PC & Laptop gebraucht kaufen: Darauf solltet ihr achten

Robert Schanze

Wenn ihr einen gebrauchten PC oder Laptop kaufen wollt, solltet ihr ein paar Dinge beachten, um nicht über den Tisch gezogen zu werden.

Das solltet ihr beim Gebraucht-Kauf von PC oder Laptop beachten

Im Internet solltet ihr auf jeden Fall nur von einem seriösen Händler kaufen – egal ob eBay, Amazon und Co. Schaut euch dazu einfach Erfahrungsberichte zum jeweiligen Händler an. Häufen sich die Beschwerden, gilt: lieber Hände weg!

Drauf solltet ihr beim Händler achten:

  • Hat der Händler überwiegend positive Nutzerbewertungen?
  • Bietet der Händler eventuell auch eine Garantie an?
  • Bietet der Händler einen Widerruf an?

Dabei solltet ihr beim Artikel achten:

  • Achtet auf die Beschreibung des Artikels. Oft werden bestimmte Geräte auch nur defekt als Ersatzteil angeboten.
  • Achtet auf Sätze wie „Funktioniert einwandfrei.“ Falls dieser nicht vorkommt, fragt vor dem Kauf nach.
  • Achtet unter Umständen auf die unterstützte Sprache, sofern es für euren Artikel relevant ist.
  • Wenn möglich, solltet ihr euch die Gebrauchtware vorher anschauen. Dann könnt ihr selbst prüfen, in welchem Zustand sie ist und ob noch alles funktioniert.
  • Lasst euch, wenn möglich, auch die Rechnung zum Artikel mitgeben.
  • In der Regel gibt es keine Garantie mehr auf den Artikel.
  • Umtausch oder Rückgabe ist meistens auch ausgeschlossen, manche Plattformen wie eBay bieten aber einen Käuferschutz an.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link