WinZip

Holger Blessenohl

Der WinZip Download gehört zu den Dinosauriern unter den Windows-Programmen, hat von seiner überragenden Stellung aber bis heute wenig eingebüßt. Laut eigener Aussage ist WinZip immer noch das weltweit beliebteste Programm fürs Packen, Verschlüsseln, Komprimieren und Sichern von Dateien, obwohl es mit 7-Zip auch eine gute Freeware-Variante gibt und mit dem dem RAR-Format und dem dazugehörigen WinRAR auch eine ernst zu nehmende Alternative für das ZIP-Format.

Hinweis: Unter unseren Downloadbuttons findet ihr WinZip 64-Bit und WinZip 32-Bit. Die 64-Bit-Version reizt dabei die höhere Leistungsstärke von Systemen mit entsprechender Architektur aus.

Winload WinZip Video Overview.

WinZip kostenlos herunterladen und jedes Format entpacken

Die Zeiten, in denen Winzip ausschließlich für ZIP-Dateien zuständig war, sind natürlich lange vorbei. Neben den beiden schon angesprochenen Konkurrenz-Formaten 7Z und RAR packt und entpackt der WinZip Download zum Beispiel auch BZ2, CAB, JAR, ISO- und IMG-Formate. Das eigene Dateiformat ZIP ist zwar immer noch das beliebteste Packprogramm unter allen Archivformaten, gilt unter Experten wegen der schlechten Kompressionsraten aber schon lange nicht mehr als Topprogramm. WinZip hat daher die Kompressionsroutinen von ZIP deutlich verbessert und das neue Dateiformat ZIPX mit deutlich kleineren Archiven entwickelt. Die Shareware unterstützt beide Dateiformate ZIP und ZIPX.

WinZip mit Social – Media Funktionen verknüpfen

Beim WinZip Download begegnen einem die Vorzüge des neuen Updates: Das Programm erweitert sein Spektrum nun auch auf die Social-Media-Funktionen aus. Mit Zipshare ist es jetzt möglich, Archive auf den gängigen Social – Networks, wie beispielsweise TwitterFacebook oder LinkedIn zu teilen. Außerdem können sie auch auf Cloud-basierten Plattformen, wie Dropbox oder GoogleDrive mit einem Klick gesichert werden. Das bietet einen entscheidenden Vorteil: Die mit WinZip archivierten Dateien sind von überall unterwegs abrufbar und können so auch mal spontan verwendet werden, wenn benötigt. Desweiteren können die Files oder auch ganze Ordner ganz einfach über einen Link geteilt werden, auf den nur Personen Zugriff haben, an die der Link vom Besitzer gesendet wird.

Außerdem bietet der kostenlose Download von WinZip einem jetzt die Möglichkeit, PDF-Dateien zu erstellen und Bilder zu verkleinern. WinZip hat nun also die Anwendungsbereiche um einige interessante Gebiete erweitert, die nützlich sein können. Es ist zusätzlich möglich, Dateien nun mit einem digitalen Wasserzeichen zu schützen.

Eine Übersicht über die Neuerungen des Updates sind auf der Herstellerseite hier zu finden.

WinZip

Einfaches Versenden von Dateien mit WinZip

Der WinZip Download bietet ein umfangreiches Paket an Funktionen, beschränkt sich aber auf eine Shareware – Version mit 45 Tagen Laufzeit. Nach dem Download von WinZip können E-Mails mit gepacktem Anhang über eine integrierte Version von ZipSend versendet werden. Hiermit wird auch das Versenden von sehr großen Dateien direkt über das eigene E-Mail-Programm möglich.  Die vom User ausgewählten Dateien werden von WinZip automatisch gepackt, auf die Cloud hochgeladen und der Link zur gepackten Datei der E-Mail angehängt.  Der kostenlose Download von WinZip enthält die Möglichkeit bis zu 50 MB Datenvolumen auf diese Art und Weise zu versenden. Möchte man das Upgrade auf ZipSendPro erwerben, kann man bis zu 2GB per E-Mail mit WinZip verschicken. Gepackte Dateien können für den E-Mail-Versand übrigens auch mit AES verschlüsselt und mit einem Passwort gesichert werden.

Eine weitere nützliche Funktion in Punkto Sicherheit bietet WinZip nach dem Extrahieren verschlüsselter Dateien: Zwischengespeicherte, vorübergehend entpackte Kopien werden gelöscht, um einem etwaigen Datenmissbrauch vorzubeugen. Innerhalb der Software ist es außerdem möglich, Dateien in Gruppen zusammenzufassen und für gepackte Fotos bereits eine Vorschau zu sehen, damit nur die gesuchten Bilder aus dem Archiv entpackt werden müssen.

Zum Thema:

Moderner Look

Nach dem kostenlosen Download von WinZip wird man mit einem angenehmen, modernen Design empfangen.

Die Icons haben einen modernen Look, das Klassik – Theme kann im Ansicht-Optionsmenü auf „Smooth“ umgestellt werden. Die Icons unterscheiden sich stilistisch in einigen Punkten. Je nach Vorliebe kann das entsprechende Theme für WinZip ausgewählt werden.

Die Buttons sind nicht zu klein, die Beschriftung übersichtlich und verständlich. Optisch unästhetisch wirkt die absolute Linksverteilung in der Symbolleiste, eine gleichmäßigere Aufteilung über die gesamte Leistenbreite hätte ein runderes Bild ergeben. Dennoch ist die Benutzerfreundlichkeit enorm hoch: Durch die kategorische Einteilung in Reiter wird eine klare Struktur gegeben und der User findet sich schnell zurecht.

Fazit: Der alte Klassiker Winzip ist heute ein ebenso umfassendes wie professionelles Programm zur Datensicherung, Verschlüsselung und Komprimierung. Wer viel mit Archiven arbeitet und Wert auf komfortables Packen und Entpacken legt, sollte einen Kauf der Shareware in Erwägung ziehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu WinZip

  • iOS: Zip-Datei mit dem iPhone öffnen – so geht's

    iOS: Zip-Datei mit dem iPhone öffnen – so geht's

    Um eine Zip-Datei auf dem iPhone oder dem iPad zu öffnen und sich die Inhalte anzuschauen, ist nicht zwingend eine App von einem Drittanbieter nötig. Wer aber das volle Potenzial von Archiv-Dateien ausschöpfen will, wird auch unter iOS 11 nicht mit Bordmitteln hinkommen. Mit welchen Apps ihr eine Zip-Datei auf eurem iPhone nutzen könnt, zeigen wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
  • Zip-Entpacker: Die besten kostenfreien Packprogramme

    Zip-Entpacker: Die besten kostenfreien Packprogramme

    Zip-Entpacker und -Packer gibt es für alle möglichen Betriebssysteme und mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Wir haben euch in folgendem Ratgeber die besten kostenfreien Packprogramme zusammengefasst, mit denen ihr den Inhalt jeder noch so komprimierten Datei freilegen könnt und natürlich auch selbst schnell ein gepacktes Bündel an Dateien erstellen könnt.
    Thomas Kolkmann
  • CBR-Dateien öffnen: So klappt es

    CBR-Dateien öffnen: So klappt es

    Habt ihr eine Datei im CBR-Format auf den PC geladen, wisst aber nicht so recht, was ihr damit anfangen sollt bzw. wie man sie öffnet? Kein Problem, die Datei lässt sich im Handumdrehen öffnen.
    Johannes Kneussel
  • WinZip 18 mit verbesserten Cloud-Funktionen

    WinZip 18 mit verbesserten Cloud-Funktionen

    Die WinZip-Version 18 wartet mit einer stark verbesserten und erweiterten Unterstützung von Clouddiensten auf. Lest hier eine detaillierte Beschreibung der neuen Features des beliebten Packprogramms.
    Marvin Basse
  • ZIP Dateien auf Android entpacken und erstellen

    ZIP Dateien auf Android entpacken und erstellen

    Das ZIP-Format ist neben RAR-Archiven das am meisten verbreitete Format für gepackte Dateien. Ladet ihr euch eine ZIP-Datei mit einem Android-Gerät herunter oder bekommt diese per E-Mail, könnt ihr die gepackte Datei nicht ohne Weiteres öffnen und so nicht auf den Inhalt zugreifen. Dennoch gibt es Wege mit denen ihr Pack-Dateien im Format-ZIP auf Android-Geräten öffnen könnt.
    Martin Maciej
  • ZIP-Dateien reparieren und Inhalte retten mit Freeware

    ZIP-Dateien reparieren und Inhalte retten mit Freeware

    ZIP ist ohne Frage das bekannteste Archivierungsformat. Gerade bei sehr großen Dateien oder Archiven ist es besonders ärgerlich, wenn sich durch einen Fehler überhaupt keine Files mehr entpacken lassen, obwohl die Störung sehr klein zu sein scheint. Zum Glück können Programme die Daten dennoch retten und die ZIP Datei reparieren.
    Jonas Wekenborg
  • Vergleich: WinRAR und WinZIP

    Vergleich: WinRAR und WinZIP

    Neben WinRAR finden User, die nach einem guten Entpacker Ausschau halten, auch immer wieder das Programm WinZIP. Auf den ersten Blick bieten beide Angebote grundlegend die gleichen Funktionen: Packen und Entpacken von Archiven. Ein Vergleich zwischen WinRAR und WinZIP offenbart jedoch, dass es durchaus beachtliche Unterschiede gibt.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link