Windows 10: Media Center installieren – So geht's

Robert Schanze 7

Das Windows Media Center fehlt in Windows 10, auch wenn ihr es vor dem Windows-10-Upgrade installiert hattet. Mit ihm könnt ihr unter anderem Filme, Musik und Bilder abspielen. Wir zeigen euch, wie ihr das Windows Media Center in Windows 10 installiert.

Rave Reviews for Windows 10.

Microsoft unterstützt das Windows Media Center (WMC) offiziell nicht mehr in Windows 10. Allerdings könnt ihr es trotzdem installieren, und zwar mit deutscher Sprache.

Windows 10: Media Center installieren – So geht’s

Um das Windows Media Center für Windows 10 zu installieren, macht ihr Folgendes:

  1. Ladet euch den Download des Windows Media Center für Windows 10 herunter.
  2. Entpackt die ZIP-Datei in einen beliebigen Ordner eures PCs und öffnet ihn.
  3. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei _TestRights.cmd und wählt den Eintrag Als Administrator ausführen. Wartet bis sich die Eingabeaufforderung öffnet. Wenn sich keine öffnet, startet Windows 10 neu und führt Schritt 3 erneut aus.
  4. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei Installer.cmd und wählt ebenfalls den Eintrag Als Administrator ausführen aus.
  5. Das Windows Media Center wird nun installiert.

  6. Wenn ihr das Windows Media Center noch auf Deutsch umstellen wollt, kopiert ihr dazu den Ordner de-DE aus der ZIP-Datei in euren Ordner C:\Windows\ehome.
  7. Startet Windows 10 neu.

Um das Windows Media Center zu öffnen, sucht ihr entweder im Startmenü nach dem Begriff Media Center oder ihr im Startmenü-Ordner unter Alle Apps, Windows-Zubehör. Ihr könnt es nach dem Start entweder mit Express- oder benutzerdefinierten Einstellungen konfigurieren.

Was ihr zu Windows 10 wissen solltet:

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Lenovo IdeaPad 720s im Test: Notebook mit AMDs Ryzen- und Vega-Power

    Lenovo IdeaPad 720s im Test: Notebook mit AMDs Ryzen- und Vega-Power

    Das Lenovo IdeaPad 720s ist mit einem Ryzen 7 und der integrierten Vega-10-Grafikeinheit ausgestattet. Auf so eine Kombination haben wir Jahre gewartet und große Erwartungen. Doch kann das Lenovo IdeaPad 720s diese erfüllen? Wir haben es im Testbericht herausgefunden.
    Peter Hryciuk
  • Balabolka

    Balabolka

    Bei dem Balabolka Download handelt es eich um eine kostenlose Software, mit der ihr Sprachausgabe sowie Text to Speech (TTS) betreiben könnt.
    Marvin Basse 1
* gesponsorter Link