SMBv1 deaktivieren – so geht's

Robert Schanze

SMBv1 ist eine veraltete Version des Server-Message-Block-Protokolls, das Windows nutzt, um Dateien übers Netzwerk freizugeben. Ihr könnt es aus Sicherheitsgründen deaktivieren, da SMBv2 und SMBv3 als sicher gelten und weiterhin aktiv sind.

SMBv1 deaktivieren

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R.
  2. Gebt optionalfeatures ein.
  3. Betätigt mit Enter.
  4. Entfernt das Häkchen vor Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe beziehungsweise SMB 1.0/CIFS File Sharing Support.
  5. Bestätigt mit OK.
Eine Liste aller Programme, die noch SMBv1 benötigen, findet ihr auf dieser Microsoft-Webseite. Nutzt ihr welche davon, solltet ihr SMBv1 nicht deaktivieren.

SMBv1 in Windows 7 deaktivieren

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, gebt regedit ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  2. Navigiert zum Schlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
  3. Im Unterschlüssel Parameters klickt ihr mit der rechten Maustaste in die rechte Fensterseite und wählt Neu > DWORD-Wert (32-Bit) aus.
  4. Benennt den Wert in SMB1.

  5. Standardmäßig hat der DWORD-Eintrag den Wert 0, was bedeutet, dass SMBv1 deaktiviert ist.
  6. Startet Windows danach neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Um SMBv1 wieder zu aktivieren, löscht ihr den erstellten DWORD-Wert einfach wieder.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • HWMonitor

    HWMonitor

    Der HWMonitor Download zeigt euch Lüftergeschwindigkeit, Spannung und Temperatur von Hardware-Komponenten eures Computers an.
    Marvin Basse 2
  • Dashlane

    Dashlane

    Der kostenlose Passwort Manager Dashlane verwaltet eure Login-Daten von Webseiten wie Amazon, Google oder Ebay. Aus dem Programm heraus öffnet ihr die entsprechende Webseite und Dashlane loggt euch automatisch ein.
    Robert Schanze
  • Mp3tag

    Mp3tag

    Mit dem Mp3tag Download bekommt ihr ein kostenloses Programm, das es euch ermöglicht, auf einfache Musikdateien Tags hinzuzufügen sowie diese zu bearbeiten.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link