Euer Android-Smartphone kann QR-Codes scannen. Entweder funktioniert das mit eurer Kamera-App oder per QR-Code-Scanner-App. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Android

Facts 

Methode 1: QR-Code mit der Android-Kamera scannen

Neuere Smartphones ab Android 9 Pie benötigen keine zusätzliche App, um einen QR-Code einzuscannen. Öffnet einfach eure Kamera-App und richtet sie auf den QR-Code, als ob ihr davon ein Foto machen würdet. Wenn eure Kamera-App QR-Codes lesen kann, zeigt euer Smartphone euch jetzt den Inhalt des QR-Codes an.

Methode 2: QR-Code-Scanner-App nutzen

Es gibt viele QR-Code-Scanner-Apps im Google Play Store. Wir empfehlen die App „QR & Barcode Scanner“, die in der Basis-Version kostenlos ist (enthält Werbung). Sie kann QR-Codes über die Smartphone-Kamera und von gespeicherten Fotos scannen. Außerdem zeigt sie einen Verlauf der letzten Webseiten an, die über einen QR-Code gescannt wurden. Wer mag, kann mit der App sogar eigene QR-Codes erstellen.

Außerdem ist ein Verlauf der zuletzt über Codes besuchten Websites aufgelistet.

Entwickler: Gamma Play
Preis: Kostenlos
  1. Öffnet die App und wählt aus, ob ihr einen QR-Code über die Kamera oder von einem gespeicherten Foto scannen möchtet.
  2. Haltet das Smartphone vor den QR-Code beziehungsweise wählt das Bild mit dem QR-Code aus.
  3. Die App zeigt nun den Inhalt des QR-Codes an. Links auf Webseiten zeigt euch die App oben unter der Schaltfläche „Verlauf“ an.

Falls ihr ein Smartphone mit richtig guter Kamera sucht, schaut in unsere Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

Alternative

Hier zeigen wir euch die besten QR-Code-Scanner-Apps im Vergleich. Eine gute Open-Source-Alternative ist übrigens die App „QR Scanner“, die ihr beispielsweise über den Open-Source-Store F-Droid herunterladen.

Ich selbst nutze lieber die Open-Source-App aus F-Droid. Hat alles funktioniert oder gab es Schwierigkeiten? Schreibt uns eure Lieblings-QR-Code-Scanner-Apps gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung und warum ihr diese besser findet.

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?