – 16.09.2016

  • Das iPhone 7 (Plus) hatte einen neuen Prozessor (A10 Fusion Chip), der angeblich doppelt so schnell sein sollte wie der Vorgänger
  • Die 7-Plus-Variante hatte eine Dual-Kamera, bestehend aus Tele- und Weitwinkelkamera
  • Fehlender Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke)
  • Homebutton war kein physischer Knopf mehr
  • Stattdessen wurde 3D-Touch eingesetzt (Taptic Engine)

13. iPhone 8 / 8 Plus – 22.09.2017

  • Das Gehäuse des iPhone 8 (Plus) bestand aus Glas und Aluminium
  • Sogenanntes True-Tone-Display, das die Farben anhand aktueller Lichtverhältnisse anpasst
  • Neuer Prozessor (A11-Bionic-SoC)
  • Alle Farbkombinationen unterstützten zum ersten Mal Wireless Charging (Qi-Ladegeräte)
  • Die Farbe Rot („Product Red“) wurde erstmals am 13. April 2018 eingeführt
Bild: Apple
Bild: Apple

14. iPhone X – 03.11.2017

  • Das Gehäuse des iPhone X bestand aus Edelstahl und Glas
  • „Super Retina HD-Display“ mit abgerundeten Ecken
  • Nahezu randloses Display an der Vorderseite aber mit Notch am oberen Bildschirmrand
  • Neue Funktion „Face-ID“, die das Smartphone per Gesichtserkennung entsperrt
  • Emojis und Memojis waren durch „Face-ID“ möglich
  • Kein Homebutton mehr, stattdessen eine Gestensteuerung
  • Gleicher Prozessor wie beim iPhone 8 / 8 Plus
  • 5 voreingestellte Effekte für Porträtaufnahmen (Haupt- und Frontkamera)

15. iPhone XS / iPhone XS Max – 21.09.2018

  • Im iPhone XS (Max) war ein neuer Prozessor (Apple A12 Bionic)
  • OLED-Displays: 5,8-Zoll beim iPhone XS, 6,5-Zoll beim iPhone XS Max
  • Beide Geräte unterstützten Dual-SIM (Nano- und eSIM)
Bild: Apple
Bild: Apple

16. iPhone XR – 26.10.2018

  • Das iPhone XR hatte ein 6,1-Zoll-LCD-Display (zwischen iPhone XS und iPhone XS Max)
  • Knappe HD-Auflösung
  • 1 GB weniger RAM als XS und XS Max
  • Nur eine Kameralinse auf der Rückseite

17. iPhone 11 Pro / iPhone 11 Pro Max – 20.09.2019

  • Das iPhone 11 Pro (Max) hatte ein mattiertes Glas auf der Rückseite
  • 5,8-Zoll-Display beim iPhone 11 Pro
  • 6,5-Zoll-Display beim iPhone 11 Pro Max
  • Mit 12-Megapixel-Hauptkamera, -Tele- und Ultra-Weitwinkelkamera
  • Neuer Nachtmodus
  • Anordnung der Kamera auf der Rückseite erinnert an einen Fidget-Spinner
  • Neuer Prozessor (A13 Bionic)
  • Kein 3D-Touch mehr

18. iPhone 11 – 20.09.2019

  • Das iPhone 11 war in 6 Farben erhältlich (Weiß, Lila, Grün, Gelb, Schwarz und Rot)
  • 6,1-Zoll-Display
  • Ähnliches Design wie Vorgänger
  • Zwei Kameras auf der Rückseite mit je 12 Megapixel
  • Kein Mattes Design im Gegensatz zum 11 Pro / 11 Pro Max
  • Kein Tele-Zoom
Bild: Apple
Bild: Apple

19. iPhone SE (2. Gen.) – 24.04.2020

  • Das iPhone SE (2020) orientierte sich mit dem 4,7-Zoll-LCD-Display an der Größe des iPhone SE aus 2016
  • Das Gehäuse bestand aus Aluminium und Glas
  • Es gibt einen physischen Homebutton
  • Die Kamera auf der Rückseite hat nur eine Linse
  • Ein Kopfhöreranschluss fehlt aber weiterhin
  • Als Prozessor ist der „A13 Bionic“ mit 3 GB RAM verbaut
  • Außerdem ist Stereo-Sound im Vergleich zum 2016er Modell zu hören

20. iPhone 12 – 23.10.2020

Neben dem iPhone 12 gibt es noch die Varianten: iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max.

  • Die iPhone-Modelle unterscheiden sich vor allem in der Größe, dem Display und der Kamera.
  • Der Prozessor: Apple A14 Bionic (6-Kern-CPU, 4-Kern-GPU, 5-nm-Verfahren)
  • 5G wird unterstützt.
  • Je nach Modell hat das Display eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bis zu 2.778 x 1.284 Pixel.
  • Der interne Speicher reicht je nach Modell von 64 bis 512 GB.
  • Der Arbeitsspeicher ist je nach Modell 4 bis 6 GB groß.
  • Die Kameras haben 12,2 Megapixel.

Umfrage: War das iPhone-Event 2019 top oder ein Flop?