Euer Android-Smartphone kann QR-Codes scannen. Entweder funktioniert das mit eurer Kamera-App oder per QR-Code-Scanner-App. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Android

Facts 

QR-Codes wurden erfunden, um diese mit Barcode-Scannern besser lesen zu können. Aufgrund ihrer quadratischen Form kann man sie einfach horizontal und auch vertikal scannen. Oft beinhaltet ein QR-Code einen Link auf eine Webseite. Ihr scannt QR-Codes einfach mit dem Handy.

QR-Code mit Kamera scannen

Neuere Smartphones ab Android 9 Pie können QR-Codes einfach über die Kamera-App scannen:

  1. Öffnet eure Kamera-App und richtet sie 2-3 Sekunden auf den QR-Code.
  2. Ihr seht eine Benachrichtigung, wenn der QR-Code gescannt wurde.

Falls ihr keine Benachrichtigung seht, müsst ihr das Scannen von QR-Codes vermutlich erst in den Einstellungen aktivieren. Öffnet die Einstellungen und tippt oben in der Suche „QR“ ein. Dann sollte euch der richtige Einstellungspunkt angezeigt werden.

QR-Codes mit Samsung-Smartphone scannen

  1. Öffnet die Kamera-App und wählt „Bixby Vision“.
  2. Falls ihr die Funktion noch nie genutzt habt, bestätigt die Berechtigungen.
  3. Bestätigt die AGBs, sofern ihr einverstanden seid.
  4. Scannt nun den QR-Code mit der Kamera und tippt danach auf „Los“, um den Inhalt des Codes anzuzeigen.

Alternative: QR-Code-Scanner-App nutzen

Es gibt viele QR-Code-Scanner-Apps im Google Play Store. Wir empfehlen die App „QR & Barcode Scanner“, die in der Basis-Version kostenlos ist (enthält Werbung). Sie kann QR-Codes über die Smartphone-Kamera und von gespeicherten Fotos scannen. Außerdem zeigt sie einen Verlauf der letzten Webseiten an, die über einen QR-Code gescannt wurden. Wer mag, kann mit der App sogar eigene QR-Codes erstellen.

Außerdem ist ein Verlauf der zuletzt über Codes besuchten Websites aufgelistet.

QR & Barcode Scanner

QR & Barcode Scanner

Entwickler: Gamma Play
  1. Öffnet die App und wählt aus, ob ihr einen QR-Code über die Kamera oder von einem gespeicherten Foto scannen möchtet.
  2. Haltet das Smartphone vor den QR-Code beziehungsweise wählt das Bild mit dem QR-Code aus.
  3. Die App zeigt nun den Inhalt des QR-Codes an. Links auf Webseiten zeigt euch die App oben unter der Schaltfläche „Verlauf“ an.
Die App kann QR-Codes über die Kamera und von Fotos aus der Galerie scannen. Bild: GIGA
Die App kann QR-Codes über die Kamera und von Fotos aus der Galerie scannen. Bild: GIGA

Falls ihr ein Smartphone mit richtig guter Kamera sucht, schaut in unsere Bilderstrecke:

Hier zeigen wir euch die besten QR-Code-Scanner-Apps im Vergleich. Eine gute Open-Source-Alternative ist übrigens die App „QR Scanner“, die ihr beispielsweise über den Open-Source-Store F-Droid herunterladen.

Ich selbst nutze lieber die Open-Source-App aus F-Droid. Hat alles funktioniert oder gab es Schwierigkeiten? Schreibt uns eure Lieblings-QR-Code-Scanner-Apps gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung und warum ihr diese besser findet.

Das Android Quiz: Wie viel weißt du über Googles Betriebssystem?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).