Ab dem „Windows 10 Fall Creators Update“ ist SMBv1 standardmäßig deaktiviert. So aktiviert ihr das Protokoll wieder.

SMB1 in Windows 10 aktivieren

  1. Öffnet die PowerShell mit Administratorrechten.
  2. Gebt ein: Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName smb1protocol
  3. Bestätigt mit Enter.

Das SMB1-Protokoll wird nun wieder aktiviert. Bestätigt die Meldung mit Y, um Windows 10 danach neu zu starten.

Achtung: Das Netzwerkprotokoll SMB1 ist veraltet und sollte aus Sicherheitsgründen deaktiviert werden. Über eine Schwachstelle des Protokolls konnte sich beispielsweise der Kryptovirus Petya2 innerhalb von LAN-Netzwerken verbreiten.
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Gratis-Apps für Windows 10

SMB1 wieder deaktivieren

Gebt in der PowerShell mit Administratorrechten dazu folgenden Befehl ein:

Disable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName smb1protocol

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?