Ab dem „Windows 10 Fall Creators Update“ ist SMBv1 standardmäßig deaktiviert. So aktiviert ihr das Protokoll wieder.

 

Windows 10

Facts 

SMB1 in Windows 10 aktivieren

  1. Öffnet die PowerShell mit Administratorrechten.
  2. Gebt ein: Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName smb1protocol
  3. Bestätigt mit Enter.

Das SMB1-Protokoll wird nun wieder aktiviert. Bestätigt die Meldung mit Y, um Windows 10 danach neu zu starten.

Achtung: Das Netzwerkprotokoll SMB1 ist veraltet und sollte aus Sicherheitsgründen deaktiviert werden. Über eine Schwachstelle des Protokolls konnte sich beispielsweise der Kryptovirus Petya2 innerhalb von LAN-Netzwerken verbreiten.
Bilderstrecke starten(61 Bilder)
Die 60 dümmsten & lustigsten Fehlermeldungen von Windows, macOS & Co.

SMB1 wieder deaktivieren

Gebt in der PowerShell mit Administratorrechten dazu folgenden Befehl ein:

Disable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName smb1protocol

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?