Das Finale der 4. Staffel von „Devious Maids“ lässt viele Fragen offen, die wir nun gern beantwortet hätten. Am besten wäre es natürlich, wenn „Devious Maids“ mit einer Staffel 5 zurückkäme und den Cliffhanger der finalen Episode auflöst. Aber leider kommt es anders: Absetzung der Serie.

 

TV-Serien

Facts 

Wie es ist als Dienstmädchen für die Reichen in LA zu arbeiten, das erfahren wir in der Serie „Devious Maids“, die als Nachfolger der „Desperate Housewives“ gehandelt wird. In jeder Staffel passiert etwas merkwürdiges, das die emsigen Hausmädchen aufklären wollen. Leider sieht es schlecht aus mit Staffel 5.

Serienstarts 2016 - Teil 1

Devious Maids: Staffel 5 abgesetzt

Ein schlechtes Zeichen: Der Sender Lifetime Television hatte für die 4. Staffel bereits nur 10 Episoden statt der sonst üblichen 13 bestellt. Da unklar war, ob eine 5. Staffel kommt, wurde Staffel 4 mit einem Cliffhanger und offenen Fragen beendet.

Devious Maids Staffel 5 wird es nicht geben.
Devious Maids Staffel 5 wird es nicht geben.

Danach wurde die Serie vom Sender abgesetzt: keine 5. Staffel mehr! Keine Antworten auf brennende Fragen der 4. Staffel. Der Grund wie immer: geringe TV-Quoten. Diese sind bei „Devious Maids“ nämlich stetig gesunken:

Zuschauerquote
Staffel 1 ~3 Millionen
Staffel 2 ~ 2,2 Millionen
Staffel 3 ~ 1,4 Millionen
Staffel 4 < 1 Million

Bei der Quoten-Tendenz war dem Management klar: Absetzen.

Was wäre in Staffel 5 von „Devious Maids“ passiert?

In einem Interview mit TV-Line hat Produzentin Sabrina Wind verraten, dass die Entführung von Marisol den Einstieg in die 5. Staffel von „Devious Maids“ bedeutet hätte. Außerdem hat uns die finale Folge von Staffel vier mit noch weiteren Fragen zurückgelassen. All diese losen Enden hätte Staffel 5 zusammengefügt.

  • Beispielsweise hätte man erfahren, wieso Rosie ihrem Mann Spence nicht die Wahrheit über Tucker erzählt hat.
  • Auch hätten wir erfahren, ob sich Adrian und Evelyn nach ihrer Scheidung nun endgültig trennen. Vielleicht hätten sie sich aber auch weiterhin gegenseitig das Leben zur Hölle gemacht.

Wo laufen die Staffeln 1 bis 4 im im TV und online?

Falls ihr euch die ersten vier Staffeln noch nicht angesehen habt, ihr findet sie online im Stream unter anderem bei Amazon Instant Video, Maxdome und iTunes.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).