iPhone-Telefonate und SMS auf dem Mac – so geht's

Sebastian Trepesch 66

Coole Sache: SMS-Nachrichten können wir am Mac schreiben, Anrufe am Rechner in Empfang nehmen – iOS 8 und OS X Yosemite machen es möglich. Wir erklären die Einrichtung, das Telefonieren und SMS-Schreiben auf dem Mac.

iPhone-Telefonate und SMS auf dem Mac – so geht's

Wir kennen das schon von iMessage: Die Nachrichten, die wir als iMessage erhalten, können wir auf anderen Geräten lesen – sofern diese mit unserer Apple ID verknüpft sind und sofern wir das möchten. Das funktioniert mit iPhone, iPad, iPod touch und Mac.

Diese Möglichkeit bekommen wir nun auch für die Nachrichten, die über das Mobilfunknetz gehen – als SMS. Und sogar mit Anrufen funktioniert es. Wir können sogar laufende Telefonate vom Mac an das iPhone zurückübergeben. Zunächst erklären wir die Einrichtung, dann folgen:

Voraussetzungen für SMS und Anrufe auf dem Mac

Die Weitergabe von Anrufen und SMS-Mitteilungen ist ein Bestandteil von Continuity („Integration“) in OS X Yosemite und iOS 8. Die Hardware-Voraussetzungen sind laut Apple:

  • Mac-Telefonieren-iPhone
    iPhone 5 oder neuer,
  • iPad 4. Generation oder neuer,
  • iPad mini oder neuer,
  • iPod touch 5. Generation oder neuer.

Für die Macs gibt es keine detaillierten Angaben. Es könnte also gut sein, dass ein neuerer Mac mit Bluetooth-4.0-Modul nicht zwingend erforderlich ist (Erfahrungen gerne in den Kommentaren mitteilen).

Die Geräte benötigen die neuesten Versionen der Betriebssysteme (iOS 8.1!). Auf dem Mac sehen wir im Mac App Store unter Updates, ob eine Aktualisierung aussteht. Das iPhone zeigt sie in den Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung.

iPhone und Mac müssen im selben WLAN angemeldet sein. Und tatsächlich: War der Mac nur per Kabel mit unserem Firmennetz verbunden, funktionierte die Telefonübergabe nicht. 

Facetime müssen wir mit unserer Apple ID verbinden. Siehe iPhone-Einstellungen -> Facetime und auf dem Mac Facetime -> Einstellungen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone.

iPhone & Mac für SMS einrichten

Die Einrichtung für SMS und Anrufe auf dem Mac läuft fast wie von selbst. Sind die oben genannten Voraussetzungen gegeben (iPhone im selben Netzwerk?!), müssen wir auf dem Mac nur die Nachrichten-App öffnen. Nach kurzer Zeit erscheint der Hinweis: Das Programm „Nachrichten“ kann Ihre iPhone-SMS-Nachrichten auf diesem Mac senden und empfangen

SMS-Mac-aktivieren

Ein Klick auf Aktivieren startet die Verknüpfung: Um iPhone und Mac sicher für die SMS-Nachrichten zu verbinden, zeigt uns der Mac eine Zahlenkombination an. Kurze Zeit später erscheint auf dem iPhone ein Eingabefeld, auf dem wir diesen Code eingeben.

Ab sofort können wir auf dem Mac eine SMS schreiben und abschicken – das iPhone bietet im Hintergrund den Zugang zum Mobilfunknetz

Nächste Seite: iMessage und SMS auf dem Mac nutzen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung