Android: WLAN Passwort anzeigen und auslesen: So klappts

Martin Maciej

Seid ihr mit einem Android-Gerät in einem WLAN-Netzwerk eingeloggt, hat dies vielerlei Vorteile. So kann man hier in der Regel schneller surfen, als im mobilen Netz und zudem wertvolles Datenvolumen aus dem Mobilfunkvertrag sparen. Erfahrt hier, was man tun kann, wenn das WLAN Passwort für das Android-Gerät vergessen wurde. Unter bestimmten Voraussetzungen kann man das WLAN-Kennwort sogar auslesen.

Um das WLAN Passwort unter Android anzeigen lassen zu können, benötigt man die App WiFi Key Recovery. Zudem wird ein gerootetes Gerät vorausgesetzt. Ohne Root gibt es keine Methode, um das gespeicherte WLAN-Passwort am Android-Smartphone sichtbar zu machen.

Netzwerk Tipps.

WLAN Passwort anzeigen unter Android

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Android-Versionen: Das Google-Betriebssystem

Um ein Passwort für das drahtlose Netzwerk anzeigen zu lassen, müsst ihr mit dem entsprechenden Android-Gerät in der Vergangenheit bereits einmal mit dem WLAN verbunden worden sein. Ein Zugriff auf unbekannte Netzwerke oder ein WLAN nach einer Passwortänderung ist nicht möglich.

  1. Nach dem Download und der Installation von WiFi Key Recovery gewährt ihr der App Root-Rechte.
  2. Startet dann die App.
  3. Im Startmenü der Anwendung bekommt ihr bereits alle WLAN-Netze, die das Android-Gerät gespeichert hat, angezeigt.
  4. Zudem ist es an dieser Stelle möglich, unter Android das WLAN-Passwort anzeigen zu lassen.
  5. Notiert euch den WLAN-Schlüssel an dieser Stelle und ihr könnt nun weitere Geräte an das WLAN-Netzwerk anschließen.
  6. Gespeicherte WLAN-Passwörter befinden sich auf dem Android-Gerät im Ordner /data/misc/wifi.

Dort befindet sich die Datei wpa_supplicant.conf, welche Informationen zu WLAN samt Passwort und SSIDs zur Verbindung mit dem Android-Gerät bereithält. Alternativ kann die Datei auch unter /data/wifi/bcm_supp.conf liegen. Die Datei kann auch manuell mit einem rootfähigen Datei Manager aufgerufen werfen, z. B. mit dem Root Browser Lite. Einen anderen Weg für ungerootete Geräte gibt es leider nicht. Die Ausrede, die Freundin hat das WLAN Passwort verlegt und ihr wollt euch jetzt in ein fremdes Netzwerk einloggen zieht auch nicht, immerhin muss bereits einmalig eine Verbindung zum WLAN Netzwerk bestanden haben, um diese mit Android auslesen zu können.

Dateimanager Root Browser
Entwickler: JRummy Apps
Preis: Kostenlos

Huawei Oberfläche
Huawei Oberfläche
HTC  Oberfläche
HTC Oberfläche
LG Oberfläche
LG Oberfläche
LG Oberfläche
LG Oberfläche
Android Oberfläche
Android Oberfläche

Android: WLAN Passwort auslesen

So habt ihr den Schlüssel schnell zur Hand, wenn Freunde sich bei euch zu Hause ins WLAN einloggen möchten und ihr zu faul seid, die Zahlen- und Buchstabenkombination vom Router abzulesen oder das Kennwort zuletzt geändert und daraufhin vergessen habt.

Der beschriebene Weg, das WLAN Passwort auf dem Android-Gerät anzeigen zu lassen, ist nur mit gerooteten Geräten möglich. Habt ihr kein gerootetes Gerät oder wollt ihr nicht eigens eine neue App installieren, kann das Passwort am WLAN-Router natürlich auch zurückgesetzt, bzw. geändert werden. Lest hierzu die passende Anleitung WLAN Passwort vergessen: Hier gibt es Lösungen und Hilfe.

Samsung Galaxy S4 Root.

Lest zu dem Thema auch:

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung