iPhone 3GS

Sebastian Trepesch 3

Ist die Zeit des iPhone 3GS abgelaufen? In den Ladenregalen schon, bei der Benutzung aber nicht: In vielen Hosentaschen erwartet noch das Apple-Smartphone aus dem Jahre 2009 Anrufe und Mails. Auch nach Veröffentlichung des iPhone 4 und iPhone 4s griffen noch viele Kaufinteressenten zum 3GS – ganz einfach wegen des wesentlich günstigeren Preises. Dank abgerundeter Rückseite liegt es sogar besser in der Hand als neuere Modelle. Aber: Es hat mit 480×320 Pixeln lange kein so gutes Display wie die Nachfolger, die Kameraqualität ist wesentlich schlechter und die Leistung deutlich niedriger.

GPS-, ein Beschleunigungssensor, elektronischer Kompass und Sprachsteuerung (aber nicht das intelligente Siri) sind integriert, Drei-Achsen-Gyroskop und Kamera auf der Vorderseite für die Videotelefonie fehlen dagegen.

iPhone 3GS mit iOS 5 oder 6, aber nicht iOS 7

Ursprünglich wurde das iPhone 3GS mit dem Betriebssystem iOS 5 ausgeliefert – eine Aktualisierung auf iOS 6 ist aber möglich (und zu empfehlen). Zu den nützlichen Funktionen von iOS 5 zählen:

  • iphone3gs
    Telefon, Adressbuch, Webbrowser, Taschenrechner und dergleichen sind selbstverständlich.
  • Das aktualisierte Mailprogramm bringt Formatierungsmöglichkeiten mit.
  • Mit iMessage verschmilzt die SMS mit einem Chat-Dienst.
  • Die iCloud-Anbindung ermöglicht einen Datenaustausch online.

Die Top 10 iOS 6-Neuerungen beinhalten unter anderem Cloud-Tabs, Datenschutzeinstellungen und Fotostreams.

Auf iOS 7 müssen wir auf dem iPhone 3GS leider verzichten – das doch schon in die Jahre gekommene Smartphone unterstützt das neueste Betriebssystem von Apple nicht mehr (siehe: iOS 7 Kompatibilität).

iPhone 3GS noch kaufen?

Das fehlende iOS 7 ist ein Argument gegen den Gebrauchtkauf eines iPhone 3GS – denn schließlich werden dadurch auch immer mehr Apps nicht mehr unterstützt. Wer in erster Linie telefonieren, mailen, chatten und Musik hören will, dem dürfte ein iPhone 3GS noch reichen. Wer sich einen Kauf überlegt, sollte sich unsere iPhone-Vergleichstabellen zu Rate ziehen und überlegen, welche Funktionen persönlich notwendig erscheinen und welche nicht.

Die unverbindliche Preisempfehlung für Neugeräte betrug zuletzt 369 Euro (iPhone 3GS mit 8 GB Speicher).

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Test

Alle Artikel zu iPhone 3GS

  • Geschenkideen unter 10 Euro: Darüber freuen sich Technik-Freunde

    Geschenkideen unter 10 Euro: Darüber freuen sich Technik-Freunde

    Es wird Zeit, sich um die Geschenke zu kümmern – in rund drei Wochen ist Weihnachten! Auch über kleine Geschenke freut sich der Technikbegeisterte, es muss ja nicht immer gleich ein Pixel 3 oder iMac werden. 15 Tipps für Geschenksuchende, vom Buch bis zum Mini-Objektiv. Alle Produkte kosten unter 10 Euro.
    Sebastian Trepesch 1
  • iPhone mit PC verbinden: So klappts mit und ohne iTunes

    iPhone mit PC verbinden: So klappts mit und ohne iTunes

    Möchte man Medien, zum Beispiel Videos, Musik und Fotos zwischen dem eigenen Computer und dem iOS-Gerät zu synchronisieren, kann man den Weg über die iCloud oder die direkte Verbindung mit dem PC wählen. Damit man einen einfachen Zugang zu den Inhalten auf dem iPhone erhält, muss man es zunächst mit iTunes am PC verbinden. Alternativ kann man das iPhone auch ohne iTunes mit dem Computer synchronisieren.
    Martin Maciej
  • iPhone-Akku pflegen, so gehts

    iPhone-Akku pflegen, so gehts

    Wie sollte man den iPhone-Akku behandeln? Was sollte man nicht tun, um die Lebensdauer nicht unnötig zu verkürzen? Die wichtigsten Punkte sind schnell gesagt:
    Sebastian Trepesch 1
  • Fotos von iPhone und iPad auf den Mac übertragen, so gehts

    Fotos von iPhone und iPad auf den Mac übertragen, so gehts

    Irgendwann sollen sie runter vom iPhone, die vielen Fotos. Aber wie geht man am besten vor? Und was passiert mit HEIC-Dateien? Wir nennen verschiedene Möglichkeiten, mit denen man Bilder vom iPhone und iPad auf den Mac überträgt.
    Sebastian Trepesch
  • Donnerwetter: Top Wetter-Apps für iPhone & iPad

    Donnerwetter: Top Wetter-Apps für iPhone & iPad

    Wetter-Apps sind sehr beliebt. Und gerade jetzt im wechselhaften Frühjahr und zu den Feiertagen dürften sie viel zum Einsatz kommen. Welche sind besonders gut? Wir geben einen Überblick zu den besten Wettervorhersagen auf iPhone und iPad.
    Sebastian Trepesch 2
* gesponsorter Link