Windows 10: Media Center installieren – So geht's

Robert Schanze 8

Das Windows Media Center fehlt in Windows 10, auch wenn ihr es vor dem Windows-10-Upgrade installiert hattet. Mit ihm könnt ihr unter anderem Filme, Musik und Bilder abspielen. Wir zeigen euch, wie ihr das Windows Media Center in Windows 10 installiert.

Rave Reviews for Windows 10.

Microsoft unterstützt das Windows Media Center (WMC) offiziell nicht mehr in Windows 10. Allerdings könnt ihr es trotzdem installieren, und zwar mit deutscher Sprache.

Windows 10: Media Center installieren – So geht’s

Um das Windows Media Center für Windows 10 zu installieren, macht ihr Folgendes:

  1. Ladet euch den Download des Windows Media Center für Windows 10 herunter.
  2. Entpackt die ZIP-Datei in einen beliebigen Ordner eures PCs und öffnet ihn.
  3. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei _TestRights.cmd und wählt den Eintrag Als Administrator ausführen. Wartet bis sich die Eingabeaufforderung öffnet. Wenn sich keine öffnet, startet Windows 10 neu und führt Schritt 3 erneut aus.
  4. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei Installer.cmd und wählt ebenfalls den Eintrag Als Administrator ausführen aus.
  5. Das Windows Media Center wird nun installiert.

  6. Wenn ihr das Windows Media Center noch auf Deutsch umstellen wollt, kopiert ihr dazu den Ordner de-DE aus der ZIP-Datei in euren Ordner C:\Windows\ehome.
  7. Startet Windows 10 neu.

Um das Windows Media Center zu öffnen, sucht ihr entweder im Startmenü nach dem Begriff Media Center oder ihr im Startmenü-Ordner unter Alle Apps, Windows-Zubehör. Ihr könnt es nach dem Start entweder mit Express- oder benutzerdefinierten Einstellungen konfigurieren.

Was ihr zu Windows 10 wissen solltet:

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Windows-PC: Wake on LAN einstellen – so geht's

    Windows-PC: Wake on LAN einstellen – so geht's

    Mit der Funktion „Wake on Lan (WOL)“ schaltet ihr euren PC über das Internet ein – egal, wo ihr euch gerade aufhaltet. Beispielsweise müsst ihr unter Windows 10 einiges beachten, damit das Betriebssystem per Magic Packet aufgeweckt wird. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 2
  • Virtuelles Laufwerk erstellen (Windows 10, 8 und 7) – so geht's

    Virtuelles Laufwerk erstellen (Windows 10, 8 und 7) – so geht's

    Windows 10, 8 und 7 können virtuelle Laufwerke entweder mit Bord-Mitteln oder mit Zusatzprogrammen erstellen, um beispielsweise ISO- oder VHD-Dateien einzubinden. Wie das geht, und was die besten Tools und Programme dafür sind, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 2
  • Mac unter Druck: Schlechte Nachrichten für Apple

    Mac unter Druck: Schlechte Nachrichten für Apple

    Die erst vor einigen Monaten aktualisierten Modelle des MacBook Air und MacBook Pro konnten dem Mac-Hersteller im Kampf mit der Konkurrenz nicht helfen. Trotz der aufgefrischten Hardware sieht sich Apple mit schlechten Nachrichten konfrontiert.
    Holger Eilhard 3
* Werbung